Hertha BSC
0 - 0
ft
Borussia Dortmund
30.11.201914:30
1.Bundesliga 18/19 BUL18

Wett Tipp Hertha BSC – Borussia Dortmund

Wett Tipp Hertha BSC – Borussia Dortmund

Analyse Hertha BSC

Was hat die aktuelle Mannschaft von Hertha BSC mit dem deutschen Team von 2006 zu tun, was bei der Weltmeisterschaft für das Sommermärchen sorgte? So einiges! Nachdem man die letzten vier Partien verloren hatte, zog man beim Hauptstadtclub die Reißleine und setzte den bisherigen Trainer Ante Covic vor die Tür. Für ihn übernimmt nun der ehemalige Trainer der Nation, Jürgen Klinsmann, und bringt zwei altbekannte Leute mit. Neuer Torwarttrainer ist Andreas Köpfe, der die Position auch zuletzt in der deutschen Nationalmannschaft bekleidete und nun bis zum 31.12.2019 von dieser freigestellt ist. Als Teammanager darf man Arne Friedrich begrüßen, der auch bei der Hertha bereits bestens bekannt ist.

Nun soll dieses Trio zusammen mit  der Mannschaft dafür sorgen, dass man sich wieder in höheren Sphären als aktuell befindet. Zurzeit steht man nach zwölf Spieltagen mit gerade mal elf Punkten und einem Torverhältnis 17:25 auf Platz 15, punktgleich mit Fortuna Düsseldorf auf dem Relegationsplatz. Qualität hat die Mannschaft im Kader ohnehin, mit Dodi Lukebakio, Javairo Dilrosun, Marius Wolf und Salomon Kalou besitzt man mehrere gute Außen, mit den beiden Stürmern Vedad Ibisevic und Davie Selke hat man zwei Stürmer im Kader, die ebenfalls wissen wo das Tor steht. Unterstützung könnten sie vom wieder genesenen Arne Maier bekommen, der gegen Dortmund nach längerer Verletzungspause sein Comeback in der Startelf feiern dürfte.

Analyse Borussia Dortmund

Schade für Lucien Favre, dass die Partie einen Tag nach dem Black Friday ist, ansonsten hätte er heute schon das ein oder andere Urlaubschnäppchen ergattern können, wenn es nach der Meinung vieler Experten und Medien geht. Da die Schwarz-Gelben sich aktuell in einer Krise befinden, soll bei schlechtem Abschneiden in diesem Spiel ein neuer Trainer her, heißt es wohl. Die letzten drei Spiele konnten allesamt nicht gewonnen werden. Zuerst verlor man sang- und klanglos mit 0:4 beim FC Bayern München, um anschließend 3:3 zu Hause gegen den SC Paderborn zu spielen. In der Champions League droht man dank eines 1:3 beim FC Barcelona und eines zeitgleichen Erfolges von Inter Mailand bei Slavia Prag das Achtelfinale zu verpassen. Da kommt für die Borussen doch zumindest die Statistik zu Gute, denn man hat die letzten vier Spiele gegen die Hertha allesamt nicht verloren. Sollten die drei Punkte jedoch in Berlin bleiben, droht an diesem Spieltag ein Absturz auf Platz 10.

Prognose zu Wett Tipp Hertha – Dortmund

Dass der Trainer-Effekt Wirkung haben kann, zeigten die Mainzer am vergangenen Wochenende gegen Hoffenheim. Die Berliner werden Dortmund wohl nicht mit 5:1 abschießen, ein Tor könne ihnen, bei der schwächelnden Defensive der Dortmunder, aber sicher gelingen. Der qualitativ hochwertige Angriff wird den Berlinern, bei dem zudem der etatmäßige Torhüter Rune Jarstein gesperrt fehlt, auch vor Probleme stellen, weswegen ich folgende Wette empfehle:

Wett Empfehlung zu Tipp Hertha – Dortmund

Tipp: Beide Teams treffen, Quote 1.62 (Stand: 29.11.2019 – 18:45 Uhr)

Einsatz: 2/10

””width=”300”