Western Sydney Wanderers – FC Sydney

Fussball Tipp Western Sydney Wanderers – FC Sydney

Bankwest Stadium, Sydney, Australien –  30.000 Plätze

 

Analyse Western Sydney Wanderers

Das Team von den Western Sydney Wanderers belegt aktuell den achten Platz in der A-League. Noch sind die Playoffs für sie in Reichweite, was nach der vergangenen Saison doch etwas überraschend wäre. Dort fehlten ihnen nämlich 15 Punkte zu den Playoffs. Aktuell sind es nur zwei. Mit acht Punkten aus den letzten fünf Spielen sind sie in sehr solider Form.

Offensiv stellen sie mit 26 Toren eine der schwächeren Vorderreihen der Liga. Nur vier Team schossen bisher weniger Tore und das sind hauptsächlich die Teams hinter ihnen. Defensiv stehen sie dafür um so besser und kassierten bisher erst 29 Gegentore. Damit sind sie Defensiv immerhin besser als für andere Teams. In der Heimtabelle belegen sie nur den neunten Platz und holten aus neun Auswärtspartien nur zwölf Punkte. Dabei schossen sie 13 Tore und kassierten nur elf.

Im direkten Vergleich blieben sie die letzten drei Spiele ohne Niederlage. Topscorer im Team ist Mitchell Duke mit elf Toren, gefolgt von Nicolai Müller mit fünf Toren. Sie sind quasi die Lebensversicherung der Western Wanderers. Offensiv haben sie insgesamt wenig Alternativen.

Analyse FC Sydney

Der FC Sydney steht natürlich wieder an der Tabellenspitze. Sie sind das beste Team der A-League und das über Jahre. Sie haben aktuell sieben Vorsprung auf Melbourne City auf Platz zwei und das obwohl sie drei Spiele weniger gespielt haben. Mit 47 Punkten nach 19 Spielen können sie sehr zufrieden sein. Aus den letzten fünf Spielen holten sie ebenfalls acht Punkt, womit sie aktuell leicht schwächeln.

Offensiv stellen sie gemeinsam mit Melbourne City die beste Offensive der australischen Liga. Sie schossen in 19 Spielen gute 41 Tore und auch Defensiv sind sie enorm gut aufgestellt. Sie kassierten bisher erst 15 Gegentreffer und stellen somit die mit Abstand beste Defensive. In der Auswärtstabelle belegen sie ebenfalls den ersten Platz. Sie holten aus neun Auswärtspartien starke 22 Punkte. Dabei schossen sie 22 Tore und kassierten nur acht.

Im direkten Vergleich sind sie seit drei Spielen sieglos, dass wollen sie im kommenden Spiel ändern. Den letzten Sieg gab es am 15.12.18 beim 3:1 ebenfalls zu Gast im Derby. Topscorer im Team des FC Sydney ist Adam Le Fondre mit 16 Toren, gefolgt von Kosta Barbarouses mit acht Treffern, sowie Milos Ninkovic mit fünf Toren. Auch sie sind insgesamt sehr abhängig von diesen drei Spielern.

Prognose zu Wett Tipp Western Sydney Wanderers – FC Sydney

Wir erwarten ein spannendes Spiel und sehen de FC Sydney insgesamt jedoch recht deutlich vorn. Tabellarisch sind sie klarer Favorit und auch wenn der direkte Vergleich zuletzt eher für die Wanderers spricht, erwarten wir den FC Sydney im Geisterspiel deutlich druckvoller. Ohne die gegnerischen Fans kommt es nur auf ihre eigene Qualität an und davon haben sie genug. Sie sind nicht umsonst das beste Team der A-League und das sowohl Offensiv als auch Defensiv. In den letzten vier von fünf Spielen fielen zudem weniger als drei Tore, weswegen wir auch in diesem Spiel wenig Treffer erwarten.

Wett Empfehlung zu Western Sydney Wanderers – FC Sydney

Tipp: Sydney gewinnt eine Halbzeit & unter 4,5 Tore @ 1,86 (Stand:19.03 – 11:45 Uhr)

Einsatz: 2/10