Unterhaching – Ingolstadt

Wett Tipp Unterhaching – Ingolstadt

Alpenbauer Sportpark, Unterhaching, Deutschland –  15.053 Plätze

Sehen könnt ihr den nächsten Spieltag der 1. und 2. Bundesliga bei Sky. Wer noch kein Abo hat, kann das durch Klicken auf den nachfolgenden Banner nachholen.

Analyse Unterhaching

Die Spielvereinigung Unterhaching belegte aktuell den zweiten Platz der 3. Liga. Damit würden sie stand jetzt, in die 2.Bundesliga, aufsteigen. Doch noch ist in dieser Liga alles möglich, es ist eine verrückte Saison. Von Platz eins bis Platz elf haben die Teams nur fünf Punkte Unterschied. Natürlich will Unterhaching den Sprung in die 2. Liga schaffen. Ihre Restprogramm ist recht ausgeglichen, sie haben mit Ingolstadt, Braunschweig, Mannheim, Meppen, 1860 München und Duisburg haben sie noch sechs direkte Duelle vor sich und jedes Spiel kann entscheiden sein.

Aus den letzten fünf Spielen holten sie sieben Punkte und sind damit solide in Form. Sie gewannen gegen den Halleschen FC und zuletzt gegen Großaspach. Ein wichtiger Sieg nach der langen Pause. Gegen Viktoria Köln nahmen sie immerhin einen Punkt mit. Niederlagen gab es gegen Bayern München II und sehr überraschend gegen den Chemnitzer FC. Mit 42:31 Toren sind sie Offensiv solide und stellen gemeinsam mit Magdeburg die beste Defensive der Liga.

In der Heimtabelle belegt Unterhaching den neunten Platz der 3.Liga. Sie konnten in ihren 14 Heimspielen 21 Punkte sammeln, was absolut solide ist. Dabei schossen sie 19 Treffer und kassierten 18 Gegentore. Doch auch in dieser Statistik sind viele Teams eng beieinander. Topscorer von Unterhaching ist Dominik Stroh-Engel mit neun Toren, gefolgt von Moritz Heinrich mit sieben Toren und Felix Schröter mit sechs Treffern.

Analyse Ingolstadt

Der FC Ingolstadt belegt nach 28 Spieltagen den neunten Platz der 3.Liga. In ihren 28 Spielen holten sie 42 Punkte und somit fehlen ihnen drei Punkte auf den Relegationsplatz. Zum direkten Aufstieg sind es aktuell fünf Punkte Rückstand. Auch der FC Ingolstadt hat ein ausgeglichenes Restprogramm. Mit Braunschweig, Mannheim, Meppen und 1860 München haben sie jedoch nur vier direkte Duelle im Kampf um den Aufstieg.

Aus den letzten fünf Spielen holten sie nur einen einzigen Punkt und das war beim 1:1 gegen den Halleschen FC. Die restlichen vier Spiele verloren sie allesamt. Sie mussten sich Uerdingen, Hansa Rostock, Viktoria Köln und zuletzt Bayern München II geschlagen geben. Somit sind sie alles andere als in Form und zählen nicht zum engeren Kreis der Aufstiegskandidaten, auch wenns sie bei 42 Punkten stehen. Mit 48:36 Toren ist Ingolstadt besonders Offensiv gut aufgestellt. Nur vier Teams schossen bisher mehr Treffer.

In der Fremde konnte der FCI immerhin 19 Punkte holen, womit sie einigermaßen zufrieden sein können. In ihren 13 Auswärtspartien schossen sie 19 Tore und kassierten 15 Gegentreffer. Damit belegen sie den achten Platz der Auswärtstabelle, doch faktisch können sie aufgrund weniger Spiele noch auf Platz drei oder vier in dieser Bilanz springen. Topscorer bei Ingolstadt ist Dennis Eckert Ayensa mit elf Toren, gefolgt von Stefan Kutschke mit acht Treffern.

Prognose zu Wett Tipp Unterhaching – Ingolstadt

Wir erwarten ein sehr enges und spannendes Spiel zwischen den beiden Teams. Beide haben sich den Aufstieg zum Ziel gemacht, doch faktisch spricht mehr für die Spielvereinigung Unterhaching. Sie haben den Heimvorteil, der auch ohne Fans minimal zu berücksichtigen ist. Zudem sind sie besser in Form als der FCI und starteten mit einem Erfolgserlebnis aus der Pause. Das Hinspiel endete noch mit 0:0, ein erneut torloses Spiel halten wir für unwahrscheinlich, denn jedes sieglose Spiel kann im Kampf um den Aufstieg verheerend werden.

Wett Empfehlung

Tipp: Beide Teams treffen @ 1,67 (Stand:01.06 – 11:30 Uhr)

Einsatz: 3/10

Schaut auch in der Premium-Gruppe vorbei!