Europameisterschaft 2020

Handball Tipp Spanien – Österreich

Zweites Spiel der Hauptrunde. In der Wiener Stadthalle treffen die Hausherren auf die bisher ungeschlagenen Spanier. Los gehts um 18:15. Erst dieses Knallerspiel und während gespielt wird machen sich bereits die Deutschen und Kroaten warm um zur Primetime durchzustarten.

Analyse Spanien

Wenig überraschend maschiert Spanien immer weiter im Turnier vorran. Starke Einzelkönner, Kleingruppendynamik und eine excellente Torhüterleistung. Nicht umsonst wurde der Torwart (Gonzalo Pérez de Vargas) bereits zum zweiten Mal “Player of the match”. Schnell, wendig, intelligente Spielweise und blitzschnelle Reflexe. Spanien spielt sehr souverän und lässt in ihrer Spielweise nicht nach. Die alten Herren beweisen wie cool man spielen kann. Mit zwei Punkten aus der Vorrunde und zwei weiteren bisher gesammelten stehen sie nun sehr gut da. Gegen die Österreicher muss ein Pflichtsieg her. Das angestrebte Minimalziel ist das Halbfinale. Die roten Trikotträger sind äußerst stabil in der Abwehr. Daraus resultiert eine starke Torhüterleistung, was auch bedeutet das vorne auch der ein oder andere mal daneben gehen darf.

Analyse Österreich

Langsam wird die Luft dünner. Es warten nun die harten Brocken. Robert Weber und sein Team schwitzen weiter und kämpfen bis zum umfallen. Leider ist ihnen das nicht gegen die starken Kroaten gelungen. Nun wartet der nächste dicke Brocken. Das Stammpersonal wirkt merklich angeschlagen und etwas müde. Wer wäre das nicht. Das ist das fünfte Spiel innerhalb von wenigen Tagen und die Hauptakteuere stehen den Großteil auf der Platte. Österreich hat sich sehr gut ins Turnier gespielt und kann vielleicht noch Erfahrung sammeln. Was auf jeden Fall schwinden wird, sind Kraft, Kondition.
Sie werden nicht aufgegeben und versuchen noch so viel wie möglich zu bewirken. Zu gönnen wäre es, wenn noch eine zweite oder dritte Luft vorhanden ist.

Prognose

Spanien haushaltet sehr gut mit den Auswechselspielern und teilt sich die Kräfte gut ein. Ein sehr gut abgestimmter Abwehrverbund und eine starke offensive werden auch in dem Vorrundenspiel die Spanier als Sieger vom Platz gehen. Bisher konnte kaum ein Aussenseiterteam (ausser die Portugiesen heute) gegen vermeintliche Großnationen in der Hauptrunde bestehen. Daher gehe ich davon aus, das Spanien frühzeitig das Heft in die Hand nimmt und das Spiel bestimmt. Bei schwinden Kräften der Österreicher werden sich gehäuft Fehler einschleichen, daher durchaus machbar das Spanien bereits mit drei Toren Führung in die Pause geht und Österreich insgesamt weniger als 27 Tore wirft ( ist ihnen gegen Kroatien auch nicht gelungen)

Unser Wett Tipp zu Spanien gegen Österreich

Haupt-Tipp:
Spanien 1.HZ -2,5 (Q: 2,00 / Betano 17.01.2020 / 22:00Uhr)
STAK
E: 2/10

Neben-Tipp:
Österreich unter 26,5 Tore (Q: 1,80 / Betano 17.01.2020 / 22:00Uhr)
STAKE: 3/10