Fussball Tipp FC Southampton – Norwich City

Fussball Tipp FC Southampton – Norwich City

Analyse FC Southampton

“The Saints” belegen mit 12 Punkten den 18. Platz der Premier League. Somit befinden sie sich auf einem Abstiegsplatz und somit heißt es wie vergangene Saison Abstiegskampf bis zum bitteren Ende. Besonders Trainer Hasenhüttl steht enorm unter Druck, jeder weitere Patzer könnte das Ende bedeuten. Zuletzt konnte er sich einen kleinen Puffer verschaffen, da sie aus den letzten zwei Spielen vier Punkte holten. Doch womöglich konnte er das Ende seines Amtes nur herauszögern.

Mit 15 Toren sind sie Offensiv eher harmlos, wobei sie erst zwei Mal ohne eigenen Treffer blieben. Jedoch schossen sie auch erst in drei Spielen mehr als einen Treffer. Defensiv sieht es dafür um so schlimmer aus, denn mit 32 Gegentoren stellen sie die schwächste Abwehr der gesamten Liga. Doch hierbei sollte man das 0:9 gegen Leicester City ausklammern, wo man früh rot sah. Auch wenn der Auftritt trotz einem Mann weniger nicht zu entschuldigen war. Sie holten im eigenen Stadion erst vier Punkte, wobei sie sieben Treffer erzielten und 22 fingen. Ihre Gegner waren jedoch fast nur Topteams, was die schwache Ausbeute etwas entschuldigt.

Topscorer der Saints ist Danny Ings mit sieben Treffern, gefolgt von James Ward Prowse mit vier Toren und Moussa Djenepo mit zwei Toren. Nathan Redmond und Jannik Vestergaard komplettieren die interne Torschützenliste von Southampton. Trainer Ralph Hasenhüttli muss lediglich auf Sam McQueen verzichten. Der Linksverteidiger erlitt einen Kreuzbandriss und wird noch eine Weile fehlen.

Analyse Norwich City

“The Canaries” belegen aktuell den 19. und somit vorletzten Platz. Sie holten bisher magere elf Punkte  und das, obwohl man recht solide in die Saison gestartet ist. Nach fünf Spieltagen hatte man sechs Punkte, schlug Manchester City und Newcastle und auch gegen Liverpool und Chelsea verkauften sie sich gut. Mittlerweile heisst es Abstiegskampf pur und das wohl bis zum Ende der Saison, was dieses Spiel um so wichtiger macht, denn mit Southampton trifft man auf einen direkten Konkurrenten.

Mit 15:30 Toren sind sie im Offensivspiel nicht zu unterschätzen, auch wenn sie sehr abhängig von Teemu Pukki sind. Ihre größte Baustelle ist ganz klar die Defensive, denn in elf von vierzehn Spielen kassierten sie zwei oder mehr Treffer. In sechs Spielen der bisherigen Saison schossen sie keinen eigenen Treffer. Norwich belegt den letzten Platz der Auswärtstabelle, denn aus sieben Spielen holten sie nur vier Punkte. Dabei schossen sie nur drei Tore und kassierten zwölf.

Toptorschütze ist wie bereits erwähnt Teemu Pukki mit sieben Toren, gefolgt von Todd Cantwell mit vier Treffern. Zudem erzielten Josip Drmic, Onel Hernandez, Kenny McLean und Dennis Srbeny jeweils einen Treffer. Trainer Daniel Farke muss lediglich auf Timm Klose und Josip Drmic verzichten. Klose ist bereits über einen längeren Zeitraum verletzt und Drmic hat auch nur die Rolle des Ergänzungsspieler inne, weswegen auch dieser Ausfall leicht zu kompensieren ist.

Prognose zu Wett Tipp FC Southampton – Norwich City

Wir erwarten ein Spiel auf Augenhöhe, wobei Southampton insgesamt denn etwas besseren Kader hat. Auch der Heimvorteil und die Auswärtsschwäche von Norwich sprechen eher für die Saints. Aus den letzten beiden Spielen holten beide Teams jedoch jeweils vier Punkte, womit sie sich in einem kleinen Hoch befinden. Beide Mannschaften spielten dabei 2:2 gegen Arsenal und zeigten gegen einen großen Verein auch Offensive Qualitäten. Norwich wird auf Konter setzen, denn das liegt ihnen nun mal einfach und davon werden sie gegen eine wacklige Abwehr sicherlich einige gefährlich zu Ende spielen. Tore sind hier fast vorprogrammiert, denn gut stehen tun beide Teams nicht.

Wett Empfehlung zu FC Southampton – Norwich City

Tipp: Beide Teams treffen und über 2,5 @ 1,90 (Stand:02.12 – 15.45 Uhr)

Einsatz: 2/10

””width=”300”