Tipp: SC Freiburg- Borussia Mönchengladbach

SC Freiburg
0 - 0
ft
Monchengladbach
23.10.201819:30
1.Bundesliga 18/19 BUL18
SC Freiburg

Die Breisgauer stehen nach acht Spieltagen auf einem soliden 11. Platz mit neun Punkten. Die letzten beiden Spiele betrat man ebenfalls als Außenseiter den Platz, zu Hause holte man gegen schwache Leverkusener beim 0:0 einen Punkt, nach der Länderspielpause nahm man bei Hertha BSC beim 1:1 ebenso viel mit nach Hause. Dabei konnte man sich allerdings glücklich schätzen, dass ein Distanzschuss von Robin Koch zum Ausgleichstreffer abgefälscht wurde, zudem ein Elfmeter in der Schlussphase für Berlin zurückgenommen wurde. Ein Sieg für die Alte Dame wäre verdient gewesen, Freiburg darf sich mit dem Punkt glücklich schätzen. Nun kommt die formstarke Borussia aus Mönchengladbach in das Schwarzwaldstadion.

Verletzte Spieler: Amir Abrashi, Mike Frantz, Jérome Gondorf, Brandon Borello, Florian Niederlechner

Gesperrte Spieler: –

Borussia Mönchengladbach

Mönchengladbach ist aktuell mit 17 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz. Mit 19 Treffern hat man zusammen mit Eintracht Frankfurt die zweit meisten Tore der Liga erzielt. Am vergangenen Spieltag schoss man zu Hause den FSV Mainz 05 mit 4:0 ab, die zuvor in sieben Spielen gerade mal ebenso viele Tore erzielte. Jonas Hofmann erzielte hierbei einen Hattrick, Thorgan lieferte ebenfalls eine starke Partie ab. Mit dem zusätzlichen Vorteil, dass man unter der Woche regelmäßig spielfrei hat, da man sich letzte Woche für keinen internationalen Wettbewerb qualifizieren konnte, wird man in dieser Saison mindestens auf die Europa League Plätze schielen dürfen.

Verletzte Spieler: Raffael

Gesperrte Spieler: –

Weitere Fakten:
  • Man traf bisher 32 Mal aufeinander
  • Die Bilanz ist hierbei nahezu ausgeglichen: 11 Siege, 11 Unentschieden und 10 Niederlagen aus Sicht der Freiburger

Prognose unseres Autors:

Die Gladbacher haben in dieser Saison erst ein Spiel verloren, 2:4 bei Hertha BSC. Von der Auswärtsschwäche aus der vergangenen Saison scheint also nicht mehr viel übrig geblieben zu sein, die letzte Auswärtspartie konnte bei den Bayern gar mit 3:0 gewonnen werden. Ich gehe davon aus, dass die Gladbacher mit mindestens einem Punkt die Heimreise antreten werden. Die Quote auf Doppelte Chance ist dabei nicht besonders hoch, deshalb empfehle ich die Wette auf Head to Head Borussia Mönchengladbach. Bei einem Sieg der Borussen ist die Wette gewonnen, bei einem Unentschieden gibt es den Einsatz zurück.

Einsatzempfehlung 4/10