Tipp: VfL Wolfsburg- Borussia Dortmund

VfL Wolfsburg
0 - 0
ft
Borussia Dortmund
03.11.201814:30
1.Bundesliga 18/19 BUL18
VfL Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg konnte am vergangenen Wochenende nach langer Serie ohne einen Sieg endlich wieder drei Punkte einfahren. Bei der Fortuna Düsseldorf gewannen die Niedersachsen mit 3:0 und stehen so auf einem respektablen 10. Tabellenplatz. Wout Weghorst und Daniel Ginzcek begannen in dieser Saison zum ersten Mal gemeinsam von Beginn an und standen auch beim 2:0 Erfolg im DFB-Pokal bei Hannover 96 gemeinsam in der Startelf. Ob Bruno Labbadia auch gegen den BVB auf die Doppelspitze setzen wird oder stattdessen einen weiteren defensiven Mittelfeldspieler aufbieten wird, wird sich am Samstag um 15.30 Uhr zeigen, wenn es die Wölfe deutlich schwerer haben werden als in den letzten beiden Spielen.

Verletzte Spieler: –

Gesperrte Spieler: –

Borussia Dortmund 

Die Borussia aus Dortmund steht aktuell verdientermaßen auf dem 1. Platz der Bundesliga und erfreut seine Fans durchgängig mit Torspektakeln. Mit 29:10 Toren hat man ganze zehn Tore mehr erzielt als Bayern München und will nun auch beim VFL Wolfsburg mindestens ein Mal treffen und so die drei Punkte einfahren. Am letzten Spieltag gegen Hertha BSC wähnte man sich lange auf der Siegerstraße, bis Dan-Axel Zagadou kurz vor Schluss einen Elfmeter verursachte und Salomon Kalou diesen zum 2:2 Endstand im Tor von Roman Bürki versenkte. An diesem Wochenende soll nun der Vorsprung auf den FCB ausgebaut/ beibehalten werden.

Verletzte Spieler: –

Gesperrte Spieler: –


Prognose unseres Autors:

Die Wolfsburger haben aus den letzten beiden Spielen die volle Punkteausbeute bei einem Torverhältnis von 5:0 mitgenommen. Der 3:0 Auswärtssieg bei Fortuna Düsseldorf kam jedoch nicht komplett aus eigener spielerischer Klasse zusammen. Trotz dreier Tore war das Spiel nicht durchgängig von kreativen Elementen belebt. So ist das 1:0 nach einem Elfmeter gefallen, das zweite Tor hätte ebenfalls besser verteidigt werden müssen. Ich gehe davon aus, dass man gegen die Borussen zu deutlich weniger Chancen kommen wird und die Dortmunder Offensive auch dank der aktuell überragenden Jadon Sancho und Marco Reus die Wolfsburger Hintermannschaft schwindelig spielen werden. Ich gehe davon aus, dass die Gästemannschaft die Heimreise mit drei Punkten antreten wird und empfehle somit die Wette, dass Borussia Dortmund das Spiel gewinnt.

Einsatzempfehlung 3/10

Das Glückspiel ist erst ab 18 Jahren gestattet und kann süchtig machen. Wir bitten um einen verantwortungsvollen Umgang. Falls Sie sich betroffen fühlen, finden Sie Hilfe: https://www.gamblingtherapy.org/de