Wett Tipp New Orleans Saints – Philadelphia Eagles

Wetttipp Saints – Eagles

13.01.2019
22:40 Uhr
Mercedes Benz Dome
National Football League 18/19

Das letzte Play-off Spiel im Viertelfinale bestreiten die New Orleans Saints und die Philadelphia Eagles. Mit Drew Brees und Nick Foles stehen sich somit zwei Weltklasse Quarterbacks gegenüber. Foles konnte letztes Jahr sogar den Super Bowl gewinnen. Doch wie sehen die Chancen in diesem Jahr aus?

Analyse New Orleans Saints

Die New Orleans Saints beendeten die Regular Season mit einer Bilanz von 13-3 und somit dem ersten Platz in der NFC. Mit Drew Brees hat man einen erfahrenen Quarterback, der diese Saison 32 Touchdowns bei nur 5 Interceptions geworfen hat. Dazu kommen mit Runningback Alvin Kamara (14 Touchdowns) und Michael Thomas (9 Touchdowns) zwei starke Optionen im Spiel der Saints.

Für viele Experten sind die Saints der Favorit auf den Super Bowl. Mit 31.5 Punkten pro Spiel sind sie die Nr.3 der NFL. Der große Vorteil gegenüber Mannschaften wie den Kansas City Chiefs ist die Defense. Während die Chiefs auf Platz 24, oder die Rams auf Rang 20 der Defensive Ratings stehen, befinden sich die Saints auf einem ordentlichen 14. Platz. Dies kombiniert mit der gewaltigen Offense ist extrem schwer zu stoppen.

Analyse Philadelphia Eagles

Die Philadelphia Eagles haben ein wenig den Glanz der letzten Saison verloren. Wurde man letztes Jahr noch Sieger im Super Bowl, kam man dieses Jahr mit ach und Krach am letzten Spieltag in die Playoffs. Ähnlich knapp verlief dann das erste Play-off Game letzte Woche bei den Bears. Nur aufgrund eines verschossenen Field goals in letzter Sekunde von C. Parkey zog man in die nächste Runde ein. Man hat so ein bisschen das Gefühl, die Eagles können machen was sie wollen, irgendwie erreichen sie trotzdem die Playoffs oder die nächste Runde.

Trotz diesen glücklichen Umständen darf man die Leistung der Eagles nicht schmälern. Immerhin gewannen sie nun die letzten 4 Spiele mit Gegnern unter anderem wie die Los Angeles Rams oder die Houston Texans. Nick Foles scheint also wieder rechtzeitig in Form zu kommen. Nachdem sich Carson Wentz erneut verletzt hatte sprang er seit einigen Wochen wieder ein. Jedoch steht noch ein kleines Fragezeichen hinter seiner Fitness, da er zum Schluss im Game gegen die Bears verletzt raus musste. Zwar gab er direkt danach Entwarnung es seie nichts ernstes, doch dies werden wir wohl erst heute im Laufe des Spiels erkennen. Kommen wir zu den Waffen der Eagles. Mit Golden Tate konnte man einen starken Receiver von den Detroit Lions verpflichten, der bereits auf 4 Touchdowns in dieser Saison kommt. Zudem hat man mir Zach Ertz einen wirklich starken Tight End, der diese Saison bei 8 Touchdowns und 1163 Yards liegt. Die Philadelphia Eagles liegen mit nur 15 bekommenen Punkten pro Spiel auf dem 6. Platz der Defensive Rating Liste. Hervorzuheben hierbei ist Fletcher Cox, der bereits bei 10.5 Sacks in dieser Saison liegt. Jedoch muss man sagen, dass dieser Mannschaft zur Zeit der große Star fehlt, der den Unterschied machen könnte.

Weitere Fakten zum Wetttipp New Orleans Saints – Philadelphia Eagles

  • Einziges Aufeinandertreffen diese Saison endete 48:7
  • Saints haben noch nie Zuhause gegen die Eagles verloren

Prognosen zum Wetttipp New Orleans Saints – Philadelphia Eagles

Auch wenn die Philadelphia Eagles die amtierenden Champions sind, denke ich, dass es heute eine klare Angelegenheit wird. Die Saints sind diese Saison zu stark, wie man bereits beim aufeinandertreffen in der regular Season sehen konnte. Für mich gibt es heute keine Anzeichen, dass sich seit dem viel getan hat, zumal noch ein Fragezeichen hinter der Fitness von Nick Foles steht.

Wett Tipp New Orleans Saints – Philadelphia Eagles

Sieg New Orleans Saints -6.5 HC – Quote 1,65

 

Einsatzempfehlung 6/10