spot_img

Frankreich vs. Marokko – Wett Tipps heute, Quoten & Prognose (14.12.2022)

Im zweiten Halbfinale trifft die Überraschung des Turniers, Marokko, auf den Titelverteidiger und Topfavoriten Frankreich. Während jeder davon ausging, dass die Franzosen unter den letzten vier stehen werden, haben nur die wenigsten ihr Geld im Vorfeld des Turniers auf Marokko gesetzt. Dennoch stehen sie verdient in der Vorschlussrunde und sind damit das erste afrikanische Team, das das bei einer Weltmeisterschaft erreicht hat. Wie die Vorzeichen für dieses Spiel stehen, seht ihr in unserer Frankreich vs. Marokko Prognose.


Frankreich vs. Marokko Tipp

Tipp: Sieg Frankreich

Quote: 1.56

Einsatz: 3 / 10


20bet


Frankreich vs. Marokko Wett Tipp

Halbfinale der FIFA-Weltmeisterschaft

Frankreich vs. Marokko Spielort:

Al Bayt Sadium, Al Khor, Katar

Frankreich vs. Marokko Anpfiff:

Mittwoch, den 14.12. um 20:00 Uhr

Frankreich vs. Marokko Ausstrahlung:

ZDF


Frankreich vs. Marokko Tipphilfe

Vor der Partie Frankreich vs. Marokko sprechen die Wettquoten für einen Sieg der Franzosen. Es ist das erste Pflichtspiel zwischen den beiden Mannschaften. Zuvor begegneten sie sich lediglich in zwei Freundschaftsspielen, 2007 und 1999. Für unsere Frankreich vs. Marokko Prognose hat der direkte Vergleich somit keine Aussagekraft.


Frankreich Fakten Check

Frankreich setzte sich in der Gruppe D durch und war nach zwei Spieltagen bereits im Achtelfinale. Mit sechs Punkten aus drei Spielen war der Auftritt der Mannschaft nicht tadellos und gerade die B-Elf enttäuschte auf ganzer Linie. Gegen Polen im Achtelfinale taten sie sich zunächst erstaunlich schwer, setzten sich aber letztendlich doch souverän mit 3:1 durch. Im Viertelfinale ging es dann gegen England. In einem engen Spiel setzten sie sich mit 2:1 durch und profitierten dabei von einem verschossenen Elfmeter von Harry Kane.

Frankreich vs. Marokko Analyse – Form Frankreich

10.12.2022 England 1:2 Frankreich
04.12.2022 Frankreich 3:1 Polen
30.11.2022 Tunesien 1:0 Frankreich
26.11.2022 Frankreich 2:1 Dänemark
22.11.2022 Frankreich 4:1 Australien

 

WM-Qualifikation

Als amtierender Weltmeister überstanden sie die Qualifikation in der Gruppe D recht souverän. Kein einziges der acht Spiele verlor Frankreich, musste sich aber drei Mal die Punkte mit dem Gegner teilen. Überzeugend war dabei vor allem die Defensive. Lediglich drei Gegentreffer kassierte die Equipe Tricolore im gesamten Wettbewerb. Sie ließen neben den ebenfalls ungeschlagenen Ukrainer auch Finnland, Bosnien-Herzegowina und Kasachstan hinter sich.

Abschneiden bei WM und EM

Der Titel in Russland war der zweite für die Franzosen, nach dem Erfolg 1998 im eigenen Land. Zudem konnten sie 1984 und 2000 die Europameisterschaft gewinnen. Frankreich zählt auch in diesem Jahr zu den Topfavoriten auf den Titel. Bei der letztjährigen EM war allerdings schon frühzeitig Schluss. Zwar kam man als Gruppensieger in die K.O.-Phase, scheiterte dort aber an der Schweiz. Sie gaben in der letzten Viertelstunde eine 3:1 Führung her und verloren anschließend im Elfmeterschießen.

Kylian Mbappe

Er war gegen Polen mal wieder der Mann des Abends und entschied das Spiel durch zwei Treffer und einer Vorlage. Er steht damit bei neun WM-Treffern während seiner zweiten Teilnahme und hat damit schon mehr Tore als Cristiano Ronaldo und einen weniger als Lionel Messi erzielt. Bereits im Alter von 23 kratzt er an der Top-10 der ewigen Torschützenliste und wird diese womöglich in diesem Turnier noch erreichen. Er wird sicherlich noch einige Turniere spielen und den Rekord von Miroslav Klose (16) jagen.


