M I K E M O R R I S from Sedro Woolley, USA, Seattle Seahawks vs Chicago Bears, 22 August 2014 IMG 4490 (15061835806)CC BY-SA 2.0

Wett Tipp Seahawks – Vikings

Wett Tipp Seahawks – Vikings

Zum Abschluss von Woche 13 treffen im Monday Night Game die Seattle Seahawks auf die Minnesota Vikings. Beide Teams stehen in ihrer Division auf Platz 2 mit einem Rückstand von nur einem Sieg auf den Führenden. Das Duell zwischen den Seahawks und den Vikings findet zum 17. Mal statt, wobei die Serie mit 11-5 eindeutig zugunsten der Seahawks steht.

Analyse Seattle Seahawks (9-2)

Die Seahawks marschieren weiter in Richtung Playoffs. Durch die Niederlage der 49ers im gestrigen Spiel gegen die Baltimore Ravens können die Hawks heute mit dem Record gleichziehen. Vergangene Woche ging es nach Philadelphia zu den Eagles. In einer punktearmen Defensivschlacht konnten sie mit 17:9 die Oberhand behalten und den vierten Sieg in Folge feiern. Es war erst das zweite Mal in den letzten zehn Partien, dass die Seahawks weniger als 27 Punkte erzielten. Gegen die Vikings soll sich das natürlich wieder ändern.

Ein Key to Win für Seattle ist auf jeden Fall das Passing Game. Russell Wilson warf im heimischen Stadion bisher rund 300 Yards pro Spiel. Er hat aktuell das zweitbeste Passer Rating in der NFL (112.1) und trifft damit auf die Vikings, die in der Pass Defense nur auf Rang 20 liegen. Seattle wird weiterhin versuchen, das Ground Game über Chris Carson zu etablieren, um darauf aufbauend Möglichkeiten für tiefe Bälle auf Lockett und Metcalf zu kreieren. Dass diese Kombination sehr gut funktioniert, haben wir in den vergangenen Spielen gesehen und über die wahnsinnigen individuellen Fähigkeiten von Wilson ist momentan wohl auch zu Genüge gesagt.

Analyse Minnesota Vikings (8-3)

Die Minnesota Viking sind in bestechender Form und kommen aus ihrer Bye Week, sodass sie erholt und gut vorbereitet die Reise nach Washington antreten sollten. Die Vikings konnten sechs ihrer letzten sieben Spiele gewinnen und ihren Record auf 8-3 stellen. Durch den Sieg der Packers gestern in New York haben sie damit einen Sieg Rückstand im Kampf um den Titel in der NFC North. In ihrem letzten Spiel konnten sie die Denver Broncos knapp mit 27:23 bezwingen. Zur Halbzeit lag man 0:20 zurück, ehe man das größte Comeback in der Geschichte der Franchise hinlegte. Gegen die Seahawks dürfen sie sich sowas garantiert nicht erlauben. Die Defense war den größten Teil der Saison ziemlich zuverlässig, aber zuletzt ließ man dreimal in Folge mindestens 23 Punkte zu. Die Bye Week wird hoffentlich für die Regeneration gesorgt haben, die die Defense offensichtlich brauchte.

Die Vikings haben wohl nur eine reelle Siegchance, wenn sie es schaffen, Wilson unter Kontrolle zu bringen und das eigene Rushing Game über Dalvin Cook erfolgreich zu etablieren. Wenn die eigene Offense lange auf dem Feld steht, kann man die Uhr kontrollieren und Wilson so möglichst wenig Spielzeit geben.


Wettempfehlung zu Wett Tipp Seahawks – Vikings

Bei der Partie zwischen den Seattle Seahawks und den Minnesota Viking erwartet uns ein Duell zweier Playoff-Contender, die unbedingt ihre eigene Division gewinnen wollen. Die Seahawks spielen eine starke Saison und können mit ihrer Offense den Ball gut bewegen. Im CenturyLink Field erzielen sie 26.8 Punkte pro Spiel und die Defense aus Minnesota ist zuletzt ein wenig aus dem Takt geraten. Die Offense der Vikings wiederum ist durch die herausragende Saison von Dalvin Cook durchaus gefährlich und könnte Kirk Cousins die Möglichkeit eröffnen, einige Big Plays zu kreieren. Trotzdem sehe ich die Seahawks im direkten Vergleich leicht vorne und empfehle einen Heimsieg.

Wettempfehlung zu Wett Tipp Seahawks – Vikings

Tipp: Sieg Seahawks – Quote: 1.67 (betano)
(Stand: 02.12.2019 – 17:00 Uhr)

Einsatz 2/10

””width=”300”