Wett Tipp: Tottenham Hotspurs – PSV Eindhoven

Tottenham Hotspur
0 - 0
ft
PSV Eindhoven
06.11.201821:00
UEFA Champions League 18/19
Tottenham Hotspurs

Tottenham gehört in der englischen Premier League zur ersten Garde. Von den bisherigen 11 Partien konnte man bis auf 3 Niederlagen 8 Spiele gewinnen. Abgesehen von der Niederlage gegen Tabellenführer Manchester City letzte Woche, konnte man die letzten 6 Ligaspiele gewinnen. Mit 24 Punkten steht die Mannschaft von Trainer Mauricio Pochettino auf dem vierten Platz hinter dem Spitzenreiter Trio Manchester City, FC Liverpool und dem FC Chelsea. In der Königsklasse sieht das aber anders aus. Man steht mit nur einem Zähler aus bisher 3 Partien auf dem letzten Platz. Nachdem man in einem sehenswerten Spiel gegen die Katalanen aus Barcelona mit 2:4 verlor, konnte man auch in Mailand nicht gewinnen. Am letzten Champions League Spieltag kam man in den Niederlanden nicht über ein 1:1 hinaus. In der Rückrunde müssen einige Dinge anders laufen, damit man zumindest in die Europa League kommt. In der Revange muss man jedoch auf Torhüter Hugo Lloris verzichtenm, der sich in der letzten Partie die rote Karte abholte.

Fehlende Spieler: an Vertonghen (Oberschenkelverletzung), Vincent Janssen (Fußverletzung) und Hugo Lloris (Sperre)

PSV Eindhoven

In der niederländischen Eredivisie führt momentan kein Weg an PSV Eindhoven vorbei. Das Maß aller Dinge führt die Tabelle mit der perfekten und unglaublichen Punkteausbeute von 33 Punkten aus 11 Spielen an. Dabei steht ein unfassbares Torverhältnis von 39:4 zu Buche. Überraschend ist, dass man in der zweiten Runde des niederländischen Pokals gegen einen „Zweitligisten“ mit 2:3 verlor und damit rausflog. In der Champions League sieht es nicht gut aus. Man hat nur einen Zähler auf dem Konto, genau wie Konkurrent Tottenham. Dass die Königsklasse kein einfacher Durchmarsch wird, war mit den Gegnern Barcelona und Inter Mailand aber war. Wo man gegen Barcelona keine Chance gegen einen Messi in Topform hatte, wurde man im Spiel gegen die Italiener aber benachteiligt. Hier hätte man also etwas Zählbares mitnehmen können.

Fehlende Spieler: Ryan Thomas (Knieverletzung)

Weitere Fakten:
  • Hinspiel in Holland endetet 2:2, mit Ausgleich in letzer Minute für Eindhoven
  • Letzte Duelle im März 2008, Tottenham gewann im Achtelfinale nach 1:0 und 7:6 n.E

Prognose unseres Autors:

Dieses Spiel wird es in sich haben. Ein Unentschieden wird beiden Teams nicht weiterhelfen, somit werden beide Teams versuchen auf Sieg zu spielen. Beide Teams haben in der Liga eine starke Offensive und eine gute Abwehr. In der Champions League momentan genau das Gegenteil. Jedoch haben beide Mannschaften 4 Tore gegen Barcelona bekommen und dasselbe Ergebnis gegen Inter Mailand erspielt. Wie auch im Hinspiel denke ich, dass beide Mannschaften mit ihrer schlagkräftigen Offensive zum Torerfolg kommen werden. Meiner Meinung nach wird sich Tottenham hier knapp durchsetzen können.

 

Einsatzempfehlung 7/10