VfL Wolfsburg – Bayern München

Tipp VfL Wolfsburg – Bayern München

Analyse VfL Wolfsburg 

Der VfL Wolfsburg hat bereits vor dem 34. Spieltag sein Saisonziel erreicht. Das Team darf in der nächsten Saison zu 100% quer durch Europa fahren, um Europa-League Spiele zu absolvieren. Die einzige Frage ist, ob sie vor der Gruppenphase noch eine Qualifikation spielen müssen oder direkt dabei sind. Sie sind nämlich derzeit auf Platz sechs und punktgleich mit dem siebten Platz. Die Hoffenheimer haben in der Verfolgerrolle ebenfalls 49 Punkte. Das Torverhältnis der Wölfe ist mit Plus sechs allerdings besser als das der TSG, welche eins von Minus vier erreichen konnten.

Die vergangenen Spiele der Wölfe sind ein auf und ab gewesen. Von den vergangenen fünf Spielen konnten sie zwei gewinnen und mussten zwei verlieren. Das fünfte Spiel endete Remis. Die Siege konnten sie jeweils Auswärts einfahren. Sie gewannen mit 0:1 ein hart umkämpftes Spiel in Bremen und schlugen am vergangenen Spieltag die Schalker souverän mit 1:4. Gegen Schalke waren sie drückend überlegend und gerade in der ersten Halbzeit hatte Königsblau keine Chancen auf Tore. Zuvor gab es eine super erste Halbzeit und eine sehr enttäuschende zweite Halbzeit beim 2:2 gegen Freiburg und einen schwachen 3:0 Auftritt bei Gladbach.

Analyse Bayern München

Bayern München ist schon der Meister. Zum achten Mal in Folge gelang es dem Rekordmeister den Titel an die Isar zu holen. Aufgrund von Corona müssen sie in diesem Jahr natürlich auf ihre alljährliche Meisterschaftsfeier am Rathausplatz verzichten. Mittlerweile haben sie auch schon einen Vorsprung von zehn Punkten auf den Verfolger aus Dortmund. Einige Teams haben es den Münchner in dieser Saison schwierig gemacht und konnten am Ende der Hinrunde vor ihnen stehen. Nach der Winterpause fing Bayern allerdings wieder an in gewohnter Manier zu marschieren und überholte alle Konkurrenten. Auf den Herbstmeister aus Leipzig haben die aktuell 16 Punkte Vorsprung.

Diese Machtdemonstration in der Rückrunde wollen sie nun natürlich gegen den VfL abrunden. Allerdings wird vermutlich nicht ihre erste Elf auf dem Platz stehen. Wir erwarten einige Spieler aus der zweiten Reihe und aus der zweiten Mannschaft. Es könnte ein sehr durchmischter Haufen werden, welcher davor und vermutlich auch danach niemals mehr so zusammenspielen wird. Beispielsweise hat Alvaro Odriozola eine Startelf Garantie von Hansi Flick erhalten, wodurch ein Bankplatz für Benjamin Pavard sehr wahrscheinlich ist.

Prognose zu VfL Wolfsburg – Bayern München

Der VfL Wolfsburg und der FC Bayern haben ihre große Saisonziele beide bereits erreicht. Die Wölfe werden allerdings nicht auf halber Kraft spielen, sondern nochmal alles rein werfen, um nicht dem Umweg mit der Qualifikation gehen zu müssen. Bayern ist Meister, aber bestimmt auch daran interessiert ein gutes letztes Spiel in der Saison zu zeigen. Ich erwarte hier eine Partie, wo beide Teams mitspielen werden und mit Sicherheit einige Tore möglich sind. Daher ist meine Empfehlung das über 3,5 in dieser Partie.

Wett Empfehlung VfL Wolfsburg – Bayern München

Tipp: über 3,5 Tore @ 1,87 (Stand: 25.06, 16 Uhr)

Einsatz: 2/10