FC Sevilla – Manchester United

Wett Tipp FC Sevilla – Manchester United

RheinEnergieStadion, Köln, Deutschland –  ohne Zuschauer

 

Analyse FC Sevilla

Sevilla hat sich bereits über den Ligabetrieb für die Champions League qualifiziert. Sie beendeten die LaLiga Saison auf dem vierten Platz. Atletico Madrid steht nur aufgrund der besseren Tordifferenz auf dem dritten Platz. Somit bringt die Europa League lediglich einen möglichen Titel, doch so geht es allen Teams, die noch im Wettbewerb sind. Dementsprechend werden alle Teams motiviert sein, auch der FC Sevilla muss nur noch zwei Siege zum Titel holen.

Sevilla ist in einer durchaus guten Verfassung. Sie schlugen zuletzt den AS Rom und die Wolverhampton Wanderers. In beiden Spielen kassierten sie kein Gegentreffer. Wettbewerbsübergreifend kassierten sie nun fünf Spiele in Folge kein Gegentor. Die letzte Niederlage gab es zudem am 09.02.2020 und somit müssen sie sich keineswegs verstecken.

In der Saison zuvor verpassten sie die Champions League und kamen nur in die Europa League. Dort wurden sie in Gruppe A sehr souverän Gruppensieger. Sie setzten sich gegen APOEL Nicosia, Qarabag und Dudelange durch. Man muss aber sagen, dass es keine schwere Gruppe war. Topscorer in der EL für den FC Sevilla ist Munir El Haddadi mit fünf Toren, gefolgt von Munas Dabbur, mittlerweile bei Hoffenheim, mit drei Treffern.

Analyse Manchester United

Bei Manchester United herrschen die gleichen Voraussetzungen. Sie müssen die Europa League nicht gewinnen, um die Champions League zu erreichen, aber sie können einen Titel sammeln. Die Red Devils treffen auf die Mannschaft mit den meisten EL-Titeln. Sevilla ist in diesem Wettbewerb erfahren und deswegen muss Manchester United hier alles in die Waagschale werfen, um in das Finale zu kommen.

Das Team aus Manchester ist nicht ganz so gut in Form. Sie holten zwar aus den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte, aber wirklich gut spielten sie in keiner dieser Partien. Sie verloren im FA Cup Halbfinale gegen Chelsea mit 1:3. Gegen West Ham kamen sie nicht über ein 1:1 hinaus. Siege feierten sie gegen Leicester, LASK Linz und in der Verlängerung gegen Kopenhagen dank eines Elfmeters.

Auch die Red Devils wurden in Gruppe L deutlich Gruppensieger. Sie ließen AZ Alkmaar, Partizan Belgrad und Astana hinter sich. Auch sie hatten eine recht leichte Gruppe. Auf dem Weg in das Halbfinale schlugen sie Brügge, LASK Linz und Kopenhagen. Topscorer im Wettbewerb ist Bruno Fernandes mit sieben Toren, gefolgt von Mason Greenwood mit fünf Toren und Anthony Martial mit vier Treffern.

Prognose zu Wett FC Sevilla – Manchester United

Die letzten beiden und einzigen direkten Duelle gab es im Achtelfinale der Champions League im Jahr 2018. Dort setzte sich der FC Sevilla insgesamt mit 2:1 durch. Nach Hin- und Rückspiel mehr als verdient, denn sie waren in beiden Spielen die bessere Mannschaft. Sevillla ist schwer zu bespielen und sehr Defensiv ausgerichtet, was den Red Devils nicht wirklich liegt. Daher gehen wir von einem sehr engen Spiel aus. Besonders das Momentum sehen wir eher bei Sevilla.

Wett Empfehlung

Tipp: Sevilla qualifiziert sich @ 2,05 (Stand: 14.08 – 15:00 Uhr)

Einsatz: 3/10

Schaut auch in der Premium-Gruppe vorbei!