• Vorschau Osnabrück – Bielefeld

    Vorschau Osnabrück – Bielefeld

    VfL Osnabrück
    0 - 0
    ft
    Arminia Bielefeld
    07.10.201920:30
    Bremer Brücke
    2. Bundesliga

    Analyse Osnabrück

    Osnabrück ist nach vielen Jahren von 2011-2019 in der dritten Liga endlich wieder zurück in der zweiten Bundesliga. Trainer Thioune hat den Klub vom Fast Abstieg in die vierte Liga gerettet und nun zurück in die zweite Bundesliga geführt. 2018/2019 spielte Osnabrück eine überragende Saison und stand fast durchgehend auf dem ersten Platz und feierte verdient den Aufstieg. Fast der komplette Kader wurde gehalten. Lediglich punktuell wurde das Team verstärkt und ansonsten komplett dem Aufstiegs Kader vertraut.

    Nach acht Spieltagen steht Osnabrück mit 3-1-4 Bilanz auf dem 13. Tabellenplatz. Aus den ersten fünf Spielen gab es noch drei Siege , zuletzt gab es allerdings einige Rückschläge. Die letzten drei Partien wurden nicht gewonnen und eine schwache 1-1-3 Form. Am letzten Spieltag verlor man im Aufsteiger Duell gegen Wehen Wiesbaden mit 0:2. Zu Hause an der Bremer Brücke herrscht immer eine tolle Atmosphäre und gerade Flutlicht Spiele sind dort schon fast legendär. In drei Spielen bislang zu Hause noch ungeschlagen.

    Personell aktuell einige Probleme. Torhüter Körber , die Verteidiger Engel und Trapp , sowie Mittelfeldspieler Oauhim fallen aktuell mehrere Stammspieler verletzt aus.

    Analyse Arminia Bielefeld

    Arminia Bielefeld ist nach vielen schweren Jahren endlich wieder zu einem etablierten Zweitligisten im oberen Tabellen Drittel gereift. Finanziell konnte durch lokale Großinvestoren und Gönner die Schulden getilgt und in die Mannschaft investiert werden. Insgesamt eine tolle stabile Entwicklung der Arminia in den letzten Jahren. Mittelfristig sicher auch die Rückkehr in die Bundesliga wieder das Ziel und gelten diese Saison als Geheimfavorit.

    2018 mit einem sehr starken Vierten Tabellenplatz und auch 2019 überzeugend auf Platz 7 abgeschlossen. Nach einer schwachen Hinrunde und einem Trainerwechsel zum erfahrenen Uwe Neuhaus eine sehr starke Rückrunde folgen lassen und die meisten Punkte im Jahr 2019 geholt.

    Nach acht Spieltagen mit starker 4-3-1 Bilanz auf Platz 3 mit 15 Punkten. Einzig gegen Topfavorit Stuttgart gab es eine späte 0:1 Niederlagen. Bielefeld ist sehr gefestigt und eingespielt und befindet sich in sehr guter Form (4-1-1). Mit 19 Treffern stellt Bielefeld nach dem HSV die beste Offensive der Liga. Vorne extrem viele Optionen sehr variable Spieler und bislang in jedem Spiel, außer gegen Stuttgart im letzten Spiel, getroffen.

    Personell fehlt mit Behrendt weiterhin ein wichtiger Verteidiger. Zudem fehlt Top Scorer Klos mit Gelb-Rot-Sperre aus dem Stuttgart Spiel. .


    Wett Empfehlung zu Wett Tipp Osnabrück – Bielefeld

    Neunter Spieltag in der zweiten Bundesliga und es trifft ein Aufsteiger zu Hause auf einen Aufstiegskandidaten. Flutlicht Spiele an der Bremer Brücke sind schon ein kleiner Mythos und wir dürfen uns auf eine fesselnde Atmosphäre gespannt machen. Zu Hause ist Osnabrück in drei Spielen noch ungeschlagen und konnte bereits ein Montag Abend Spiel für zu Hause für sich entscheiden. Gegen Darmstadt spielte Osnabrück vor seinen Fans wie entfesselt und schlug diese deutlich mit 4:0. Arminia Bielefeld sollte also gewarnt sein und den Aufsteiger zu Hause nicht unterschätzen. Beim erfahrenen Trainer Uwe Neuhaus hab ich da allerdings keine Befürchtung und gehe von einem sehr konzentrierten Auftritt aus. Bielefeld befindet sich bislang in Top Form 4-1-1 aus den letzten sechs Spielen und einzig gegen Topfavorit Stuttgart knapp mit 0:1 verloren. Die Bielefelder sind auswärts noch ungeschlagen und gewannen die vergangenen drei Partien alle im Handicap. Bielefeld kann mit einem Sieg näher an Stuttgart und Hamburg rücken und den Abstand auf zwei Punkte verkürzen.

    Wett Empfehlung zu Wett Osnabrück – Bielefeld

    Tipp: H2H Draw no Bet Sieg Bielefeld – Quote  1,76 (Stand: 07.10.2019, 09:00)

    Einsatz: 2/10

Vorheriger ArtikelTennis Wett Tipp Vasek Pospisil – Diego Schwartzman (ATP Shanghai, 07.10.2019 – 08:00 Uhr)
Nächster ArtikelPreview ATP Shanghai (08.10.2019, ab 06:30 Uhr)
Kevin Charly
Ist passionierter Fussballfan und verfolgt insbesondere den deutschen Fussball sehr intensiv und detailliert. Mit ambitionierten Sportwetten habe ich 2013 angefangen und dort in verschiedenen Wettforen und Wettportalen positive Erfahrungen gemacht und seitdem fast täglich Spiele analysiert und auch mit der Community in diversen Wett-Blogs geteilt. Es gilt immer die aktuellen Teamnews (Kicker, Sky, lokale Berichterstattung) und Spiele-Highlights zu bewerten und dementsprechend einen Vorsprung gegenüber den Buchmachern zu erarbeiten um diese auch langfristig zu schlagen. Dies ist mir seit 2013 eigentlich konstant gelungen und konnte so kontinuierlich dauerhafte Wettgewinne einfahren. Mittlerweile habe ich mich auf die 3.Liga und die Regionalligen spezialisiert und dort einen Vorsprung gegenüber den Buchmachern erarbeitet. Viel Erfolg mit meinen Analysen und Tipps zu den Spielen!