Borussia M´Gladbach – Eintracht Frankfurt

Sportwetten Tipps heute – Borussia M´Gladbach – Eintracht Frankfurt

Borussia Park, Gladbach, Deutschland

Analyse Borussia M´Gladbach

Gladbach steht momentan auf dem achten Platz der Bundesliga. Sie haben vier Punkte Rückstand auf Platz sechs, den sie unbedingt noch erreichen wollen um in der Europa League zu spielen. Momentan sieht es eher danach aus, als müssten die Fohlen in die Conference League und das hätte zur Folge, dass eine Reihe von Spielern den Verein verlassen würden. Ihr Restprogramm ist abgesehen von Bayern und Frankfurt absolut machbar.

Aus den vergangenen zehn Spielen holten sie nur sieben Punkte und dennoch war zuletzt ein leichter Aufwärtstrend zu erkennen. Sie gewannen gegen Schalke, anschließend gegen Freiburg und am vergangenen Wochenende holten sie in Unterzahl einen Punkt gegen Hertha BSC. Mit 48:43 Toren sind sie besonders Defensiv zu wacklig und bewegen sich in dieser Statistik auf einer Ebene mit den Abstiegskandidaten. Auch ihre Heimbilanz ist alles andere als angsteinflößend. Sie holten 22 Punkte aus 14 Spielen und gewannen somit nur knapp über 40% ihrer Heimspiele.

Topscorer bei den Fohlen ist Lars Stindl mit 28 Scorerpunkten, gefolgt von Jonas Hofmann und Marcus Thuram mit jeweils 19 Torbeteiligungen. Aber auch Alassane Plea und Florian Neuhaus haben mit 15 und 14 Scorerpunkten entscheidenden Anteil an der offensiven Qualität. Mit Elvedi, Müsel, Hofmann und Villalba fehlen Gladbach vier Spieler.

Analyse Eintracht Frankfurt

Die Eintracht auf Frankfurt steht momentan auf dem vierten Platz und wäre damit für die Champions League qualifiziert. Vor der Saison hätte man damit nicht zwingend gerechnet, doch sechs Spiele vor dem Ende der Saison kann ihr Fokus nur noch darauf gerichtet sein, diese kleine Überraschung zu schaffen. Sie haben sieben Punkte Vorsprung auf den BVB, sollten sich aber keineswegs ausruhen.

Aus den vergangenen zehn Spielen verlor Frankfurt nur gegen Werder Bremen und spielte gegen Stuttgart und Leipzig Unentschieden. Die restlichen sieben Spiele gewannen sie, unteranderem gegen Bayern, Dortmund und Wolfsburg. Mit 59:40 Toren stellen sie die zweitbeste Offensive der Liga hinter dem FC Bayern. Defensiv sind sie hier und da etwas zu anfällig um eventuell sogar um die Meisterschaft mitzuspielen. Im eigenen Stadion sind sie ungeschlagen, doch in der Fremde konnten auch sie nur knapp über 40% ihrer Spiele gewinnen.

Topscorer der Frankfurter ist Andre Silva mit 33 Scorerpunkten, gefolgt von Filip Kostic und Daichi Kamada mit jeweils 18 Torbeteiligungen. Besonders der Japaner ist bei vielen nicht auf dem Radar obwohl er eine tolle Saison spielt. Gemeinsam mit Luka Jovic stellen sie ein Quartett was kaum über 90 Minuten zu verteidigen ist. Personell sieht es recht gut bei Frankfurt aus. Lediglich der Ausfall von Martin Hinteregger ist schwer zu kompensieren. Die Ausfälle von Irorere, Toure, Ache und Makanda sind zu verkraften

Analyse Borussia M´Gladbach – Eintracht Frankfurt

Ein Favorit ist in diesem Spiel schwer auszumachen. Für beide Teams geht es um eine Menge und die letzten zwei drei Wochen liefen bei beiden Mannschaften sehr ordentlich. Prinzipiell spricht momentan mehr für Frankfurt, aber wenn man die Eintracht ärgern kann, dann in ihren Auswärtsspielen. Nachdem Spektakel zwischen Wolfsburg und Frankfurt gehe ich auch in diesem Spiel von einigen Toren aus.

Sportwetten Tipp

Tipp: Beide Teams treffen & +2,5 Tore @1,72 (Stand: 15.04 – 15:45 Uhr)

Optimal um euren Sportwetten Bonus bei eurem Sportwetten Anbieter umzusetzen und Gewinne einzufahren.

Einsatz: 3/10

Schaut auch in der Premium-Gruppe vorbei!