Mr Bet Testbericht

Mr Bet ist der Wettanbieter mit dem wohl sympathischsten Logo auf dem gesamten Markt. Jedoch sollte man einen Wettanbieter keinesfalls nur nach dem Logo beurteilen, weshalb wir uns in der großen Mr Bet Analyse das Unternehmen einmal genauer angeschaut haben.
Der Anbieter existiert bereits seit 2017, wurde allerdings als Online-Casino gegründet. Seit 2022 bietet das Unternehmen, bei dem man online an mehr als 2000 Casino-Spielen teilnehmen kann, auch Sportwetten an.

Mr Bet Banner

Registrierung bei Mr Bet

Wer sich die Website, wie wir in unserem Mr Bet Test, etwas genauer anschaut, dem fällt auf, dass dieser Sportwettenanbieter keine Sportwetten-Lizenz in Deutschland besitzt. Stattdessen operiert der Buchmacher, welcher auf Curaçao seinen Sitz hat, mit einer Lizenz aus dem Karibik-Staat. Dies ist für die Registrierung kein großer Nachteil – es sei denn, man ist unter 18 Jahre alt.

Buchmacher mit einer deutschen Lizenz müssen vor der ersten Wette eine Altersprüfung durchführen. Bei diesem Anbieter können sich Spieler jedoch ohne diese Prüfung registrieren und nach erfolgreicher Einzahlung eine Wette platzieren.

Als Nutzer profitiert man zwar von der einfachen und schnellen Registrierung, aber der Spielerschutz, der nach deutschem Recht gewährleistet sein soll, ist nicht gegeben. Dieser kleine Makel sollte einen jedoch nicht davon abhalten, sich bei diesem Sportwettenanbieter zu registrieren, außer man ist noch nicht volljährig.

Einzahlungsmöglichkeiten

Unsere Mr Bet Erfahrungen zeigen, dass sich beim Wettanbieter mit dem dicken kleinen Männchen durchaus leicht einzahlen lässt. Hierbei hat der Buchmacher eine sehr gute Balance zwischen modernen und klassischen Einzahlungsmöglichkeiten gefunden. Der Mindestbetrag für eine Einzahlung ist zudem mit 10€ sehr gering, hier haben viele andere Wettanbieter, je nach Methode der Einzahlung, oft eine Mindestsumme von 25€.

Eine Gebühr wird bei der Mr Bet Einzahlung nicht erhoben. Je nachdem, wie eingezahlt wird, ist der maximale Betrag hierbei unterschiedlich hoch. So lassen sich mit Paysafecard auf einen Schwung stolze 100.000€ einzahlen, während es mit dem eWallet Neosurf nur 250€ sind.

Die Mr Bet Einzahlungsmethoden im Überblick:

  • Klarna SOFORT
  • Giropay
  • VISA
  • Mastercard
  • Paysafecard
  • Neteller
  • Skrill
  • Neosurf
  • Bitcoin
  • Litecoin
  • Trustly

Wie läuft eine Auszahlung ab?

Vorab gesagt: Die Mr Bet Auszahlung war in unserem großen Mr Bet Test tatsächlich so entspannt wie lange nicht mehr. Als Auszahlungsmethoden stehen sämtliche Einzahlungsmethoden mit Ausnahme von Neosurf zur Verfügung. Allerdings gilt hierbei zu beachten, dass mindestens 20€ ausgezahlt werden müssen. Möchte man das Geld per Litecoin oder Banküberweisung auszahlen lassen, sind es sogar 100€.

In den AGB vom Buchmacher wird zudem aufgeführt, dass bei Auszahlungen von mehr als 2000€, aber auch darunter, sich der Wettanbieter das Recht vorbehält, zusätzliche Dokumente einzufordern. Dies wären dann die klassischen Nachweis-Methoden wie ein Bild des Ausweises, der Kreditkarte o.ä.

Da wir während unserer Mr Bet Erfahrung aber weniger als 2000€ ausgezahlt haben, wurden wir nicht nach weiteren Dokumenten gefragt. Positiv gesagt sei, dass die Mr Bet Auszahlung somit sehr unkompliziert war. Jedoch muss auch erwähnt werden, dass in diesem Fall beispielsweise Minderjährige möglicherweise zu ihrem Geld gekommen wären.

