Fussball Tipp Cagliari Calcio – SSC Neapel

Fussball Tipp Cagliari Calcio – SSC Neapel

Serdegna Arena, Cagliari, Italien – 16.416 Plätze

Jetzt live verfolgen auf: DAZN

Analyse Cagliari Calcio

Das Team aus Sardinien belegt aktuell Platz neun. Sie sammelten bisher 32 Punkte und stehen absolut gefestigt im vorderen Mittelfeld. Vor der Saison war Ziel Nummer eins, der Klassenerhalt. Nun haben sie Dreizeh Punkte Vorsprung auf den FC Genua, die den Relegationsplatz belegen. Es können neue Ziele gesetzt werden, doch diese darf man aufgrund sehr schwacher Form nicht zu hoch ansetzen. Aktuell stehen sie bei zehn sieglosen Spielen in Folge. Dennoch darf man träumen und noch kann man von Europa träumen. Sie haben nur zwei Punkte weniger als Hellas Verona, die auf Platz sechs stehen. Neapel ist einer der direkten Konkurrenten um diesen einen Platz.

Mit 38 Toren sind sie Offensive gut unterwegs, denn lediglich fünf andere Teams trafen bisher öfter und das sind die Top 5 der Liga. Sie blieben bisher erst vier Spiele ohne eigenen Treffer. Unteranderem gegen Brescia, Juventus, AC Mailand und zuletzt gegen Genua. Defensiv stehen sie eher solide, denn sie kassierten bereits 35 Gegentore. Sie spielten erst drei Spiele zu Null und in zwei von diesen drei Spielen wurde dies durch eine rote Karte begünstigt. Im eigenen Stadion sind sie mit 17 Punkten aus elf Spielen gut unterwegs und mit einem Sieg im Heimspiel gegen Neapel würde man sogar auf Platz fünf der Heimtabelle springen. In elf Heimspielen schossen sie 22 Tore, kassierten aber auch 18.

Topscorer von Cagliari ist Joao Pedro mit vierzehn Treffern, gefolgt von Giovanni Simeone mit sechs Treffern und Radja Nainggolan mit fünf Toren. Zudem schoss Luca Ceppitelli immerhin schon zwei Treffer. Offensiv sind sie sehr abhängig von ihren drei Toptorschützen, treffen sie nicht, geht oftmals deutlich weniger. Trainer Rolando Maran muss gegen Neapel auf einige Spieler verzichten. Radja Nainggolan fehlt aufgrund einer Gelbsperre. Zudem fallen Luca Ceppitelli, Leonardo Pavoletti und Marco Rog verletzungsbedingt aus. Mit 28,5 Jahren im Schnitt stellen sie ein recht erfahrenes Team. Ihr Marktwert liegt bei 190,1 Millionen und wertvollster Spieler ist Nahitan Nandez mit 26 Millionen.

 

Analyse SSC Neapel

Der SSC Neapel belegt aktuell den elften Platz in der Serie A. Damit stehen sie deutlich hinter den Erwartungen. Noch ist die Saison aber nicht komplett verloren, denn momentan stehen sie nur vier Punkte hinter Hellas Verona, die überraschend den sechsten Platz belegen. Die Champions League können sie sicherlich abhaken, denn aktuell haben sie zwölf Punkte Rückstand auf Atalanta Bergamo. Ihre Formkurve zeugt nach oben, denn aus den letzten fünf Spielen holten sie vier Siege. Darunter auch Siege gegen Lazio Rom und Juventus Turin. Unter der Woche konnten sie überraschend gegen Inter Mailand im Pokalhalbfinale gewinnen. Die Leistung war zwar nicht sonderlich gut, aber das interessiert sie wahrscheinlich wenig.

Offensive sind sie mit 36 Toren gut aufgestellt. Dennoch schossen bereits acht Teams mehr Tore als sie, für einen Spitzenclub ist das somit noch nicht ausreichend. Sie blieben bisher nur in vier Spielen ohne eigenen Treffer. Ihr ganz große Schwäche in der Saison ist mit Sicherheit die Defensive. 34 Gegentore stehen auf ihrem Konto, damit sind sie auch in der Defensive absolutes Mittelmaß. Lediglich vier Spiele konnten sie zu Null spielen. Auswärts konnte Neapel in elf Spielen nur 16 Punkte holen, womit sie auf Platz acht der Auswärtstabelle stehen. Dabei schossen sie 21 Treffer und kassierten 17.

Topscorer im Team ist Arkadiusz Milik mit neun Toren, gefolgt von Dries Mertens mit fünf Treffern und Lorenzo Insigne mit vier Buden. Fernando Llorente steht bei drei Treffern und vier weitere Spieler trafen jeweils doppelt. Offensiv haben sie wenig zu verändern, auch wenn sie einen Torjäger mit um die 15 Tore bräuchten. Trainer Gennaro Gattuso muss im im Spiel gegen Cagliari auf Kevin Malcuit und Faouzi Ghoulam verzichten, beide Spieler sind noch verletzt. Der SSC Neapel hat insgesamt einen Marktwert von 688,40 Millionen und ist vom Wert her deutlich stärker aufgestellt als der Gegner. Wertvollster Spieler im Kader ist Kalidou Koulibaly mit 75 Millionen.

 

Prognose zu Wett Tipp Cagliari Calcio – SSC Neapel

Wir erwarten hier ein sehr interessantes Spiel. Neapel ist sicherlich der Favorit, denn ihre aktuelle Form ist sehr gut. Sie schlugen in kürzester Zeit Juventus Turin, Lazio Rom und Inter Mailand. Lediglich gegen Lecce gab es einen Ausrutscher. Sie werden das Spiel dominieren. Unterschätzen werden sie Cagliari Calcio sicherlich nicht, doch das Team aus Sardinien ist in einer erschreckenden Form. Sie sind seit zehn Spielen sieglos und das nicht ohne Grund. Sie lassen zu viele Chancen zu und sind Offensiv nicht kreativ genug. Wir tippen hier jedoch auf Ecken, da Neapel unter der Woche im Pokal ran musste. Im Hinspiel hat Neapel klar dominiert und am Ende hatten sie 12 Ecken mehr als Cagliari. Bei nur einer Ecke mehr gibt es bereits Cashback.

Wett Empfehlung zu Cagliari Calcio – SSC Neapel

Tipp: Asian Handicap Ecken Neapel -1 @ 1,875 (Stand:10.02.2020 – 03:00 Uhr)

Einsatz: 2/10