Wett Tipp Borussia Mönchengladbach – FC Augsburg

Wett Tipp Borussia Mönchengladbach – FC Augsburg

Am Sonntagmittag kommt es zu ungewohnter Anstoßzeit zum Duell zwischen den Fohlen und dem FC Augsburg. Gelingt den Gastgebern der vierte Sieg hintereinander in der Liga, oder können die Fuggerstädter hier einen Punkt mitnehmen?

Analyse Borussia Mönchengladbach

Ganze acht Monate mussten die Gladbacher Fans sich gedulden, bis sie vor zwei Wochen zu Hause wieder jubeln durften. Zu Hause konnte man im Rhein-Derby Fortuna Düsseldorf durch zwei späte Tore des jungen französischen Neuzugangs Marcus Thuram mit 2:1 besiegen und nach langer Abstinenz sich mal wieder an drei gewonnenen Punkten zu Hause freuen. Zuletzt hatte man im Januar 2019 im heimischen Borussia-Park einen Sieg geholt, interessanterweise gegen den nun kommenden Gegner, den FC Augsburg. Insbesondere in der Europa League bekleckerte man sich zu Hause nicht mit Ruhm, als man sang- und klanglos mit 0:4 gegen den österreichischen Underdog Wolfsberger AC mit 0:4 unterging. Den Schock hatte man aber anscheinend wieder überwunden, und besiegte anschließend die Düsseldorfer, konnte auswärts mit 3:0 bei der TSG 1899 Hoffenheim gewinnen, und bei Istanbul Basaksehir immerhin einen Punkt beim 1:1 Unentschieden mitnehmen. So stehen die Gladbacher also nach sechs Spieltagen mit einem Torverhältnis von 10:5 und 13 Punkten auf Platz 6, nur einen Punkt hinter dem FC Bayern München auf Platz 1. Gegen die Augsburger droht nun ausgerechnet der beste Stürmer der Fohlen auszufallen. Alassane Pléa musste in Istanbul verletzt ausgewechselt werden. Für ihn dürfte Patrik Herrmann in die Startelf rücken.

 

Fehlende Spieler: Hofmann (Innenbandriss im Knie), Johnson (Adduktorenverletzung), Müsel (Eingriff am Knie), Strobl (Meniskusoperation), Traoré (Bänderriss im Sprunggelenk)

Analyse FC Augsburg 

Der FC Augsburg tut sich in dieser Saison noch ein wenig schwer. Insbesondere die Abwehrreihe inklusive Torwart bekleckert sich nicht mit Ruhm. Bisher musste die Mannschaft von Martin Schmidt in jedem Spiel mindestens einen Gegentreffer hinnehmen. Insbesondere die junge Innenverteidigung, bestehend aus Felix Uduokhai und Tin Jedvaj scheint das ein oder andere Mal Abstimmungsprobleme zu haben. So verwundert es nicht, dass die Augsburger mit einem Torverhältnis von 7:14 und fünf Punkten sich auf Tabellenplatz 13 befinden. Tabellenschlusslicht in puncto Gegentore ist man aber noch nicht, die Torhüter von Mainz, Köln und Paderborn haben allesamt noch häufiger hinter sich greifen müssen.

So kommt es ganz gut für den FC Augsburg, dass der ersehnte Kapitän Daniel Baier nun nach Verletzungspause wieder zurückkehrt. Zusammen dürfte er sowohl der Defensive ein wenig mehr Stabilität geben, sich aber auch ins Offensivspiel einschalten, um den aktuell formstarken Stürmer Florian Niederlechner, sowie den etwas kriselnden Alfred Finbogasson mit guten Pässen in Szene zu setzen. Offensiv haperte es bei den Augsburgern nur im letzten Spiel gegen Leverkusen, ansonsten konnte man in jedem Spiel bisher mindestens ein Tor erzielen.

 

Fehlende Spieler: Asta (nicht berücksichtigt), Caiuby (nicht berücksichtigt), Cheon (nicht berücksichtigt), Giefer (nicht berücksichtigt) , Götze (Hüftprobleme), Gouweleeuw (Rückstand), Gruezo (Entzündung im Sprunggelenk), Leneis (nicht berücksichtigt), Malone (nicht berücksichtigt), M. Richter (Oberschenkelblessur), Suchy (Hüftblessur)


Wett Empfehlung zu Wett Tipp Borussia Mönchengladbach – FC Augsburg

Ich denke, dass sich Mönchengladbach hier etwas schwer tun wird, das Spiel zu gestalten. Ich erwarte kein Offensivfeuerwerk der Extraklasse, jedoch genauso wenig von den Augsburgern. Die Gladbacher stehen in dieser Saison defensiv recht ordentlich, nur gegen Leipzig haben sie sich mit drei Gegentoren einen Aussetzer geleistet. In diesem Spiel sollten, sofern beide Defensivreihen nicht zum Tag der offenen Tür einladen, also nicht allzu viele Tore fallen.

Wett Empfehlung zu Wett Tipp Borussia Mönchengladbach – FC Augsburg

Tipp: Unter 3,5 Tore, Quote 1,69 (Stand: 02.10.2019, 15:30 Uhr)

Einsatz: 2/10