Frankfurt – Basel

Fussball Tipp Frankfurt – Basel

Commerzbank Arena, Frankfurt, Deutschland – 51.500 Plätze

Analyse Frankfurt

Eintracht Frankfurt wurde in der Gruppenphase Zweiter. Sie sammelten neun Punkte in sechs Spielen und kamen nur sehr knapp weiter. Arsenal beendete die Gruppe auf Platz 1. Standard Lüttich landete mit nur einem Punkt weniger auf dem dritten Platz. Schlusslicht der Gruppe war Vitoria Guimares. In der Runde der letzten 32 trafen sie auf RB Salzburg, gegen die sie mehr als souverän mit insgesamt 6:3 gewinnen konnten.

Frankfurt steht nach acht Spielen in der Europa League bei 14 Toren, womit sie Offensiv sicherlich gut aufgestellt sind. Die Eintracht traf lediglich am ersten Spieltag beim 0:3 gegen Arsenal nicht. Defensiv sind sie jedoch etwas anfällig und kassierten im laufenden Wettbewerb bereits 13 Gegentore. Sie spielten nur gegen Vitoria Guimares zu Null. Im eigenen Stadion gewannen sie zwei von vier Spielen, was nicht sonderlich stark ist. Dabei schossen sie acht Tore und kassierten auch acht.

Topscorer der Frankfurter ist Daichi Kamada mit sechs Toren, gefolgt von Andre Silva und Filip Kostic mit jeweils zwei Treffern. Offensiv sind sie recht abhängig von Kamada, der in der EL aufblüht. Trainer Adolf Hütter muss im Spiel gegen Basel auf Bas Dost, Marco Russ, Nils Stendera, Gelson Fernandes und Lucas Torro verzichten. Ihr Marktwert liegt bei 215,70 Millionen und ihr wertvollster Spieler ist Filip Kostic mit 38 Millionen Euro.

Analyse Basel

Der FC Basel qualifizierte sich etwas überraschend als Gruppenerster der Gruppe C für die KO-Runde der Europa League. Sie holten 13 Punkte aus sechs Spielen und setzten sich damit gegen Getafe, Krasnodar und Trabzonspor durch. Getafe holte einen Punkt weniger als sie und belegte damit Platz zwei. In der Runde der letzten 32 Teams setzten sie sich mehr als souverän mit insgesamt 4:0 gegen APOEL Nicosia durch.

Im laufenden Wettbewerb steht Basel bei 16 Toren, womit sie Offensiv keineswegs zu unterschätzen sind, besonders aufgrund dessen, dass sie bisher gegen Teams spielten, die eher Defensiv ausgerichtet sind. Defensiv stehen sie zudem enorm gut und kassierten bisher erst vier Gegentreffer in acht Spielen. Auswärts sind sie jedoch nicht so stark, wie im eigenen Stadion. Sie holten aber dennoch sieben Punkte aus vier Auswärtspartien. Dabei schossen sie 5 Tore und kassierten vier.

Topscorer für den FC Basel ist Fabian Frei mit drei Toren, gefolgt von Arthur, Silvan Widmar, Valentin Stocker und Kevin Bua mit jeweils zwei Treffern. Offensiv sind sie enorm breit aufgestellt. Trainer Marcel Koller muss im Spiel gegen die Eintracht auf Jozef Pukaj, Jasper van der Werff, Luca Zuffi, Zdravko Kuzmanovic, Kevin Bua und Ricky van Wolfswinkel verzichten. Somit fallen enorm viele Spieler aus. Ihr Marktwert beläuft sich auf lediglich 51,65 Millionen und ihr wertvollster Spieler ist Torwart Jonas Omlin mit sechs Millionen.

Prognose zu Wett Tipp Frankfurt – Basel

Wir sehen Frankfurt in diesem Spiel vorn. Im eigenen Stadion sind sie eine Macht und die KO Runde liegt ihnen einfach, das bewiesen sie gegen Salzburg, aber auch schon in der vergangenen Saison. Basel ist nicht zu unterschätzen, doch auch ihre Stärke sind deutlich die eigenen Heimspiele, weswegen Frankfurt in diesem Spiel vorlegen muss. Zudem sind sie im Spielbetrieb, anders als Basel, bei denen die letzten drei Spiele ausfielen. Sie sind aus diesem Grund nicht im Rhythmus und werden ihre Probleme haben.

Wett Empfehlung zu Frankfurt – Basel

Tipp: Frankfurt & unter 5,5 Tore @ 1,73 (Stand:010.03 – 11:45 Uhr)

Einsatz: 2/10