Wett Tipp HSV – Dresden

Wett Tipp HSV – Dresden

Analyse – Hamburger SV

Die Hamburger straucheln im Moment etwas. Nachdem man gewisse Pflichtaufgaben erfüllt hat, bekam man eine erneute Niederlage im kleinen Nordderby gegen Holstein Kiel. Kurz vor Weihnachten verlor man hier mit 3:1. Gegen Sandhausen holte man sich die drei Punkte aber wieder ab. Letzte Woche dann aber die Ernüchterung. 2:0 gegen Bielefeld, Kapitän Sakai mit einer glatt roten Karte nach 12 Minuten. Man hat aber Glück, dass sich die anderen Teams Punkte untereinander abgenommen haben, so hat man immer noch einen soliden Vorsprung auf den Verfolger Pauli. Mit 40 Punkten steht man also noch unbesorgt an der Spitze. Unter der Woche konnte man in einem komplett einseitigen Spiel den 1. FC Nürnberg aus dem Pokal kegeln. Damit hat man das Viertelfinale erreicht und ist gespannt auf die weiteren Aufgaben. Gegen Dresden muss ein Dreier her um die Konkurrenz auf Abstand zu halten.

Verletzte Spieler: Jairo Samperio (Knieverletzung), Stephan Ambrosius (Kreuzbandriss), Kyriakos Papadopoulos (Trainingsrückstand), Hee-chan Hwang (Hüftprobleme), Aaron Hunt (Muskelfaserriss)

Analyse – Dynamo Dresden

Die Sachsen wissen immer noch nicht so ganz, wo sie eigentlich hinwollen. Man hat eigentlich höhere Ambitionen, kämpft sich aber gerade mitten durch die Liga. Mit 25 Punkten auf Platz 10 und vier Punkten Abstand bildet man die Grenze zwischen oberer und unterer Tabellenhälfte. Zuletzt verlor man ja gegen Arminia Bielefeld, welche eine irre Aufholjagd starteten und ein 3:1 in ein 3:4 ummünzten, und gegen Heidenheim. Über Dynamo gibt es aber zu sagen, dass sie Partien gegen große Vereine kämpferisch ernster nehmen. Gegen Union Berlin und Pauli spielte man beispielsweise Unentschieden. Gegen die geschwächten Hamburger könnte also ein Punktgewinn drin sein.

Verletzte Spieler: Patrick Möschl (Sehnenriss), Niklas Kreuzer (Trainingsrückstand), Lucas Röser (Infekt)

Weitere Fakten zu Wett Tipp HSV – Dresden

  • Hinspiel endetet 0:1 für Hamburg
  • Bilanz 1-6-5 für Hamburg
  • Hamburg hat daheim noch nie gegen Dresden verloren

Prognose zu Wett Tipp HSV – Dresden

Ein schwer zu bestimmendes Spiel steht bevor. Der Tabellenführer, welcher diese Saison nicht gerade für seine Heimstärke bekannt ist, empfängt wütende Dresdener. Die Dresdener könnten in der Tabelle besser dastehen, ich glaube aber dass es das diese Saison bereits war. Dynamo wird sich im Mittelfeld festsetzen und eine unbedeutende Mannschaft werden, welche mit Aufstieg / Abstieg nichts am Hut haben werden. Die Hamburger haben dagegen den großen Willen aufzusteigen. Ich denke, dass es hier zu allem kommen kann, spiele aber den Heimsieg der Hamburger an, die den Dreier unbedingt brauchen um die Konkurrenz auf trapp zu halten.

Wettempfehlung zu Wett Tipp HSV – Dresden

Tipp: Sieg HSV – Quote 1,58

Einsatzempfehlung 1/3