Borussia Dortmund
v
Fortuna Düsseldorf
07.12.201914:30
1.Bundesliga 18/19 BUL18

Wett Tipp Borussia Dortmund – Fortuna Düsseldorf

Wett Tipp Borussia Dortmund – Fortuna Düsseldorf

Analyse Borussia Dortmund

Die Schwarz-Gelben Borussen konnten eine drohende Entlassung ihres Cheftrainers Lucien Favre abwenden, sodass dieser weiterhin seinen Posten bekleidet und auch beim kommenden Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf seine Mannschaft zu einem Sieg führen soll. Durch den 2:1 Auswärtssieg bei der Hertha BSC, die auch durch den neuen Trainer Jürgen Klinsmann diese Niederlage nicht verhindern konnte, steht man nun nach 13 Spieltagen mit 23 Punkten und einem Torverhältnis von 28:19 auf dem 5. Platz in der Tabelle.

Die Offensive der Dortmunder kann sich gewiss sehen lassen, nach RB Leipzig und dem FC Bayern München hat man die dritt meisten Tore der Liga geschossen. Die Defensive um Mats Hummels, der allem Überfluss auch noch diese Partie dank einer gelb-roten Karte aus dem letzten Spiel in Berlin verpasst, steht aber nicht ganz so gut dar. Mit 19 Gegentoren hat man genauso viele wie beispielsweise der Aufsteiger 1. FC Union Berlin und kassiert so im Schnitt 1,46 Gegentore pro Partie. Für einen Meisterschaftskandidaten zu viel! Gegen die Düsseldorfer dürften nun Manuel Akanji und Julian Weigl die Innenverteidigung bekleiden, Dan-Axel Zagadou, der gegen die Herthaner eine gute Partie machte, könnte links verteidigen, da Nico Schulz dort zuletzt gar nicht überzeugen konnte. Der spanische Stürmer Paco Alcacer dürfte zudem nach Verletzungspause zurückkehren und zumindest einen Platz auf der Bank einnehmen.

Analyse Fortuna Düsseldorf

Zusammen mit der Partie 1. FC Köln – FC Augsburg dürfen sich die Düsseldorfer, die am vergangenen Spieltag 1:1 bei der TSG 1899 Hoffenheim spielten, um das langweiligste Spiel des Wochenendes streiten. Keiner der beiden Mannschaften konnte beim Unentschieden im Kraichgau wirklich überzeugen, sodass die Fortuna nach 13 absolvierten Spieltagen weiterhin nicht vom Fleck kommt, und mit 16:24 Toren und 12 Punkten auf dem 15. Tabellenplatz steht. Auf den Relegationsrang 16 hat man gerade mal einen Punkt Vorsprung, dort steht zudem mit Hertha BSC ein Team, was von der Qualität der Einzelspieler über dem der Düsseldorfer anzusiedeln ist, weshalb sich die Fortuna zur Winterpause durchaus auf einem der unteren drei Ränge wiederfinden könnte.

Dass dem aktuell nicht so ist, hat man der Düsseldorfer Lebensversicherung zu verdanken, die den Namen Rouwen Hennings trägt. Von den 16 Toren erzielte der Mittelstürmer der Rheinländer ganze 10 Stück und ist somit an 62,5% der Treffer direkt beteiligt. Ein Spitzenwert! Um die Abstiegsränge zu verlassen, bedarf es aber insbesondere auswärts einer deutlichen Steigerung. Von den vergangenen sechs Partien auf fremdem Boden gingen vier verloren, zweimal teilte man sich die Punkte. Die Vorzeichen, dass man in diesem Spiel als Sieger vom Platz geht, sind also nicht überragend.

Prognose zu Wett Tipp Borussia Dortmund – Fortuna Düsseldorf

Auch wenn die Dortmunder Spieler sich wohl aktuell alle zur Zeit nicht in der Form ihres Lebens befinden, sind sie zu Hause dennoch zu jederzeit gefährlich. In diesem Jahr traf man bis auf die Ausnahme beim 1:0 Sieg gegen Borussia Mönchengladbach mindestens zweimal in jeder Partie im heimischen Stadion, die Düsseldorfer kassieren in dieser Saison im Schnitt zwei Gegentore pro Auswärtsspiel, weshalb sich die folgende Wette quasi von alleine erklärt. Der Sturm um Marco Reus, Jadon Sancho und Co. besitzt eine enorme Qualität, die die Düsseldorfer Abwehr wohl zu spüren bekommen wird. Wenn Zack Steffen nicht den Tag seines Lebens hat, werden die Borussen wohl mindestens drei Treffer erzielen. Bei zwei Toren wird der Einsatz erstattet.

Wett Empfehlung zu Tipp Borussia Dortmund – Fortuna Düsseldorf

Tipp: Borussia Dortmund über 2.0 Tore, Quote 1.52 (Stand: 03.12.2019, 14:30 Uhr)

Einsatz: 4/10

””width=”300”