Manchester United – Manchester City

Sportwetten Tipps heute – Manchester United – Manchester City

Old Trafford, Manchester, England

Analyse Manchester United

Die Red Devils stehen momentan auf Rang zwei der Premier League. Damit überraschen sie momentan alle und sind ernsthafter Kandidat im Titelrennen. Doch es heißt weiter abliefern, denn die Tabelle ist äußerst eng. Gemeinsam mit Leicester City holten sie die meisten Siege aller englischen Clubs. Nun haben sie jedoch erstmal die beiden Pokalspiele vor der Brust und auch in diesen Wettbewerben, wollen sie eine Menge erreichen.

Aus den vergangenen fünf Spielen holte Manchester United 13 Punkte. Lediglich gegen Leicester City kamen sie nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus. Gegen Leeds United, Everton, Wolverhampton und Aston Villa gewannen sie. Mit 33:24 Toren sind sie besonders Offensiv sehr gut aufgestellt. Nur der FC Liverpool schoss bisher mehr Treffer. Defensiv sind sie jedoch hin und wieder zu anfällig und kassierten mehr Gegentore als zwölf andere Teams.

Topscorer bei den Red Devils ist Bruno Fernandes mit 24 Scorerpunkten, dicht gefolgt von Marcus Rashford mit 22 Torbeteiligungen. Sie sind maßgeblich für den Erfolg von United verantwortlich. Martial, Cavani, Greenwood und Co. schlugen bisher nicht nicht richtig ein. Gegen City werden Marcos Rojo und Edison Cavani fehlen.

Analyse Manchester City

Manchester City steht auf Platz fünf der Premier League. Allerdings haben sie noch ein Spiel weniger absolviert. Sollten sie dieses Spiel gewinnen, würden sie auf Platz drei springen und stünden nur einen Platz hinter United und Liverpool. Somit sind auch sie noch absolut im Titelrennen. Genau so wie die Red Devils wollen auch die Citizens im Pokal Erfolge feiern. Zudem ist ein Derby immer Ansporn und wichtig für den Saisonverlauf.

Manchester City holte aus den vergangenen fünf Spielen ebenfalls 13 Punkte. Sie kamen lediglich gegen West Brom Albion nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus. Die restlichen Spiele gegen Southampton, Arsenal, Newcastle United und Chelsea gewannen sie fast alle souverän. Mit 24:13 Toren sind sie Offensiv nicht so stark wie gewohnt, dafür stehen sie jedoch Defensiv enorm gut. Kein anderes Team kassierte in der laufenden Saison weniger Gegentreffer.

Topscorer bei den Citizens sind Kevin de Bruyne und Raheem Sterling, die bei 15 Torbeteiligungen stehen. Aber auch Phil Foden und Ferran Torres haben maßgeblichen Anteil an ihren Offensivqualitäten. Insgesamt sind sie somit deutlich breiter aufgestellt als Manchester United. Bei ihnen werden Eric Garcia, Gabriel Jesus, Kyle Walker und Philippe Sandler fehlen.

Analyse Manchester United – Manchester City

Ich bin mir sicher, dass wir ein enges Spiel erwarten können. United ist seit drei Spielen im direkten Vergleich ungeschlagen. Auf der anderen Seite halte ich den Kader von Manchester City qualitativ besser und zudem auch noch breiter. Sie stehen vor allem Defensiv enorm gut und werden United wenig Chancen lassen. Die Red Devils können weniger rotieren und werden somit auch weniger Kraft haben. Aus diesem Grund gehe ich davon aus, dass City mindestens einen Punkt erkämpfen wird. Tore halte ich vor allem im Pokal für sehr wahrscheinlich, denn im KO-System müssen die Teams früher oder später mehr Risiko eingehen.

Sportwetten Tipp

Tipp: X2 & beide treffen @2,10 (Stand: 04.01 – 20:00 Uhr)

Optimal um euren Sportwetten Bonus bei eurem Sportwetten Anbieter umzusetzen und Gewinne einzufahren.

Einsatz: 3/10

Schaut auch in der Premium-Gruppe vorbei!