Wett Tipp: TSG 1899 Hoffenheim- RB Leipzig

 

1899 Hoffenheim
v
RB Leipzig
29.09.201814:30
1.Bundesliga 18/19 BUL18
TSG 1899 Hoffenheim

Sie können es ja doch noch. Nachdem man zuletzt in der Champions League auswärts bei Donezk und in der Liga zu Hause gegen Dortmund die eigene Führung durch späte, unnötige Gegentore noch hergab, zeigte die Mannschaft von Julian Nagelsmann bei Hannover 96 eine ordentliche Leistung und gewann verdient mit 3:1. Ein Tor von Ishak Belfodil, was es zumindest in die Auswahl zum “Tor der Woche” schaffen sollte, besiegelte spät den Endstand. Geradezu überfallartig konterte man die Hannoveraner über Joelinton, Szalai und Bittencourt das ein oder andere Mal aus. Andrej Kramaric könnte wieder in die Startelf reinrotieren, der bisher verletzte Kerem Demirbay ist zumindest eine Option für die Bank. Julian Nagelsmann wird nach der Saison auf der Bank der Gäste sitzen, betonte jedoch, dass für ihn ein Spiel sei, wie jedes andere auch.

Verletzte Spieler: Kasim Adams, Benjamin Hübner, Dennis Geiger, Lukas Rupp, Nadiem Amiri

Gesperrte Spieler: –

RB Leipzig 

Trainer und Manager Ralf Rangnick dürfte zufrieden. Nachdem “Handy-Gate” um die beiden jungen Franzosen Jean-Kévin Augustin und Nordi Mukiele zeigte gerade Ersterer eine gute Leistung beim 2:0 Heimerfolg und erzielte das entscheidende Tor nach schöner Brustannahme. Rangnick sprach nach dem Spiel von der besten Saisonleistung seiner Mannschaft, die nach langer Zeit ohne Gegentor blieb.  Die Sachsen stehen nach eher mäßigem Start in die Saison nun erstmals in der oberen Tabellenhälfte und sind 8. vor dem kommenden Gegner.

Verletzte Spieler: Lukas Klostermann, Marcelo Sarrachi, Atinc Nukan, Marius Müller

Gesperrte Spieler: –

Weitere Fakten:
  • Es gab gerade mal vier Duelle beider Mannschaften
  • Die Bilanz aus Sicht der Gastgeber: 2 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage

Prognose unseres Autors:

An diesem Samstag treffen im Kraichgau zwei Mannschaften aufeinander, die für ihr schnelles Umschaltspiel bekannt sind. “Der Angriff gewinnt Spiele, die Abwehr Meisterschaften” scheint ein Spruch zu sein, der von beiden Teams eher wenig angenommen wird. Keines der vier Duelle endete mit weniger als drei Toren, und davon gehen wir dieses Spiel ebenfalls aus. Da die Quote auf über 2.5 Tore sehr niedrig ist, entscheiden wir uns für die asiatische Variante auf über 3.0 Tore, bei der bei drei Toren der Einsatz zurückerstattet wird, bei vier oder mehr ist die Wette gewonnen.

 Einsatzempfehlung 4/10