New Orleans Pelicans – Toronto Raptors

Wettanalyse Pelicans vs Raptors

Heute Nacht empfängt der Tabellenletzte aus New Orleans den amtierenden Champion im heimischen Smoothie King Center. Während die Kanadier den Abgang ihres Superstars Kawhi Leonard scheinbar recht gut verkraftet haben, haben die Pelicans noch nicht viel Glück in der Zeit nach Anthony Davis. Toronto geht leicht favorisiert in diese Partie. Acht der letzten zehn direkten Duelle gingen an den Meister.

Analyse New Orleans Pelicans

Die Pelicans haben eine tolle Saisonvorbereitung gespielt und das neue Traum Duo Ball/Williamson konnte vollends überzeugen. Dann verletzte sich jedoch der viel umworbene und gehypte Rookie Zion Williamson kurz vor der Saison, weshalb er noch kein NBA Match bestreiten konnte. Bis auf einen 122-107 Heimsieg gegen die Denver Nuggets hatte New Orleans bisher in jedem Spiel das Nachsehen und stellt bis dato die schlechteste Defense der gesamten Liga. Somit finden sie sich auf dem letzten Platz im Westen. Der Ex-Bamberger Darius Miller wird ebenfalls noch eine Weile fehlen und hinter J.J. Redicks Einsatz steht noch ein dickes Fragezeichen. Eine positive Meldung gibt es aber, denn Lonzo Ball ist fit und wird spielen.

Analyse Toronto Raptors

Die Kanadier haben zwar ihren Superstar vor der Spielzeit an die Los Angeles Clippers abgeben müssen, scheinen aber aufgrund des sehr ausgeglichenen Kaders gut zurecht zu kommen. Sie sind von großem Verletzungspech bisher weitestgehend verschont geblieben und mit einer Bilanz von 5-2 Siegen mehr als passabel gestartet. Zuletzt konnte man die 105-115 Auswärtspleite bei den Milwaukee Bucks durch einen Heimsieg gegen Sacramento (124-120) egalisieren. Kyle Lowry und Pascal Siakam sind die Leader im Team und führen das Scoring mit zusammen knapp 50 Punkten pro Spiel an. Bis auf Patrick McCaw sind alle Spieler an Bord.

Fakten zu Basketball Wettanalyse Pelicans – Raptors

New Orleans Pelicans:
    • Rang 15 in der Western Conference mit einer Bilanz von 1-6 Siegen
    • erzielte Punkte/Schnitt: 119,3 | Gegenpunkte/Schnitt: 124,3
    • Last 10 Games: 4-6
Toronto Raptors:
    • Rang 4 in der Eastern Conference  mit einer Bilanz von 5-2 Siegen
    • erzielte Punkte/Schnitt: 114,6 | Gegenpunkte/Schnitt: 108,7
    • Last 10 Games: 6-4

Wettempfehlung zu Basketball Wettanalyse Pelicans – Raptors

Ich erwarte hier einen Sieg der Toronto Raptors, da die Pelicans bisher ziemlich wild spielen und selten wirklich passabel verteidigen. Gegen die eingespielten Kanadier werden sie es extrem schwer haben, vor Allem wenn neben Williamson noch J.J. Redick ausfällt. Vor zwei Wochen gab es dieses Duell bereits und der Champions konnte sich mit 130-122 nach Overtime durchsetzen. In jener Partie steuerte Redick 16 Punkte bei. Da wir nun schon etwas tiefer in der Saison sind, sehe ich die Raptors bereits sehr gefestigt und empfehle deshalb auf deren Sieg zu setzen.

Unser Wett Tipp für Pelicans – Raptors

Sieg Toronto Raptors – Quote 1,79 (1xBet) (Stand: 08.11.19 – 11:19 Uhr)

Moneymanagement 3/10