FC Everton – Manchester United

Sportwetten Tipps heute – FC Everton – Manchester United

Goodison Park, Liverpool, England

Analyse FC Everton

Der FC Everton steht etwas überraschend auf dem vierten Platz der Premier League. Sie spielen bisher eine tolle Saison und können sich berechtigte Hoffnungen machen, nächstes Jahr in Europa zu landen. Auf den FC Liverpool haben sie nur fünf Punkte Rückstand, aber auch Rang elf hat bereits 20 Punkte. Es wird sicherlich eine sehr spannende und enge Saison werden. Immerhin haben sich die neuen Transfers mehr als bezahlt gemacht. Der Pokal ist für sie eine weitere Option für das erreichen der internationalen Wettbewerbe.

Aus den vergangenen drei Spielen holten sie drei Siege. Sie gewannen gegen Chelsea, Leicester und Arsenal und somit drei größere Teams. Mit 25:19 Toren sind sie Offensiv sehr gut aufgestellt, Defensiv erlauben sie sich jedoch immer mal wieder fatale Patzer. In der Heimtabelle stehen sie momentan auf dem zweiten Platz hinter Stadtrivale Liverpool. In sieben Heimspielen holten sie 13 Punkte, schossen 15 Tore, kassierten aber auch elf Gegentreffer. Chelsea und City können sie jedoch noch auf Platz vier drängen.

Topscorer der Toffees ist Dominic Calvert Lewin mit 14 Toren und einem Assist. Der junge Engländer spielt bisher eine herausragende Saison und ist mittlerweile auch Nationalspieler. Mit Richarlison, James Rodriguez und Gylfi Sigurdsson haben sie drei weitere sehr kreative Spieler in den Reihen. Trainer Carlo Ancelotti muss im kommenden Spiel lediglich auf Gbamin verzichten. Sonst werden alle mit an Bord sein.

Analyse Manchester United

Manchester United steht in der Premier League auf dem dritten Platz. Sie haben allerdings noch ein Spiel weniger als die meisten Teams. Sollten sie dieses gewinnen, würden sie auf Platz zwei springen und stünden nur zwei Punkte hinter Liverpool. Somit sind sie aktuell der schärfte Verfolger des LFC und das kommt nach den letzten Jahren etwas überraschend. Im Pokal wollen sie natürlich auch möglichst weit kommen, besonders nach dem Aus in der Champions League wäre es eine Trophäe die noch zu holen wäre.

Aus den vergangen zehn Spielen verloren sie nur gegen Paris Saint Germain und RB Leipzig. Abgesehen von dem Unentschieden gegen Manchester City gewannen sie die restlichen Spiele. Mit 28:21 Toren sind sie vor allem Offensiv enorm gefährlich und immer für ein bis zwei Tore gut. Defensiv wackeln sie jedoch enorm und kein Team aus der oberen Tabellenhälfte kassierte mehr Gegentreffer. Auswärts holten sie 18 Punkte aus sechs Spielen und überragen damit alle anderen Teams.

Topscorer der Red Devils ist Bruno Fernandes mit 13 Toren und sieben Vorlagen. Neben ihm konnte auch Marcus Rashford mit bisher zwölf Toren und fünf Vorlagen glänzen. Die beiden sind wohl die wichtigsten Spieler im Kader von Ole Gunnar Solskjear. Verletzt ist bei ihnen keiner und somit können sie sich natürlich optimal auf das Spiel gegen Everton vorbereiten und müssen auf keinen Spieler verzichten.

Analyse FC Everton – Manchester United

Ich bin der festen Überzeugung das Manchester United gegen Everton mindestens einen Punkt mitnehmen wird. Sie sind super in Form und dominierten in den vergangenen Wochen oft deutlich. Hier und da gab es schwache Spiele, aber gegen PSG und Leipzig kann man eben auch verlieren. Everton konnte sich aus einem Loch befreien, weswegen ich der Meinung bin, dass sie gut mitspielen werden.

Sportwetten Tipp

Tipp: X2 & +1,5 Tore @1,72 (Stand: 20.12 – 17:30 Uhr)

Optimal um euren Sportwetten Bonus bei eurem Sportwetten Anbieter umzusetzen und Gewinne einzufahren.

Einsatz: 3/10

Schaut auch in der Premium-Gruppe vorbei!