Wett Tipp Fortuna Düsseldorf – VfL Wolfsburg

Wett Tipp Fortuna Düsseldorf – VfL Wolfsburg

[wpse_match_title id=”64873″]

Am Freitag den 13. kommt es in Düsseldorf zum Auftakt des 4. Spieltages der Fußball Bundesliga. Können passend zum Datum die Wölfe für weiteres Unglück in dieser Saison bei der Fortuna sorgen?

Analyse Fortuna Düsseldorf

Die Fortuna musste zu Beginn der Saison zwei Abgänge wichtiger Spieler verkraften. Die beiden Belgier Benito Raman und Dodi Lukebakio spielen nun beim FC Schalke 04 bzw. der Hertha aus Berlin, können dort aber noch nicht an ihre Glanzzeiten anknüpfen. Am ersten Spieltag konnte man auch ohne die beiden Offensivspieler einen überraschenden Auswärtserfolg in Bremen feiern, danach verlor man aber verdienterweise zu Hause mit 1:3 gegen Leverkusen um anschließend auswärts in Frankfurt beim 1:2 ebenfalls keine Punkte mitzunehmen. So steht man also nach drei Spieltagen mit drei Punkten und einem Torverhältnis von 5:6 auf dem dritten Platz.

Die Fortuna darf sich vor allem bei dem bockstarken US-Amerikaner im Tor, Zack Steffen, für die erst sechs Gegentore bedanken. Ohne den von Manchester City ausgeliehenen Schlussmann würde man sicherlich mit acht-neun Gegentoren darstehen. Nun hatte aber Friedhelm Funkel knapp zwei Wochen Zeit, seiner Hintermannschaft um Kaan Ayhan das Verteidigen wieder beizubringen. In die Startelf könnte der von der TSG 1899 Hoffenheim ausgeliehene Kasim Adams rutschen und so zu seinem Debüt für den neuen Arbeitgeber kommen.

Analyse VfL Wolfsburg 

Der VfL Wolfsburg ist unter dem neuen Trainer Oliver Glasner souverän in die neue Saison gestartet. Nach drei Spielen gastiert man mit sieben Punkten und einem Torverhältnis von 6:2 auf dem dritten Tabellenplatz, hinter den Spitzenteams aus Leipzig und München.

Der bisherige Erfolg ist anhand mehrerer Faktoren festzumachen: zum einen setzt die Mannschaft das  3-4-3 richtig gut um, zum anderen waren die bisherigen Gegner, 1. FC Köln, Hertha BSC und der SC Paderborn aber auch nicht die Prominenz des deutschen Spitzenfußballs. Gegen den SC Paderborn tat man sich zudem mit dem Ballbesitzfußball gegen tiefstehende Ostwestfalen ein wenig schwer, das dürfte gegen die Fortuna, die zu Hause sicher nicht nur die Gäste das Spiel machen lassen wird, anders sein. Etwas schwer wiegt der langfristige Ausfall des Neuzugangs Xaver Schlager, der im zentralen Mittelfeld neben Maximilian Arnold bisher eine wichtige Rolle gespielt hat. Für ihn dürfte Yannick Gerhardt in die Startelf rücken.


Wett Empfehlung zu Wett Tipp Fortuna Düsseldorf – VfL Wolfsburg

Die Gäste haben im Kader deutlich die höhere Qualität als die Fortuna aus Düsseldorf. Auf dem Platz können sie es zudem auch gut umsetzen, und die Düsseldorfer haben damit in der Vergangenheit gerne ihre Probleme gehabt. In der Vorsaison konnten die Wölfe beide direkten Duelle mit 3:0 und 5:2 deutlich für sich entscheiden. Ich gehe davon aus, dass Wolfsburg auch dieses Spiel gewinnen wird, sichere mich aber aufgrund der etwas höheren  Quote auf einen Sieg mit der Head to Head Variante ab.

Wett Empfehlung zu Wett Tipp Fortuna Düsseldorf – VfL Wolfsburg

Tipp: Head to Head VfL Wolfsburg, Quote 1,69 (Stand: 11.09.2019, 19:00 Uhr)

Einsatz: 3/10