Monchengladbach
0 - 0
ft
Werder Bremen
10.11.201912:30
1.Bundesliga 18/19 BUL18

Wett Tipp Borussia Mönchengladbach – SV Werder Bremen

Wett Tipp Borussia Mönchengladbach – SV Werder Bremen

Analyse Borussia Mönchengladbach 

Für die Borussia läuft es nach nun auch international gut. Die Fans der Mönchengladbacher sind es ja schon fast gewöhnt, dass die Mannschaft in der Europa League in den Schlussminuten trifft, insofern war es keine Überraschung, dass dies auch zu Hause gegen die AS Rom gelang. Der späte Treffer durch Marcus Thuram war aber gleichbedeutend mit dem 2:1 Siegtor, was somit den ersten Sieg in der Europa League in dieser Saison bedeutet. Da man nun nach dem 1:1 im Hinspiel den direkten Vergleich gegen die Italiener gewonnen hat, steht man aktuell auf Platz 2 der Tabelle, und hat so gute Chancen, in die nächste Runde einzuziehen.

Auch mit den Resultaten in der Liga darf man als Anhänger der Borussia glücklich sein. Seit geraumer Zeit steht man auf Platz 1 der Tabelle, aber permanent dicht gefolgt von Konkurrenten wie Dortmund, Leipzig oder Bayern. Sollte Dortmund in München gewinnen, und Mönchengladbach hier nur einen Punkt holen oder gar verlieren, droht der “Absturz” auf Platz 2, was die Mannschaft von Marco Rose aber sicherlich verkraften würde. Um dem entgegen zu wirken, darf man sich auf die Rückkehr von Alassane Pléa freuen, der gegen die Bremer nach kurzer Verletzungspause wohl wieder in die Startelf rücken wird.

Analyse SV Werder Bremen

Wenn man auf ein Spiel des SV Werder Bremen möchte, muss man sich nur die fünf letzten Ligaspiele der Nordlichter anschauen, und somit steht eine Entscheidung relativ schnell fest: Unentschieden. Ganze fünf Partien in Folge teilte die Mannschaft von Trainer Florian Kohlfeldt nun brav ihre Punkte mit den Gegnern, vier mal davon spielte man 2:2 Unentschieden, eine Partie ging 1:1 aus (gegen Hertha BSC).

Um diese Serie in ein positives Licht zu rücken, darf man aber behaupten, dass man eben auch seit ebenso vielen Spielen ungeschlagen ist. Dabei holte man auswärts jeweils einen Punkt gegen starke Gegner (Dortmund, Leverkusen und Frankfurt), verschenkte aber zu Hause auch sicher geglaubte Punkte, als man beispielsweise am letzten Spieltag gegen den SC Freiburg kurz vor Schluss in Überzahl den Gästen noch den Ausgleichstreffer ermöglichte. Insbesondere bei Standards ist die Bremer Abwehr schlecht. Damit das in Zukunft nicht mehr passiert, dürfen sich die Fans auf die baldige Rückkehr des finnischen Abwehrchefs Niklas Moisander freuen, der gegen Mönchengladbach voraussichtlich zumindest im Kader stehen wird. Offensiv bereitet der Kosovare Milot Rashica derzeit viel Freude, der in dieser Saison bei vier Toren und zwei Vorlagen steht, und somit an mehr als einem Drittel der Tore Bremens direkt beteiligt ist.


Wett Empfehlung zu Wett Tipp Borussia Mönchengladbach – SV Werder Bremen

Beide Mannschaften haben diese Saison das Potenzial, sich für internationalen Fußball zu qualifizieren. Insbesondere die Gladbacher werden versuchen, sich für die Champions League zu qualifizieren, während man bei den Gästen wohl schon mit der Europa League glücklich wäre. Durch die Rückkehr von Yuya Osako ist nun bei den Gästen wieder ein wichtiger Baustein vorhanden, der den Bremern zuletzt gefehlt hatte. Insbesondere auswärts spielt man einen guten Fußball und musste erst eine Niederlage hinnehmen (3:2 bei der TSG 1899 Hoffenheim). Dadurch, dass die Gladbacher am Donnerstag noch international ran mussten, könnte hier ein kleiner Vorteil für Bremen entstehen. Bekommen sie am Sonntag ihre Standardprobleme in den Griff, haben sie hier eine gute Chance, einen Punkt mit nach Hause zu entführen. Bei einer Niederlage mit einem Tor wird der Einsatz zurück erstattet.

Wett Empfehlung zu Wett Tipp Borussia Mönchengladbach – SV Werder Bremen

Tipp: Handicap +1.0 SV Werder Bremen, Quote 1.70 (Stand: 09.11.2019, 12:00 Uhr)

Einsatz: 2/10