Europameisterschaft 2020

Handball Tipp Kroatien – Deutschland

Analyse Kroatien

Überraschend sind die Mitfavoriten Dänemark und Frankreich bereits in der Vorrunde ausgeschieden. Dadurch sind die Chancen auf den EM-Titel für das Team rund um Trainer Lino Cervar deutlich gestiegen.

Die Handballnationalmannschaft von Kroatien ist eine der wenig verbliebenen, die bislang alle Spiele der laufenden Europameisterschaft gewinnen konnten. Neben den Siegen gegen Montenegro (27:21), gegen Weißrussland (31:23) sowie gegen Serbien (24:21), konnte Kroatien auch das vergangene Spiel gegen Gastgeber Österreich recht souverän mit 27:23 gewinnen.

Besonders auffällig ist, dass die Kroaten gut in der Breite aufgestellt sind. Im Gegensatz zu vielen anderen Konkurrenten sind sie daher nicht so leicht zu stoppen. Schließlich kann so ziemlich jeder Spieler für einige Treffer sorgen.

Nach Aussage des Bundesligaspielers Domogoj Duvnjak vom THW Kiel treffen die Kroaten nun auf einen “überragenden” Gegner, trotz ihrer gezeigten Leistungen in der Vorrunde.

Zu betonen ist, dass es für Kroatien der erste richtige Härtetest bei dieser EM wird.

Analyse Deutschland

Im vergangenen Spiel gegen die Weißrussen konnte das DHB-Team endlich zeigen, wozu sie fähig sind.

Auffällig war die starke Leistung des jungen Timo Kastening, der mit sechs Toren bester Werfer wurde und auch zum besten Spieler der Partie gekürt wurde.

Trainer Prokop zeigte sich mit der gebotenen Leistung in der vergangenen Partie zufrieden und begründete dies unter anderem mit einer Leistungssteigerung in sämtlichen Mannschaftsteilen.

Nicht zu unterschätzen ist nun auch die Tatsache, dass die Partie in der Wiener Stadthalle stattfindet und somit mehr Unterstützung von deutschen Fans zu erwarten ist. Dies war bereits im vergangenen Hauptrundenspiel gegen Weißrussland erkennbar. In den vorherigen Spielen in Trondheim konnte die deutsche Mannschaft Ihr Potenzial merkwürdigerweise nicht abrufen.

Um einen Sieg gegen die Kroaten feiern zu können, wird sicherlich eine Topleistung der deutschen Nationalmannschaft erforderlich sein.

Wenn die DHB-Auswahl aber an die Leistung gegen Weißrussland anknüpfen, womöglich diese sogar noch übertreffen kann, ist ein Sieg nicht unwahrscheinlich.

Prognose

Für beide Mannschaften steht viel auf dem Spiel. Es wird sicherlich in der Offensive wie auch in der Defensive sehr umkämpft werden. Die Buchmacher erwarten hier eine reine Abwehrschlacht mit wenigen Toren. Ich finde die Line zu niedrig und erwarte hier einige Tore mehr.

Generell sind 25 zu erzielende Tore für Deutschland definitiv machbar. Zum Vergleich: Selbst gegen Spanien, wo das deutsche Team absolut nicht in die Partie gefunden hat, konnten sie schon 23 Tore werfen.

Als Nebentipp kann ich euch noch die Gesamtanzahl der Tore empfehlen, da die Line aufgrund der vergangenen Spiele sehr niedrig ist. Bezugnehmend auf die letzten Spiele waren die Defensivleistungen beider Mannschaften nicht herausragend, weshalb das Anspielen zu der Quote eigentlich schon ein Muss ist.

Unser Wett Tipp zu Kroatien gegen Deutschland

Haupt-Tipp:
Deutschland erzielt mehr als 24,5 Tore (Q: 1,72 / Betano 17.01.2020 / 19:00Uhr)
STAKE: 3/10

Neben-Tipp:
Mehr als 49,5 Tore (Q: 1,63 / Betano 17.01.2020 / 19:00Uhr)
STAKE: 2/10