Wett Tipp: Atletico Madrid – AS Monaco

Atletico Madrid
0 - 0
ft
AS Monaco
28.11.201820:00
UEFA Champions League 18/19
Atletico Madrid  

Die Madrilenen ziehen ihren bekannten Fußball unter Trainer Diego Simeone gnadenlos weiter durch. Hinten sicher stehen und vorne konterstarke Tore erzielen. Mit diesem Fußball steht man aktuell auf Platz 3 der Tabelle mit 24 Punkten und der besten Abwehr der Liga mit nur 9 Gegentoren. Am letzten Spieltag hätte man an Barcelona vorbeiziehen können, jedoch vergab man das Spiel durch einen Gegentreffer von Ousman Dembele in der 90. Minute. In der Champions League ist dagegen schon alles klar. Dortmund und Atletico sind quasi weiter, es geht nur noch um den Gruppensieg. Im Rückspiel gegen Dortmund konnte man aber überzeugen und hatte die Gäste eigentlich das komplette Spiel über im Griff.

Verletzte Spieler: José Giménez (Muskelverletzung), Diego Godín (Muskelverletzung), Juanfran (Wadenverletzung)

Gesperrte Spieler:

AS Monaco

Was soll man in dieser Saison schon groß zu AS Monacco sagen. Es ist traurig mitansehen zu müssen, wie sich diese Mannschaft im Tabellenkeller schlägt. Die Verletztenliste ist aber auch größer als das Punktekonto. Mit mickrigen 10 Punkten aus 14 Spielen ist man auf dem vorletzten, 19. Platz. Diese Saison ist eindeutig der Wurm drin. In der Königsklasse sieht es nicht besser aus. Man versucht sich natürlich auf den dritten Platz zu retten und damit in die Euro League zu kommen, mit nur einem Punkt aus den bisherigen Spielen ist das Ganze aber relativ unwahrscheinlich. Zuletzt verlor man Zuhause gegen Brügge mit 0:4. Monacco kann man zu diesem Zeitpunkt eher abhaken. Der einzige Hoffnungsschimmer: Zuletzt gewann man in der Liga mal wieder ein Spiel mit 0:1 in Caen.

Verletzte Spieler: Willem Geubbels (Oberschenkelverletzung), Rony Lopes (Oberschenkelverletzung), Pietro Pellegri (Oberschenkelverletzung), Danijel Subasic (Oberschenkelverletzung), Stevan Jovetic (Oberschenkelverletzung), ean-Eudes Aholou (Fußverletzung), Kamil Glik (Adduktorenverletzung), Jordi Mboula (Muskelfaserriss), Kévin N’Doram (Knieverletzung)

Gesperrte Spieler:


Unsere Wettempfehlung zum Spiel Atletico Madrid gegen AS Monaco

 

Ich glaube in dieser Partie braucht man nicht viel Ahnung haben um zu wissen, wer hier der Favorit ist. Wenn man die verschiedenen Situationen beobachtet ist der AS Monacco quasi chancenlos. Das sehen auch die Buchmacher so, auf einen Heimsieg gibt es eine lächerliche 1,14 Quote. Hier gilt es nur herauszufinden, welches die Quote mit dem meisten Value ist. Ich denke, dass Madrid das Torverhältnis etwas auffrischen wird und Griezmann zum Zuge kommt. Daher mein Tipp: Antoine Griezmann trifft.

 

Einsatzempfehlung 4/10

Das Glückspiel ist erst ab 18 Jahren gestattet und kann süchtig machen. Wir bitten um einen verantwortungsvollen Umgang. Falls Sie sich betroffen fühlen, finden Sie Hilfe: https://www.gamblingtherapy.org/de