Falco Szombathely – Telekom Baskets Bonn

Wettanalyse Szombathely vs Bonn

Der vierte Spieltag in der Basketball Champions League Gruppenphase steht an und Bonn ist zu Gast beim ungarischen Meister in Szombathely. Sprungball in der Arena Savaria ist am Dienstag um 18 Uhr. Während die Ungarn ihr letztes Spiel in Europa knapp verloren haben, konnten die Bonner einen wichtigen Sieg einfahren und somit an Falco vorbeiziehen in der Tabelle. Einen echten Favoriten gibt es in dieser Partie nicht. Dies ist das erste Aufeinandertreffen beider Mannschaften überhaupt in der Geschichte und die Bonner können mit einem Sieg ihre Tabellensituation festigen.

 

Analyse Falco Szobathely

Der ungarische Meister ist national das Maß aller Dinge und hat alle fünf Spiele in der heimischen Liga mehr als souverän gewonnen. Durch ein 95-82 bei Alba Fehervar grüßt Szombathely mit einer Korbdifferenz von +73 von der Tabellenspitze. In der Basketball Champions League gab es hingegen erst einen Sieg und zwar ein 76-66 zuhause gegen PAOK Saloniki. Bei Dijon und in Saragossa gab es nichts zu holen für Falco Basket. Szombathely geht mit lediglich fünf Importspielern in die Saison. Einer davon ist der ehemalige Bundesliga Spieler Ron Curry, welcher in der Saison 2017/2018 für die Telekom Baskets Bonn aufgelaufen ist. Verletzungen sind keine bekannt.

Analyse Telekom Baskets Bonn

Bei den Bonnern ist es eher umgekehrt. In der Liga kann man von einem Fehlstart sprechen, nachdem die Baskets vergangenes Wochenende in Vechta ihre dritte Pleite in Folge einstecken mussten. International gelang den Magentafarbenen zwei überzeugende Heimsiege gegen Saragossa (85-71) und Besiktas Istanbul (86-82). In Brindisi mussten sie leider eine ganz bittere und knappe 75-76 Niederlage einstecken, nachdem Bonn in der Schlussphase einige unglückliche Entscheidungen traf und viel Pech hatte. Der Abgang von Spielmacher Josh Mayo wiegt schwer, da seine Schnelligkeit und Kaltschnäuzigkeit noch keiner ersetzen konnte. Die Mannschaft wird noch etwas Zeit brauchen, weshalb die Leistungen noch sehr schwanken.

 

Fakten zu Basketball Wettanalyse Szombathely – Bonn

Falco Szombathely:
  • Rang 6 in der Vorrunden Gruppe D mit einer Bilanz von 1-2 Siegen
  • erzielte Punkte/Schnitt: 71 | Gegenpunkte/Schnitt: 74,3
  • Last 10 Games: 7-3
Telekom Baskets Bonn:
  • Rang 3 in der Vorrunden Gruppe D mit einer Bilanz von 2-1 Siegen
  • erzielte Punkte/Schnitt: 82 | Gegenpunkte/Schnitt: 76,3
  • Last 10 Games: 7-3

Wettempfehlung zu Basketball Wettanalyse Szombathely – Bonn

Bonn fühlt sich international sehr wohl und wirkt in diesem Wettbewerb sehr befreit, anders als in der Bundesliga. Die Deutsche Liga ist qualitativ deutlich über der ungarischen anzusiedeln, weshalb ich auch Bonn etwas stärker sehe, als den ungarischen Meister. Weil sie in Vechta keine gute Leistungen gezeigt haben, sind die Baskets morgen in der Bringschuld. Wenn Bonn an die Leistungen wie gegen die stärker einzuschätzenden Spanier und Türken anknüpfen kann, sollten sie ihren ersten Auswärtssieg in der neuen BCL Saison feiern können. Deshalb empfehle ich auf ein geringes Handicap zugunsten der Telekom Baskets Bonn zu setzen.

Unser Wett Tipp für Szombathely – Bonn

Handicap Telekom Baskets Bonn +3,5 – Quote 1,67 (Betano) (Stand: 04.11.19 – 16:04 Uhr)

Moneymanagement 3/10