SPITCH

Virtuelle Fußball-Manager Spiele waren auf dem deutschen Markt lange eine Seltenheit. Mittlerweile gibt es aber eine große Anzahl unterschiedlicher Fantasy-Manager für den Fußball. Die Begeisterung für Fantasy-Sports herrschte lange Zeit vor allem in den USA, ist nun aber endgültig in Deutschland angekommen. Freunde oder Arbeitskollegen messen sich in unterschiedlichen Ligen und wollen natürlich am Ende den Sieg feiern. Einer der neueren Live-Fußball-Manager ist SPITCH.  Wir wollen euch SPITCH vorstellen und euch aufzeigen, was das Programm alles kann.

Wie funktioniert SPITCH?

Bei SPITCH ist ein Live-Manager, bei dem ihr echtes Geld gewinnen könnt. Dabei spielt ihr nicht gegen SPITCH, sondern gegen andere Spieler. Spielbar ist das Spiel auf allen Android- und Applegeräten. Es ist ein offizielles Produkt der 1. Bundesliga und 2. Bundesliga. Bei unserem Test konnten wir auch auf den DFB-Pokal. Serie A in Brasilien, Copa Libertadores, Premier League, Championship, FA-Cup, Champions League, Europa League, Conference League, Bundesliga Österreich und türkische Süper Lig Mannschaften platzieren.

Anders als bei Comunio oder Kickbase spielt ihr nicht um den Saisonsieg. Es geht jeden Spieltag eine Mannschaft aufzubauen. Hierzu habt ihr ein Budget von 1200 Credits. Wenn ihr euch eine Mannschaft gewählt habt, dann könnt ihr entscheiden bei welcher Turnierform ihr mitmachen wollt. Hierzu gibt es kostenlose und kostenpflichtige Spielfelder (2 Euro/10 Euro/30 Euro) :

  • Spielfelder ohne Einzahlung
  • Verdopple deinen Einsatz – Ihr müsst in der Gewinnzone, der 43 Prozent besten Manager landen
  • Größte Gewinnzone – die besten 70 Prozent gewinnen
  • Turnier, je besser eine Platzierung ist desto höher der Gewinn

Dabei habt ihr die Option gleich mehrmals an den gleichen Tischen teilzunehmen. An den drei kostenpflichten Spielfeldern sind insgesamt jeweils fünf Teilnahmen möglich. Wie viel ihr gewinnen könnt, hängt von der Gewinnwahrscheinlichkeit an den Tischen ab.

Wenn beispielsweise 100 Spieler an einem Turnier mit zehn Euro Einsatz teilnehmen und die Gewinnwahrscheinlichkeit 35 Prozent beträgt, so erhalten die ersten 35 Spieler Geld. Für den ersten Rang gibt es 1000 Euro und für den 35. Platz noch zwölf Euro. Bei verdopple deinen Einsatz sind Einsätze von fünf Euro bis 100 Euro möglich. Wie der Name aussagt, verdoppelt ihr euren Gewinn, wenn ihr zu den 43 Prozent der besten Manager zählt.

Seit neuestem gibt es auch wieder ein kostenloses Spielfeld. Hier könnt ihr ein Team ins Rennen schicken und habt ohne Einsatz die Chance im Preispool von über 1.100€ zu landen.

Wie läuft ein Spieltag bei SPITCH ab?

Ihr könnt jederzeit an einem Spieltag teilnehmen auch wenn dieser bereits begonnen hat. Dazu müsst ihr wie bereits erwähnt eines der Spielfelder anwählen. Ihr wählt eure Mannschaft aus den vorhandenen Spielern. Die Aufstellung muss aus elf Spielern bestehen. SPITCH bietet zehn verschiedene Systeme an. Aus diesen könnt ihr eines wählen, aber die Spieler müssen auf den definierten Positionen aufgestellt werden. Pro Mannschaft können maximal neun Spieler eines Vereins aufgestellt werden.

Wichtig ist es einen Kapitän zu wählen. Die Punkte des Kapitäns zählen am Ende des Spieltags doppelt. Natürlich können Spieler nicht aufgestellt werden, wenn die Partie der jeweiligen Mannschaften schon gespielt wurde. Allerdings könnt ihr die Spieler und den Kapitän auch während des Spieltags noch ändern, wenn die Mannschaften noch nicht gespielt haben.

