Salvatore Caruso vs Thomas Fabbiano

Tennis Wett Tipp Salvatore Caruso vs Thomas Fabbiano

Am morgigen Mittwoch, den 18. September spielt der Italiener Thomas Fabbiano gegen seinen Landsmann Salvatore Caruso. Die beiden treffen im 1/16-Finale des ATP 250er Turniers in St. Petersburg aufeinander.

Analyse Thomas Fabbiano

Der 30-jährige Italiener schlug bei den US-Open überraschend Dominik Thiem in vier Sätzen. Er schied aber dann selbst, ebenfalls überraschend nach einer 2:0 Satzführung gegen Alexander Bublik in Runde 2 des letzten Grand Slams des Jahres aus. Bis zum morgigen Tag war das auch sein letztes Match. Er hatte nun also drei Wochen Zeit um sich zu regenerieren und sich auf das Turnier im russischen St. Petersburg vorzubereiten. Bislang überzeugte Fabbiano in diesem Jahr noch nicht zu 100%, seine Statistiken waren vor allem auf Hartplatz in den vergangenen Jahren deutlich besser. Dies lässt sich aber auch dadurch erklären, dass er 2019 gegen viele Gegner mit einem höherem Ranking in der ATP spielen musste. Insgesamt ist der Hartplatz allerdings der beste Untergrund für Fabbiano. Auch die relativ guten Aufschläge für seine Größe helfen ihm da weiter.

 

Analyse Salvatore Caruso

Der andere Italiener im kommenden Match konnte sich für die US Open nicht qualifizieren. Er schied gegen Lukas Rosol eindeutig mit 2:0 in der Qualifikation aus. Danach spielte er drei weitere Turniere und flog zweimal in der ersten Runde raus. Alle drei Turniere fanden auf Sand, dem Lieblingsbelag Carusos statt. Wie es oftmals für Südländer üblich ist, erzielte er auf Sand die besten Ergebnisse. Auf Hartplatz waren seine bisherigen Auftritte mit Ausnahme von kleinen Highlights eher durchwachsen. Nun muss sich der 26-jährige jedoch nach seinen Sandplatzmatches wieder auf den weniger geliebten Untergrund einstellen.


Prognose zu Tennis Wett Tipp Salvatore Caruso – Thomas Fabbiano

Für diese Partie empfehle ich die Siegwette auf Thomas Fabbiano. Grundsätzlich ist er der bessere Hartplatzspieler als Caruso. Zudem hatte er drei Wochen Zeit zur Vorbereitung und Regeneration. Er trainierte somit auch auf Hartplatz, da schon länger feststand, dass sein nächstes Turnier das jetzige in St. Petersburg sein wird. Im Gegensatz dazu muss sich sein Gegner wieder auf Hartplatz umstellen und spielte auf dem Untergrund zudem nur zwei Matches in diesem  Sommer. Deswegen geht Thomas Fabbiano für mich hier als Favorit in diese 1/16-Finale.

 

Wettempfehlung zu Tennis Wett Tipp Salvatore Caruso – Thomas Fabbiano

Tipp: Sieg Thomas Fabbiano (Quote 1,71 (1xbet) Stand: 17.09.2019, 11:45 Uhr)

Einsatz 4/10