New York Knicks – Washington Wizards

Spielerwette Rui Hachimura

Heute Nacht empfangen die New York Knicks den Nachbarn aus Washington im heimischen Madison Square Garden. Die Gastgeber sind laut der Buchmacher leicht favorisiert in dieser Begegnung, auch wenn die Zauberer weiter oben rangieren in der Tabelle. Während sich die Wizards mit einem Sieg wieder zarte Hoffnungen auf eine Playoff Teilnahme machen können, ist der Zug für die New Yorker schon so gut wie abgefahren. Dies ist bereits das fünfte Aufeinandertreffen beider Teams in dieser Saison. Von den ersten vier Duellen konnte jeder zweimal gewinnen. Zuletzt gab es Ende Dezember 2019 einen 107-100 Erfolg der Knicks bei den Wizards.

Analyse New York Knicks

Die Jungs aus dem Big Apple befinden sich zur Zeit etwas im Aufwind und konnten vier ihrer letzten fünf Partien siegreich gestalten. Eine 135-140 Overtime Niederlage bei den Atlanta Hawks beendete vorgestern eine Siegesserie von vier Spielen. Um die Playoffs wird es für das Team von Cheftrainer Michael Miller in dieser Spielzeit wohl nicht mehr gehen, aber das hat im Vorfeld auch keiner erwartet. Im Team der Knicks geht die Grippewelle rum, weshalb die Einsätze von Damyean Dotson, Maurice Harkless, Mitchell Robinson und Allonzo Trier heute Nacht noch fraglich sind.

Analyse Washington Wizards

Bei den Wizards macht man sich noch Hoffnungen auf die Post Season, jedoch muss für einen Sprung auf Rang acht eine kleine Siegesserie her. Der 126-114 Erfolg im letzten Match gegen die Bulls war ein guter Anfang, da man sich dadurch in der Tabelle an Chicago vorbeischieben konnte. Washington hat zwar vier Siege Rückstand auf die Orlando Magic, aber auch zwei spiele weniger absolviert. Head Coach Scott Broks muss mit John Wall weiterhin auf einen seiner Superstars verzichten und zudem noch auf den am Fuß verletzten Thomas Bryant.

Rui Hachimura

Hachimura ist der erste japanische Basketballspieler, der in der ersten Runde des NBA Drafts ausgewählt wurde. Mit dem neunten Pick sicherten sich die Washington Wizards seine Dienste, für die er nun seine erste Spielzeit in der besten Liga der Welt absolviert. Der 2,03 Meter Große Forward darf sich seit Juni 2018 Nationalspieler  Japans nennen und auch die deutsche Auswahl hat während der WM Vorbereitung 2019 Bekanntschaft mit dem frisch 22-Jährigen gemacht. Mit 31 Zählern avancierte der Rookie beim 86-83 Erfolg gegen die DBB-Auswahl zum Topscorer.

Aufgrund einer Leistenverletzung, welche sich Rui beim 133-119 Sieg seiner Zauberer gegen die Detroit Pistons zugezogen hatte, war er seit Mitte Dezember außer Gefecht gesetzt. Anfang Februar gab er sein Comeback gegen die Golden State Warriors und hat seitdem vier Partien absolvieren können. In diesen Spielen kam Hachimura in knapp 28 Minuten Einsatzzeit auf 15 Zähler pro Partie. Sein kompletter Saisonschnitt liegt bei 14,1 Punkten. Der Japaner ist nicht nur am Brett gefährlich, sondern ist auch mit einem soliden Distanz- und Mitteldistanzwurf ausgestattet.

Rui Hachimura konnte sofort an seine Leistungen von Saisonbeginn anknüpfen und hat nur ein Spiel “Anlauf” gebraucht, um wieder in die Gänge zu kommen. Gegen die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls kam er auf 17 bzw. 20 Zähler und nahm sich seit seiner Rückkehr etwa zwölf Würfe pro Partie. Heute erwarte ich ein absolutes High Scoring Game gegen defensiv anfällige Knicks (111,7 Gegenpunkte pro Partie). Die Wizards gehören mit 115,7 Punkten pro Spiel zu den offensivstärksten Mannschaften im Osten, weshalb ich die angesetzte Punkte-Line bei Hachimura für sehr gut machbar halte. Meiner Meinung erwartet uns auch heute Nacht ein solides Spiel des jungen Forwards.

Unser Wett Tipp für Knicks – Wizards

Rui Hachimura mehr als 13,5 Punkte – Quote 1,9 (1xBet) (Stand: 12.02.20 – 15:19 Uhr)

Moneymanagement 3/10

Kein Vote Game aufgrund der Kurzfristigkeit!