Philadelphia 76ers – Utah Jazz

Wettanalyse 76ers vs Jazz

Es geht Schlag auf Schlag in der NBA, da die Utah Jazz nach dem Gastspiel in Toronto vergangene Nacht heute in Philadelphia gastieren. Während Philly einer der Top Favoriten im Osten ist, wollen auch die Mannen aus Salt Lake City in die Playoffs der Western Conference einziehen. Die 76ers sind der Favorit in dieser Begegnung, welche um 1 Uhr deutscher Zeit im Wells Fargo Center beginnt. Von den letzten zehn Duellen konnte jedes Team das Parkett fünfmal als Sieger verlassen. Das erste direkte Aufeinandertreffen diese Spielzeit endete knapp mit 106-104 für Utah.

Analyse Philadelphia 76ers

Philadelphia ist zuhause eine Macht und konnte die letzten neun Partien auf heimischem Grund für sich entscheiden. Lediglich auswärts haben sie ab und an so ihre Probleme. Ein weiterer Sieg heute Nacht wäre wichtig, um an dem starken Führungsquartett (Milwaukee, Toronto, Miami, Boston) dran zu bleiben. Im Gegensatz zur letzten Saison wird bei den 76ers mehr wert auf die Defense gelegt und das Spiel wirkt deutlich kontrollierter. Joel Embiid hat mit Al Horford und Tobias Harris zwei Top Leute dazubekommen mit viel Erfahrung. Head Coach Brett Brown muss für das anstehende Match auf Kyle O’Quinn verzichten.

Analyse Utah Jazz

Das Team aus Salt Lake City ist stark in die Saison gestartet, geriet in der letzten Woche jedoch etwas ins Wanken. Von den letzten vier Spielen konnte nur das Gastspiel bei den Memphis Grizzlies mit 103-94 siegreich gestaltet werden. Die Beine werden etwas schwer sein, da man einen Tag vorher bereits bei Toronto in Kanada antreten musste und die Reisestrapazen zu verkraften hat. Die gute Nachricht ist, dass es momentan keine Verletzten gibt bei Utah Jazz und sie vermutlich mit voller Kapelle antreten können. Die beiden tragenden Säulen des Teams Donovan Mitchell und Rudy Gobert haben in der Offseason Verstärkung in Person von Mike Conley bekommen, welcher sich gleich gut eingefügt hat.

Fakten zu Basketball Wettanalyse 76ers – Jazz

Philadelphia 76ers:
    • Rang 5 in der Eastern Conference mit einer Bilanz von 14-6 Siegen
    • erzielte Punkte/Schnitt: 108,9 | Gegenpunkte/Schnitt: 104,2
    • Last 10 Games: 7-3
Utah Jazz:
    • Rang 6 in der Western Conference mit einer Bilanz von 12-8 Siegen
    • erzielte Punkte/Schnitt: 106,8 | Gegenpunkte/Schnitt: 105,3
    • Last 10 Games: 5-5

Wettempfehlung zu Basketball Wettanalyse 76ers – Jazz

Ich gehe hier von einem spannenden Spiel aus, wie auch schon Anfang November. Der Kader der 76ers ist meiner Meinung nach etwas stärker und tiefer besetzt und sie hatten einen Tag mehr zur Regeneration. Deshalb sehe ich Philadelphia vorne in dieser Partie. Beide Teams wollen den Anschluss nach oben halten und werden sich nichts schenken. Ich erwarte keine High Scoring Partie, aber von über 200 Punkten gehe ich schon aus. Die Line ist sehr niedrig angesetzt und vor Allem den 76ers traue ich immer 115-120 Punkte zu. Deshalb empfehle ich auf Über Punkte Gesamtspiel zu setzen.

Unser Wett Tipp für Knicks – 76ers

Gesamtpunkte Spiel über 203,5 – Quote 1,65 (Betano) (Stand: 02.12.19 – 10:49 Uhr)

Moneymanagement 3/10