Werder Bremen – RB Leipzig

Sportwetten Tipps heute – Werder Bremen – RB Leipzig

Weserstadion, Bremen, Deutschland

Im Halbfinale des DFB Pokals kommt es zu der Begegnung zwischen dem SV Werder Bremen und RB Leipzig. Die roten Bullen sind in dieser Paarung der klare Favorit, zumal sie in der Liga sicher auf dem zweiten Platz stehen und sich daran sehr wahrscheinlich nichts ändern wird. Das Team von der Weser hingegen kämpft um den Klassenerhalt und genau dort wird auch ihr Fokus liegen.

Analyse Werder Bremen

Der SV Werder Bremen steckt in einer misslichen Lage. Sie haben nur einen Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz und zudem hat Hertha BSC noch drei Nachholspiele zu absolvieren. Mit Leverkusen, Augsburg und Gladbach haben sie zudem keine leichten Aufgaben und in ihrer momentanen Verfassung wären vier Punkte aus diesen Spielen schon sehr optimistisch.

In der Bundesliga verloren sie nun sieben Spiele in Folge, wobei sie fünf Tore schossen und 18 kassierten. Einziger kleiner Erfolg war der Sieg im Pokal-Viertelfinale gegen Regensburg, was jedoch kein Maßstab ist. Mit 34:51 Toren sind sie Offensiv oft zu harmlos und Defensiv sind nur zwei Teams noch anfälliger. Und auch ihre Heimbilanz von 13 Punkten aus 15 Spielen wird RB nicht in Angst versetzen.

Topscorer der Werderaner ist Josh Sargent mit zehn Scorerpunkten, gefolgt von Maximilian Eggestein mit acht und Milot Rashica mit sieben Torbeteiligungen. Einen echten Knipser haben sie nicht und dass nur ein Spielen im zweistelligen Bereich ist, ist prägnant für die laufenden Saison. Im Halbfinale muss Trainer Kohfeldt auf Plogmann, Veljkovic, Toprak, Bittencourt und Woltemade verzichten und somit fallen drei Stammspieler aus.

Analyse RB Leipzig

Für Leipzig ist die Liga so gut wie vorbei und auch aus dem europäischen Geschäft verabschiedeten sie sich bereits. Sie haben sieben Punkte Rückstand auf die Bayern und sieben Punkte Vorsprung auf den VfL Wolfsburg. Da nur noch neun Punkte zu holen sind und ich mir ziemlich sicher bin, dass die Bayern und RB noch mindestens ein Spiel gewinnen werden wird sich daran auch wenig ändern.

Aus den vergangenen fünf Spielen holte RB nur sieben Punkte. Sie gewannen lediglich gegen Bremen und Stuttgart. Zudem kamen sie gegen die TSG Hoffenheim immerhin zu einem Punkt. Ihre zwei Niederlagen gab es gegen die Bayern und sehr überraschend gegen Köln. Mit 55:25 Toren stellen sie die mit Abstand beste Defensive, Offensiv sind jedoch gleich vier Teams stärker.

Im Gegensatz zu Bremen hat Leipzig gleich sechs Spiele mit 10 oder mehr Scorerpunkten. Dazu zählen Forsberg, Sabitzer, Poulsen, Angelino, Nkunku und Olmo. Und auch Sörloth könnte mit einem weiteren Scorerpunkt in diese Riege aufsteigen. An Kreativität mangelt es somit im Offensivspiel keineswegs. Den einzigen Ausfall den sie zu beklagen haben, ist der von Dominik Szobszlai, der jedoch noch kein Spiel für RB absolvierte.

Analyse Werder Bremen – RB Leipzig

Für mich steht außer Frage wer in das Pokalfinale einzieht. Leipzig ist besser in Form, kann sich auf dieses Spiel fokussieren und ist qualitativ einfach eine Nummer zu groß für Bremen. Die hingegen werden wenig Selbstvertrauen haben und auch die Konzentration auf dieses Spiel wird nicht bei 100% sein.

Sportwetten Tipp

Tipp: Sieg Leipzig & 2-5 Tore im Spiel @1,66 (Stand: 28.04 – 10:15 Uhr)

Optimal um euren Sportwetten Bonus bei eurem Sportwetten Anbieter umzusetzen und Gewinne einzufahren.

Einsatz: 3/10

Schaut auch in der Premium-Gruppe vorbei!