Mr Bet Bonus

Ein dickes Männchen als Maskottchen bedeutet doch wohl automatisch einen dicken Bonus? Dies ist leider nicht ganz der Fall. Der Mr Bet Bonus ist immer wieder verschieden, sodass es nicht den EINEN Bonus zu beschreiben gibt. Um einen Bonus auszuwählen, muss man sich erst registrieren und dann unter Aktionen einen der angebotenen Boni auswählen.

Positiv ist hierbei zu nennen, dass während unseres Mr Bet Tests die Auswahl der Boni mit insgesamt fünf Stück für Sportwetten recht gut war. Werte wie 100% Bonus bei bis zu 550€ Einzahlung klingen zudem auch sehr schmackhaft. In welchem Zeitraum der Bonus umgesetzt werden muss, wird nicht angegeben. Allerdings muss jeder Bonus 40-mal umgesetzt werden. Bei einem solchen Kriterium raten wir vom Nutzen eines Bonus ab – außer man möchte sich wirklich wochen- oder monatelang mit dem Umsetzen des Bonus Zeit lassen.

Einen deutlich besseren Bonus gibt es hingegen bei Betano.

Regelmäßiger Mr Bet Bonus für Bestandskunden

Nun kommt endlich das Maskottchen ins Spiel. Der kleine Mr Bet hat fünf verschiedene Stufen, die er erreichen kann. Er beginnt als Bürgermeister. Bei einer der vier folgenden Stufen, wird von Mr Bet eine Gratiswette versprochen.

Gouverneur: gesamte Mindesteinzahlungen von 100€ (in unserem Fall eine 10€-Gratiswette und ein Angebot für einen Bonus)
Senator: gesamte Mindesteinzahlungen von 1000€
Minister: gesamte Mindesteinzahlungen von 10.000€
Präsident: gesamte Mindesteinzahlungen von 40.000€

Zusätzlich werden uns für die 2. Bis 5. Einzahlung bereits Boni präsentiert, welche jedoch auch allesamt 40-mal umgesetzt werden müssen. Wer darauf Lust hat, der kommt bei diesem Wettanbieter keinesfalls zu kurz!

Sportangebot

Zum Zeitpunkt unseres umfangreichen Mr Bet Tests hat der Wettanbieter 27 klassische Sportarten im Angebot sowie 14 verschiedene Games aus dem eSports-Bereich. Das ist ein absoluter Topwert! Durchschnittliche, aber dennoch empfehlenswerte Wettanbieter weisen generell um die 20-25 Sportarten auf, hinzu kommt eventuell einiges aus dem eSports.

Das Wettangebot zu den einzelnen Sportarten ist zudem phänomenal. Wer beispielsweise auf die UEFA Champions League wetten möchte, kann das hier selbstverständlich tun. Hierbei gibt es für ein klassisches Spiel aus dem Wettbewerb über 400 Wettmöglichkeiten! Zum Vergleich: bei NEO.bet sind es für eine Partie aus diesem Wettbewerb meist nur rund 150 Wettmöglichkeiten.

Während viele Wettanbieter beispielsweise die Wetten auf Gelbe und Rote Karten aus dem Programm genommen haben, lässt sich bei diesem Anbieter nach wie vor drauf wetten.

Erhebt Mr Bet Wettsteuer?

Alle Wettanbieter, welche in Deutschland operieren, müssen eine 5%ige Wettsteuer an den Staat abführen. Dies muss somit auch dieser Wettanbieter machen – ist aber so freundlich, und übernimmt die Wettsteuer für seine Kunden. Dementsprechend muss man als Nutzer hier keine Wettsteuer zahlen!

Mr Bet Kundenservice

„Geld schläft nicht“, und dieser Buchmacher tut das auch nicht. 24 Stunden und sieben Tage die Woche ist der Kundenservice, welcher in gutem Deutsch kommuniziert, über den Live-Chat erreichbar. Ein klarer Pluspunkt!

Mr Bet Analyse

Ist Mr Bet seriös und zu empfehlen? Aus unserer Sicht ja! Ein wenig ungewöhnlich ist die Tatsache, dass wir bei unserer Auszahlung nicht nach Dokumenten gefragt wurden. Wer jedoch für den Fall der Fälle die erforderlichen Nachweise vorzeigen kann, der hat nichts zu befürchten. Abzug gibt es auf alle Fälle für den Fakt, dass man einen Bonus 40-mal umsetzen muss. Das macht jedoch die Tatsache, dass das Wettangebot unglaublich groß ist, wieder gut.

Unsere Freunde aus Österreich nutzen bitte diesen Link zur Anmeldung.