Hertha BSC – Borussia Dortmund

Sportwetten Tipps heute – Hertha BSC – Borussia Dortmund

Olympiastadion, Berlin, Deutschland

Analyse Hertha BSC

.

Die Hertha steht momentan auf dem zwölften Platz der 1. Fußball Bundesliga. Zufrieden können sie damit nicht sein, besonders nach den hohen Investitionen die getätigt wurden. Ihr Anspruch sollte das obere Mittelfeld sein und die Europa League Qualifikation und somit Platz sieben sollte schon in Reichweite sein. Noch ist die Saison jung und alles ist möglich, wobei ihnen eine kleine Serie aus Siegen sicherlich mal guttun würde. Ob sie diese gegen den BVB beginnen werden, ist äußerst fragwürdig, doch im Sport ist alles möglich.

Aus den vergangenen fünf Spielen holten die Berliner nur vier Punkte. Immerhin sind sie seit zwei Partien ungeschlagen. Sie holten gegen den VfL Wolfsburg einen Punkt und konnten in Augsburg beim 3:0 Sieg überzeugen. Zuvor verloren sie vier Spiele am Stück, unteranderem gegen Stuttgart, Leipzig und Bayern. Mit 13:13 Toren sind sie Offensiv immer für einen Treffer gut, Defensiv jedoch oft deutlich zu anfällig. Erst am siebten Spieltag gab es das erste zu Null.

Topscorer bei der Hertha ist Matheus Cunha mit sechs Torbeteiligungen, gefolgt von Dodi Lukebakio mit vier und Jhon Cordoba mit drei Scorerpunkten. Offensiv sind sie durchaus breit aufgestellt und dennoch fehlt ein echter Stoßstürmer der abruft. Piatek ist bisher eher eine kleine Enttäuschung und konnte noch wenig zeigen. Positiv ist, dass Jordan Torunarigha auf einem guten Weg der Besserung ist. Cordoba wird wohl noch ausfallen.

Analyse Borussia Dortmund

Dortmund steht auf dem dritten Platz der Bundesliga. Sie haben drei Punkte Rückstand auf den FC Bayern München und einen Punkt Rückstand auf RB Leipzig. Ihr Ziel ist ganz klar der Kampf um die Meisterschaft, auch wenn es beim 2:3 gegen die Bayern einen kleinen Rückschlag gab. Platz zwei soll es Minimum werden, denn mit dem Kader wäre selbst Platz drei zu wenig. Um oben dran zu bleiben sind Siege Pflicht, besonders gegen wacklige Teams wie Hertha.

Aus den vergangenen fünf Spielen holte der BVB vier Siege. Sie verloren lediglich den deutschen Classico gegen die Münchner. Zuvor schlugen sie Bielefeld und Schalke ohne große Probleme und gewannen auch in der Champions League gegen Brügge und Zenit St. Petersburg. Mit 15:5 Toren stellen sie gemeinsam mit Wolfsburg die zweitbeste Defensive der Liga. Sie kassierten nur in zwei von sieben Spielen ein Gegentor. Offensiv ist teilweise noch etwas Luft nach oben, besonders die Chancenverwertung kann verbessert werden.

Topscorer bei den Schwarz-Gelben ist Erling Braut Haaland mit wettbewerbsübergreifend zwölf Scorerpunkten. Der junge Norweger zählt bereits jetzt zu den besten aktiven Stürmern. Von Jadon Sancho, Marco Reus und Thorgan Hazard kann man noch etwas mehr erwarten als bisher gezeigt, auch wenn sie gute Leistungen zeigten-. Marcel Schmelzer ist definitiv noch verletzt und auch hinter Haaland steht aufgrund der Quarantäne noch ein Fragezeichen. Somit ist es möglich, dass Youssoufa Moukoko neue Rekorde aufstellt. Ab Freitag, dem 20.11.2020 ist er spielberechtigt und könnte somit mit 16 Jahren und einem Tag der jüngste Spieler der Geschichte werden.

Analyse Hertha BSC – Borussia Dortmund

Da Hertha Defensiv anfällig ist, Offensiv aber bereits gegen Bayern zeigte, dass sie durchaus in der Lage sind gegen die ganz großen Tore zu erzielen, gehen wir von einem torreichen Spiel aus. Ein Tor des BVB sollte kein Problem sein und im Normalfall sollten sie gegen eine doch recht wacklige Defensive zu einer Reihe an Chancen kommen.

Sportwetten Tipp

Tipp: Beide Teams treffen & +2.5 Tore @1,85  (Stand: 18.11 – 15:30 Uhr)

Optimal um euren Sportwetten Bonus bei eurem Sportwetten Anbieter umzusetzen und Gewinne einzufahren.

Einsatz: 3/10

Schaut auch in der Premium-Gruppe vorbei!