Wett Tipp Wales – Fidschi

                           Wett Tipp Wales – Fidschi

Am 09.10.2019 um 11:45 Uhr trifft in der Gruppe D der Rugby WM 2019 in Japan die walisische Auswahl auf Fidschi. Gespielt wird im Oita Stadium in Oita. Wales ist 4. in der Weltrangliste, Fidschi ist auf Position 12 geführt. Wales könnte mit einem Sieg die Viertelfinalteilnahme perfekt machen. Nach Siegen gegen Georgien (43-14) und Australien (29-25) hat man eine glänzende Ausgangsposition für die abschließenden Partien gegen Fidschi und Uruguay. Für Fidschi geht es praktisch nur noch darum, Punkte für das absichern des 3. Platzes zu holen. Selbst ein Erfolg gegen Wales wird wahrscheinlich nicht reichen fürs Viertelfinale, hierfür müsste Georgien gegen Australien und Uruguay gegen Wales gewinnen. Dies ist jedoch sehr unwahrscheinlich. Für morgen Abend sind 25 Grad Celsius in Oita vorhergesagt bei hoher Luftfeuchtigkeit. Ich erwarte ein physisches Match, bei dem Wales körperliche Vorteile haben wird.

Analyse Wales

Wales ist 4. in der Rugby Weltrangliste und zählt zum engeren Favoritenkreis auf den Weltmeistertitel. Wales hat 2019 einen Sprung nach vorne gemacht. Das renommierte Six Nations Turnier der besten europäischen Mannschaften (Wales, England, Irland, Schottland, Frankreich, Italien) gewannen die Dragons souverän. Alle fünf Spiele wurden gewonnen, man ließ nur 65 gegnerische Punkte zu, das sind im Schnitt unfassbar starke 13 Punkte. Defensiv ist man so gut aufgestellt wie noch nie. Und man ist sehr effizient. Die Chancen, die man Wales bietet, werden gnadenlos ausgenutzt. Zwar hat man drei der vier Testspiele vor der WM verloren, zuletzt 10-19 in Irland, aber da wurde viel ausprobiert und Stammkräfte geschont. Bei dem WM-Auftakt gegen Georgien war man von Anfang an voll da und gewann 43-14 (29-0). Und auch Mitfavorit Australien konnte man in einem hochklassigen Match mit 29-25 niederringen. Kapitän Alun Wyn Jones trägt nach wie vor das Team und gilt als wichtigster und erfahrenster Spieler des Six Nations Champions. Verbinder Dan Biggar, Jonathan Davies, Schlussmann Liam Williams und Josh Navidi haben gegen Georgien und Australien ebenfalls überzeugt und sind Leistungsträger. Wales macht einen sehr starken Eindruck und hat sehr gute Chancen, auch Fidschi zu besiegen.

Analyse Fidschi

Fidschi ist 12. in der Rugby Weltrangliste und spielt bislang eine sehr inkonstante WM. Gegen Australien machte man 65 Minuten eine sehr gute Partie und führte in der 2. Halbzeit zwischenzeitlich sogar mit 9 Punkten Vorsprung, als man jedoch in der Schlussphase konditionell völlig einbrach und Australien so noch 39-21 gewann. Gegen Uruguay blieb man deutlich unter seinen Möglichkeiten und verlor knapp mit 27-30. Positiv war dann noch, dass man sich 2 Bonuspunkte sichern konnte. Gegen Georgien machte man ein starkes Spiel und gewann 45-10. Im Nachhinein fehlen die 3 Punkte, die man gegen Uruguay verschenkte. So haben die “Flying Fijians” wohl keine Chance mehr aufs Viertelfinale. Man hat auf den Flügeln enorme Geschwindigkeit und eine hohe technische Finesse. Abspiele kommen dann meistens auch akkurat an. Peceli Yato, Waisea Nayacalevu, Nikola Matavalu (legte 2 Versuche gegen Uruguay), Filipo Nakosi und Kapitän Dominiko Waqaniburuto zählen als Schlüsselspieler der “Flying Fijians”. Superstar des Teams ist aber Verbinder Ben Volavola, der in Frankreich aktiv ist und ein enormes Gespür für den Kick und nahezu fehlerlos bei Straftritten und Conversions ist. Im Nachhinein war es ein Fehler, ihn gegen Uruguay zu schonen. Und auch gegen Georgien spürte man seine Präsenz.

Fazit Wales – Fidschi

In der Historie zweier stolzer Rugbynationen führt Wales den direkten Vergleich klar mit 9:1 an. Wales hat die wohl stärkste Defensive der Welt und wird die Geschwindigkeit von Fidschi bereits im Keim ersticken. Zudem profitierte Fidschi gegen Georgien auch davon, dass die “Lelos” 4 Tage vorher gegen Uruguay spielen mussten. Wales ist sogar noch ausgeruhter als Fidschi, denn die “Dragons” machten ihre letzte Partie am 30. September. Wales wird morgen klar gewinnen und sich den Gruppensieg sichern. Ich tippe auf AH -15,5 Wales zu einer 1,73 Quote.

                        AH -15,5 Wales – Quote 1,73 (Betano)
Moneymanagement 5/10

Aufgrund der Kurzfristigkeit – Kein Vote Game