Tipp: Hannover 96- Hertha BSC Berlin

Hannover 96

Die Hannoveraner stehen nach zwölf Spieltagen auf dem Relegationsplatz und müssen den Blick weiterhin nach unten richten. Bei einem Torverhältnis von 15:26 und nur neun erzielten Punkten hilft es auch nichts, dass mit Bobby Wood ein Mann aus den eigenen Reihen den Rekord für das schnellste Tor der aktuellen Saison hält. Nach stolzen 22 Sekunden führten die Roten in Mönchengladbach bereits, kassierten aber noch vier Gegentore und verloren verdientermaßen mit 1:4. Verwunderlich war, dass Trainer André Breitenreiter beim Stand von 1:3 den offensiveren Iver Fossum rausnahm und durch den Innenverteidiger Kevin Wimmer ersetzte. Offenbar hatte er selber nicht mehr an einen Ausgleich geglaubt. An diesem Samstagnachmittag will man am Maschsee nun deutlich optimistischer die Partie bestreiten.

Verletzte Spieler: Timo Hübers, Felipe, Walace, Pirmin Schwegler, Noah Sarenren Bazee, Takuma Asano 

Gesperrte Spieler: –

Hertha BSC Berlin 

Die Berliner profitieren vom guten Saisonstart, sodass sie weiterhin auf Platz 8 Tabelle stehen dürfen. Dabei ist der letzte Sieg in dieser Saison schon einige Zeit her und datiert vom 28.09., als man den FC Bayern München mit 2:0 besiegen konnte. Anschließend spielte man vier Mal Unentschieden und verlor zwei Mal. Die Luft in Berlin wird nun nicht immer dünner und nach unten hat man ausreichend Puffer,  jedoch wird man die Resultate ebenso kritisch betrachten und in der Landeshauptstadt Niedersachsens nun auf Sieg spielen.

Verletzte Spieler: Marius Gersbeck, Niklas Stark, Karim Rekik, Julius Kade, Javairo Dilrosun 

Weitere Fakten:
  • Beide Mannschaften spielten bisher 42 Mal gegeneinander
  • Die Bilanz aus Sicht der Gastgeber: 11 Siege, 14 Unentschieden, 17 Niederlagen

Prognose unseres Autors:

Beide Mannschaften laufen momentan ihren Vorstellungen etwas hinterher. Dies mag auch daran liegen, dass sich die Verletzungen wichtiger Spieler auf beiden Seiten häufen. Auf Hannoveraner Seite wiegt der Ausfall von Walace ziemlich schwer, den man gegen Mönchengladbach zwar personell, jedoch nicht qualitativ kompensieren konnte. Ich gehe davon aus, dass gegen die Hannoveraner gegen die Offensive der Gäste einige Probleme haben werden und die Alte Dame zu einigen Kontern kommen wird.Wenn man diese durch Ibisevic,  Leckie, Kalou und Duda verwerten kann, sollte Hertha mit mindestens einem Punkt mehr im Mannschaftsbus auf dem Heimweg sitzen können. Somit empfehle ich die Wette auf Unentschieden oder Hertha BSC Berlin

Einsatzempfehlung 3/10

Das Glückspiel ist erst ab 18 Jahren gestattet und kann süchtig machen. Wir bitten um einen verantwortungsvollen Umgang. Falls Sie sich betroffen fühlen, finden Sie Hilfe: https://www.gamblingtherapy.org/de