Wenn ein Spieler während der Partie aufgestellt wird, dann zählen die Punkte erst ab diesem Zeitpunkt. Die Punkte sind live einsehbar und werden von einem externen, unabhängigen Partner bereitgestellt. Für jede Aktion während der Begegnung erhalten die Spieler Punkte. Beispielsweise für Pässe, Vorlagen oder Tore, dagegen werden Karten bestraft. Die detaillierte SPITCH Punkteliste findet ihr hier. Ein Spieltag endet immer mit dem letzten Spiel (in der Regel am Sonntag).

Pair Up Modus

Pair Up ist ein neuer und eigenständiger Modus bei SPITCH. Es wird hier keine Mannschaft aufgestellt, sondern es geht darum den Ausgang zwischen zwei Spielern einer Paarung vorherzusagen. Bedeutet, dass ihr euch mindestens drei und maximal zehn Spiele heraussucht. Die Paarungen in den Spielen werden von SPITCH erstellt.

In diesem Modus ist es möglich, dass ihr zwei Boosts verteilen könnt und somit euren Gewinn verdoppelt. Die Boosts können auf den punktbesten und schlechtesten Spieler verteilt werden. Der Gewinn orientiert sich an der Anzahl der ausgewählten Partien. Bei einem Einsatz von zehn Euro sind bis zu 10.000 Euro möglich. Ist eine der Paarungen oder einer der möglichen Boosts falsch, dann verliert ihr.

Mit Freunden spielen

Ihr habt die Möglichkeit nicht nur gegen Fremde zu spielen, sondern eine eigene Community zu gründen. Dabei könnt ihr eure Freunde oder die Personen einladen mit denen ihr in der Community spielen wollt. Innerhalb der Community habt ihr die Möglichkeit euch zu vergleichen. Zudem lohnt sich die Einladung von Freunden. Solltet ihr jemanden einladen und diese Person fünf Euro einbezahlen, dann erhaltet ihr und der Freund jeweils zehn Euro.

Die Tipsterio Community auf SPITCH

Natürlich haben auch wir für unsere User eine Community ins Leben gerufen und belohnen den Spieltagssieger der Community mit 5€ Extragewinn. Hier kannst du der Tipsterio Community auf SPITCH beitreten.

Bonus

SPITCH bietet für neue User derzeit entweder einen Bonus von 10 Euro für eine Einzahlung von 10 Euro oder 30 Euro für eine Einzahlung von 30 Euro an. Das Angebot kann aber in der Zukunft durchaus variieren und einen anderen Boni beinhalten. Damit sich das Bonusguthaben in Echtgeld umwandelt, muss der Bonusbetrag sieben Mal umgesetzt werden. Hierzu habt ihr 90 Tage Zeit. Der PairUp-Modus zählt nicht zum Umsatz.

Zahlungsmethoden

Im Bereich Finanzen findet ihr die unterschiedlichen Zahlungsmöglichkeiten. Aktuell finden sich die Banküberweisung, Sofortüberweisung und die Kreditkarten von Mastercard und Visa im Portfolio. Auszahlungen funktionieren über die gleiche Methode wie einbezahlt wurde. Ab fünf Euro kann ausbezahlt werden. Bei jeder Auszahlung behält SPITCH drei Euro ein.

Wichtige SPITCH Fakten:

  • SPITCH ist sowohl für iOS und Android ladbar
  • Das Spiel ist kostenlos, es gibt aber auch Spielfelder, bei denen ihr Geld setzen und gewinnen könnt
  • Es handelt sich um einen Live-Fußballmanager mit echten Daten
  • Teilnehmen könnt ihr an mehreren Spielfeldern mit unterschiedlichen Gewinnzonen
  • Ihr wählt eure Aufstellung mit elf Spielern (maximal neun Spieler pro Verein)
  • Ihr habt die Möglichkeit jederzeit in einen Spieltag einzusteigen
  • Die Spieler erhalten für ihre Aktionen während des Spiels Punkte
  • Nach Ende des Spieltags folgt die Abrechnungen mit Gutschriften bei Gewinnen
  • Im Pair Up Modus habt ihr die Möglichkeit aus vorgegebenen Paarung zweier Spieler, den Spieler zu wählen, der mehr Punkte erhält. Hier können mindestens drei und maximal zehn Paarungen gewählt werden

Testet SPITCH mit unserem 5€ Bonus ohne Einzahlung

Wer jetzt richtig Lust darauf bekommen hat, seine beste Elf auf das Spielfeld zu schicken, der kann sich mit diesem Link einen 5€ Bonus nach erfolgter Registrierung schnappen. Der Bonus ist frei für jeden Modus einsetzbar und der resultierende Gewinn daraus wird dir ohne weitere Umsatzbedingungen auf deinem SPITCH-Konto gutgeschrieben.