Baskonia Vitoria-Gasteiz – FC Barcelona

Wettanalyse Baskonia vs Barcelona

Bereits zum 17. Mal findet der ‘Supercopa Endesa’ statt, welcher neben dem Haupt Pokalwettbewerb ‘Copa del Rey’ ausgetragen wird. Teilnahmeberechtigt sind hierzu jedoch nur vier Teams. Das Feld setzt sich zusammen aus dem amtierenden Meister (Baskonia), dem Titelverteidiger (Real Madrid), dem Gastgeber (Teneriffa) und der höchst platzierten Mannschaft abgesehen vom Meister (Barcelona). Der Pokal wird komplett an diesem Wochenende ausgespielt und Austragungsort ist das Pabellon Insular Santiago Martin in San Cristobal. Baskonia und Barcelona duellieren sich morgen Abend zuerst um den Einzug ins Finale, ehe Teneriffa und Real Madrid ins Geschehen eingreifen werden. Das Endspiel findet am Sonntag um 17:30 Uhr statt. Ein Spiel um Platz Drei gibt es nicht.

Nach der knappen 67-69 Niederlage Ende Juni im Finale um die Spanische Meisterschaft, sind die Katalanen heiß auf eine Revanche. Obwohl die Vorbereitungphase in diesen ungewöhnlichen Zeiten extrem kurz ausfiel, haben beide Mannschaften bereits einen guten Rhythmus. Laut der Buchmacher ist Barcelona klar favorisiert in diesem Match. Von den letzten zehn Aufeinandertreffen beider Clubs konnte jeder das Parkett fünfmal als  Sieger verlassen.

Analyse Baskonia Vitoria-Gasteiz

Zehn Jahre musste das Team aus dem Baskenland auf die nationale Meisterschaft warten. Dieses Jahr war es endlich soweit und TD Systems Baskonia konnte nach 2002, 2008 und 2010 den vierten Meistertitel seit Gründung der ACB feiern. Morgen Abend kommt es zu einer Neuauflage des Finals, jedoch mit einigen personellen Veränderungen. Vor Allem in der easyCredit Basketball Bundesliga hat sich Coach Dusko Ivanovic diese Offseason bedient und neben Zoran Dragic auch Rokas Giedraitis (ALBA Berlin) und Khadeen Carrington (MHP Riesen Ludwigsburg) zu den Nordspaniern gelotzt. Dafür gab es leider auch einige hochkarätige Abgänge zu verzeichnen. Neben Shevon Shields und Jayson Granger suchte auch Urgestein Tornike Shengelia nach sechs Spielzeiten eine neue Herausforderung. Den Georgier verschlägt es in die russische Hauptstadt zu ZSKA Moskau. Auch in der Euroleague wird Baskonia wieder vertreten sein.

Analyse FC Barcelona

Auch bei den Katalanen gab es personelle Umstrukturierungen, jedoch nicht so gravierend wie bei Baskonia. Der Wechsel des griechischen Superstars Nick Calathes nach Barcelona sorgte für viel Wirbel in den spanischen Medien. Er war der spektakulärste und zugleich auch bisher einzige Neuzugang im Team von Head Coach Sarunas Jasikevicius. Neben Ante Tomic und Pau Ribas haben auch Malcolm Delaney und Kevin Pangos den Club verlassen. Letzterer kam verletzungsbedingt kaum zum Einsatz in der vergangenen Spielzeit, während Delaney sein Glück nun beim Euroleague Kontrahenten in Mailand versucht. Der letzte Erfolg im ‘Supercopa Endesa’ liegt bereits fünf Jahre zurück und die letzte nationale Meisterschaft sogar sechs Jahre. Um dies zu ändern konnten mit Nikola Mirotic, Thomas Heurtel, Victor Claver, Brandon Davies und Adam Hanga die wichtigsten Bausteine gehalten werden. Ausgegebenes Ziel sind die Meisterschaft und das Top 8 in der Euroleague. Pokalerfolge  sind natürlich ein gern gesehener Bonus.

Fakten zu Basketball Wettanalyse Baskonia – Barcelona

Baskonia Vitoria-Gasteiz:
  • als amtierender Meister für den ‘Supercopa de Espana’ qualifiziert
  • erzielte Punkte/Schnitt in der Vorbereitung: 80,5 | Gegenpunkte/Schnitt: 82,4
  • Testspiel Bilanz: 3-2
FC Barcelona:
  • als Vizemeister für den ‘Supercopa de Espana’ qualifiziert
  • erzielte Punkte/Schnitt in der Vorbereitung: 86 | Gegenpunkte/Schnitt: 80,2
  • Testspiel Bilanz: 4-1

Wettempfehlung zu Basketball Wettanalyse Baskonia – Barcelona

Der erste Titel wird genau eine Woche vor dem Ligastart vergeben und ist quasi das Highlight der Preseason. Beide Teams konnten eine erfolgreiche Vorbereitung absolvieren und werden das Turnier für die Feinjustierung nutzen. Ich gehe – ähnlich wie im Ligafinale – von einer engen und hart umkämpften Partie aus. Barcelona ist meiner Meinung nach etwas eingespielter, aber auch Nick Calathes wird als Regisseur noch etwas Eingewöhnungszeit brauchen. Die Generalprobe gegen Burgos gelang bei den Gastgebern, während sich Barcelona zuhause mit 84-85 gegen MoraBanc Andorra geschlagen geben musste. Einen Sieg der Katalanen halte ich für gut möglich, aber ich erwarte keine zweistellige Punkte Differenz. Deshalb empfehle ich auf ein Handicap zugunsten von Baskonia Vitoria-Gasteiz zu setzen.

Unser Wett Tipp für Brindisi – Sassari

Handicap Baskonia +9,5 – Quote 1,7 (Betano) (Stand: 11.09.20 – 17:21 Uhr)

Moneymanagement 3/10