Tipp: SV Werder Bremen- FC Bayern München

SV Werder Bremen

Die Bremer stehen mit einem ausgeglichenen Torverhältnis von 20:20 auf einem ordentlichen 7. Tabellenplatz. Diesen hat man einer guten Anfangsphase der Saison zu verdanken, die letzten Spiele werden nicht nach dem eigenen Geschmack verlaufen sein. So konnte man in den vergangenen vier Spielen gerade mal einen Punkt holen, am Sonntagnachmittag in Freiburg erzielte Ludwig Augustinsson in der 92. Minute den späten Ausgleichstreffer zum 1:1. Das Restprogramm der Grün-Weißen hat es in dieser Hinrunde in sich: mit Dortmund, Hoffenheim, Leipzig und nun den Bayern warten einige Brocken auf die Werderaner.

Verletzte Spieler: Stefanos Kapino, Michael Zetterer, Philipp Bargfrede, Thanos Petsos, Fin Bartels, Aron Johannsson 

Gesperrte Spieler: –

FC Bayern München 

Sie können es ja doch noch: mit einem 5:1 verabschiedete man Benfica Lissabon aus der Champions League und machte das Achtelfinale perfekt. Die Bayern hatten wieder eine gewisse Leichtigkeit, die sie am Anfang der Saison noch an den Tag legten. Arjen Robben verzückte dabei die heimischen Fans mit zwei tollen Toren, die Risse in der bis dahin etwas zerkratzten Bayern- Welt scheinen wieder ein wenig geflickt geworden zu sein. Besonders Joshua Kimmich und Leon Goretzka auf der Doppelsechs gaben der bis dato instabilen Defensive ein wenig der verlorenen Stärke zurück. Kingsley Coman könnte erstmals nach seiner Verletzung am 1. Spieltag wieder zum Kader gehören.

Verletzte Spieler: Christian Früchtl, Thiago, Corentin Tolisso, Serge Gnabry, James Rodríguez

Weitere Fakten:

  • Bereits 104 Mal spielten die Vereine gegeneinander
  • Die Bilanz aus Sicht der Bremer ist dabei eher trist: 26 Siege stehen 25 Unentschieden und 53 Niederlagen gegenüber

Prognose unseres Autors:

Werder Bremen hätte am vergangenen Spieltag beim SC Freiburg sich nicht beklagen dürfen, wenn man mit drei Gegentoren die Heimreise angetreten hätte, so löchrig zeigte sich die Abwehr. Bayerns Defensive hatte mich nun nach langer Zeit gegen Benfica Lissabon endlich wieder überzeugt, auch wenn man hierbei sagen muss, dass die Portugiesen offensiv relativ harmlos waren. Ich kann mir vorstellen, dass der Fokus der Münchener gegen Bremen nun auf der Defensive liegen wird, und man sich auch mit einem dreckigen 1:0 Sieg zufrieden geben wird. Wenn bei einer Führung der Gäste am Ende des Spiels die Räume größer werden, kann ich mir auch durch einen Konter einen Ausbau der Führung vorstellen. So empfehle ich die Wette, dass Bayern München mit mindestens zwei Tor enAbstand gewinnt, bei einem Sieg mit einem Tor Unterschied wird der Einsatz erstattet. Einsatzempfehlung 4/10

Das Glückspiel ist erst ab 18 Jahren gestattet und kann süchtig machen. Wir bitten um einen verantwortungsvollen Umgang. Falls Sie sich betroffen fühlen, finden Sie Hilfe: https://www.gamblingtherapy.org/de