Wett Tipp Fortuna Düsseldorf – Borussia Mönchengladbach

Fortuna Düsseldorf – Borussia Mönchengladbach

Merkur-Spiel-Arena, Düsseldorf, Deutschland – 54.100 Plätze

Jetzt live verfolgen auf: Sky Bundesliga

Am Samstagabend gibt findet in Düsseldorf das Rhein-Derby zwischen der Fortuna und Borussia Mönchengladbach statt. Das Hinspiel entschieden die Borussen für sich, gehen diesmal erneut die drei Punkte an sie?

Analyse Fortuna Düsseldorf

Unter dem neuen Trainer Uwe Rösler hat sich in Düsseldorf so einiges getan. Der Nachfolger von Friedhelm Funkel hat nach dem 0:3 bei Bayer 04 Leverkusen übernommen, seitdem hat die Fortuna keines der drei Spiele unter seiner Aufsicht verloren. Gegen Eintracht Frankfurt kassierte man erst kurz vor Schluss den Ausgleichstreffer und trennte sich so 1:1, im DFB-Pokal besiegte man souverän den 1. FC Kaiserslautern auswärts mit 5:2 und am vergangenen Spieltag konnte man auswärts beim 1:1 in Wolfsburg einen Punkt mitnehmen. Das klingt zwar alles erstmal ganz schön, aber dennoch müssen nun langsam auch mehr als ein Punkt in der Bundesliga her, denn da steht die Fortuna mit 20:42 Toren und 17 Punkten auf dem drittletzten Platz.

Tore sind das Hauptproblem der Fortuna, denn außer Rouwen Hennings scheint niemand der Düsseldorfer so wirklich zu wissen, wo sich denn der gegnerische Kasten befindet. Der Topscorer hat elf der 20 Treffer in der Bundesliga erzielt, kein anderes Team der Liga ist von einem einzelnen Spieler so abhängig, wie Fortuna Düsseldorf von dem wuchtigen Linksfuß im Sturm.

Auch ansonsten lesen sich die Werte des Teams nicht gerade schön: 20 Treffer sind die wenigsten aller Teams, zu Hause treffen sie zudem nur 0,9 Mal pro Partie. Die Fans dürfen jedoch darauf hoffen, dass sich das Mittelfeld um Rückkehrer Kevin Stöger und Neuzugang Valon Berisha sich immer besser einspielen wird, und so langsam die nötige Torgefahr ausstrahlen wird.

Analyse Borussia Mönchengladbach

Eigentlich hatten sich die Fans der Borussia schon am vergangenen Spieltag auf ein Rhein-Derby gefreut, jedoch hatte “Sabine”, der Sturm der vergangene Woche über Deutschland hinweg zog, etwas dagegen, sodass die Partie auf den 11. März verlegt werden musste. Dies hatte zur Folge, dass die Mönchengladbacher zwar eine Woche spielfrei hatten und wohl am Sonntagnachmittag eventuell die Füße hochlegen durften, jedoch fehlt deren Angreifer, Alassane Pléa, aufgrund seiner gelb-roten Karte nun für diese Partie. So müssen es im Angriff also Marcus Thuram, Breel Embolo und wohl Patrik Herrmann richten.

Da am vergangenen Spieltag nämlich weder der FC Bayern München, RB Leipzig noch Borussia Dortmund einen Sieg einfahren konnten, sind die Mönchengladbacher von Platz 1 mit 38:23 Toren und 39 Punkten nur vier Zähler entfernt. Sie dürfen sich rühmen, dass ihr Angriff der viertbeste der Liga ist, woran Pléa einen entscheidenden Anteil hatte. An 13 Treffern war der Franzose direkt beteiligt und war somit für 34% der Tore in der Liga direkt verantwortlich.

Die Mannschaft von Marco Rose muss insbesondere auswärts besser performen, denn auf fremden Plätzen gelingt ihnen aktuell nicht ganz so viel, wie im heimischen Borussia-Park. In der Auswärts-Tabelle stehen sie mit 12:11 Toren und 14 Punkten gerade mal auf Platz 8, von den vergangenen fünf Partien konnten sie keine einzige gewinnen. Die Gegner waren dabei allerdings nicht die ganz großen Namen der Liga, sondern hießen u.a. Hertha BSC und Union Berlin. Gegen die Düsseldorfer sind die Gladbacher also fast schon gezwungen, mal wieder dreifach in der Ferne zu punkten.

 

Prognose zu Wett Tipp Fortuna Düsseldorf – Borussia Mönchengladbach

Die Fortuna ist aktuell nicht dafür bekannt, den besten Fußball zu spielen. Mönchengladbach geht in diese Partie als Favorit, denn noch würde ich eine Wette aufgrund der Faktoren Derby, Trainereffekt, Auswärtsschwäche und Ausfall von Pléa nicht unbedingt empfehlen. Ein Unentschieden oder gar einen knappen Sieg der Düsseldorfer halte ich im Bereich des Möglichen. Dennoch sollten die offensiv gut aufgestellten Borussen wohl zu einem Treffer gegen die Düsseldorfer kommen, da diese defensiv nicht gerade glänzen. Ich halte es aber für unwahrscheinlich, dass sie dreimal oder häufiger treffen, weswegen ich folgende Wette empfehle:

Wett Empfehlung zu Fortuna Düsseldorf – Borussia Mönchengladbach

Tipp: 1-2 Tore Borussia Mönchengladbach, Quote 1.70 (Stand: 14.02.2020- 18:30 Uhr)

Einsatz: 2/10