Marokko Fakten Check

Die Mannschaft von Walid Regragui ist die große Sensation des Turniers in Katar. Sie setzten sich in der Gruppe F als Gruppensieger durch. In den drei Gruppenspielen holte Marokko sieben Punkte und kam nur gegen Kroatien nicht über ein Unentschieden hinaus. Mit den Siegen gegen Kanada und Belgien war der Einzug in das Achtelfinale absolut verdient. Dort setzten sich die Marokkaner im Elfmeterschießen gegen Spanien durch und warfen somit einen der Favoriten aus dem Turnier. Anschließend trafen sie auf Portugal, die zuvor die Schweiz mit 6:1 bezwangen. Doch auch sie bissen sich die Zähne an der Defensive der Marokkaner aus und unterlagen mit 0:1. Damit ist Marokko das erste afrikanische Team, das die Runde der letzten Vier erreichen konnte.

Frankreich vs. Marokko – Form Marokko

10.12.2022 Marokko 1:0 Portugal
06.12.2022 Marokko 3:0
n.E.
Spanien
01.12.2022 Kanada 1:2 Marokko
27.11.2022 Belgien 0:2 Marokko
23.11.2022 Marokko 0:0 Kroatien

 

Die Stärke

Die Defensive ist ganz klar die Stärke der Marokkaner. In den bisherigen vier WM-Spielen erzielte noch kein Team einen Treffer gegen Marokko. Das bisher einzige Gegentore resultierte aus einem Eigentor von Verteidiger Aguerd. Das liegt vor allem daran, dass die Mannschaft kaum Schüsse zulässt und ihr Torwart Bono in überragender Form ist.

Die Schwäche

Die Offensive ist ganz klar der Schwachpunkt, denn wirklich viele Chancen konnten sich die Marokkaner im Turnierverlauf nicht erspielen. Daher blieb Marokko gegen Kroatien und auch gegen Spanien ohne einen eigenen Treffer. Das liegt aber auch an der Ausrichtung des Teams, das sich vorwiegend auf das Verteidigen und Kontern konzentriert.

Sofyan Amrabat

Der defensive Mittelfeldspieler des AC Florenz ist einer der besten Spieler bei dieser Weltmeisterschaft. Er überzeugt durch eine enorme Laufleistung und seine Zweikampfstärke. Nach Balleroberung leitet er meist die Konter der Marokkaner ein, in dem er Tempo aufnimmt und nach gewonnen Eins-gegen-Eins-Situationen den Pass in die Tiefe sucht.


Frankreich vs. Marokko Tipps Vorhersagen

Im Spiel Frankreich vs. Marokko deutet unsere Wettprognose auf ein Weiterkommen der Franzosen hin. Auch wir gehen von einem Erfolg der Equipe Tricolore aus und nehmen hier die Quote auf einen Sieg des Teams um Kylian Mbappe mit.

Begründung für unseren Frankreich vs. Marokko Tipp

Marokko spielt bisher eine überragende Weltmeisterschaft und ist die große Überraschung des Turniers. Das Team überzeugt durch eine hervorragende Defensivleistung und versucht punktuell Angriffe zu starten. Sie kassierten im bisherigen Turnierverlauf nur einen Gegentreffer, als Innenverteidiger Aguerd den Ball ins eigene Tor beförderte. Die Spiele waren für die Afrikaner, die fast ausschließlich gegen den Ball arbeiten, sehr intensiv. Mehrmals blieben Spieler mit Krämpfen und mit Blessuren liegen. Folglich haben sie einige angeschlagene Akteure in ihren Reihen und gehen kräftemäßig am Zahnfleisch. Dementsprechend wird es schwer, gegen offensivstarke Franzosen dieses Pensum erneut über 90 Minuten zu gehen. Deshalb rechne ich hier mit einem Sieg der Franzosen.

20bet
Schaut auch in der Premium-Gruppe vorbei!

Tipsterio berichtet über jedes größere Spiel im internationalen Fußball und somit auch über einige Spiele der Weltmeisterschaft. Auf der Suche nach einer fundierten Frankreich vs. Marokko Wettempfehlung wirst du hier fündig. Täglich erwartet dich mindestens eine ausführliche Analyse und zudem eine Auswahl an gratis Wett Tipps.

Somit eine optimale Hilfe, um euren Sportwetten Bonus bei eurem Sportwetten Anbieter umzusetzen und durch unsere Frankreich vs. Marokko Tipphilfe einen schönen Gewinn einzufahren. Die Quoten die wir empfehlen werden meist zwei Tage vor Spielbeginn angegeben, sodass Abweichungen vorliegen können.

Vorgeschlagene Beiträge

spot_img

Neuste Beiträge