Tennis Wett Tipp Jonas Trinker – Moritz Thiem

Tennis Wett Tipp Jonas Trinker – Moritz Thiem

Mittwoch, 09:00 Uhr (ITF M15 Heraklion) – Morgen kommt es beim ITF-Turnier im griechischen Heraklion auf Hardcourt zum Duell zwischen Jonas Trinker (ITF-Ranking 640.) und Moritz Thiem (ITF-Ranking 1031.)

Analyse Jonas Trinker

Der 23-jährige Österreicher hat schon eine längere Karriere hinter sich. Bereits mit 16 Jahren wagte er seine ersten Schritte auf professionellen ITF-Tour und nahm an ITF-Qualifikationsturnieren teil. Die Juniortour übersprang er und spielte die darauffolgenden Jahre mal mehr oder weniger erfolgreich bei ITF-Turnieren mit. Den großen “Durchbruch” gab es aber erst 2017, als er zum ersten Mal in ein Viertelfinale vorstoßen konnte, was er 2018 durch einen Halbfinaleinzug toppen konnte. Natürlich sprechen wir hier von keinem Toptalent, aber auch auf unterer Ebene muss man sich erstmal auf der Profitour etablieren. In seiner Karriere konnte er schon halbwegs bekannte Namen wie Benjamin Hassan, Dennis Novak, Jaroslav Pospisil und Skander Mansouri schlagen. Aktuell trainiert er zusammen mit anderen österreichischen Top-Tennispielern wie Phillip Oswald oder Tamira Paszek in der Campus Sports Academy in Vorarlberg.

Bereits letzte Woche trat er hier in Heraklion an und spielte sehr stark auf. Als klarer Aussenseiter schlug er einen Aidan McHugh (britisches Toptalent) und Lloyd Glasspool, der in der ATP-Rangliste aktuell auf Position 468 steht und in seiner Karriere bereits fünf ITF-Titel gewinnen konnte. Trinker scheint sich auf dem griechischen Hardcourt also pudelwohl zu fühlen und in Topform zu sein. Erst gegen den späteren Turniersieger Pervolarakis schied er schlußendlich im Viertelfinale aus. Mit 1,88 m und der daraus resultierenden Aufschlagstärke ist Hardcourt auch sein Lieblingsbelag.

Analyse Moritz Thiem

Moritz Thiem? Jap, ist tatsächlich der kleine Bruder von Dominic. Der Name ist aber auch fast das einzige, was ihn mit der tennistechnischen Qualität seines Bruders in Zusammenhang bringt. Kleiner Bruder passt hier sogar im wahrsten Sinne des Wortes: Moritz misst nur 1,72 m und ist damit nicht wirklich geschaffen für die Welt des Profitennis, wo man schon ein paar Zentimeter mehr draufhaben sollte, um oben mitzuspielen. Sein bester Belag ist daher auch der Sand, wo er seine Gegner in lange Rallyes verwickeln kann und die Aufschlagschwäche nicht so sehr ins Gewicht fällt. Wie sein Bruder spielt auch er eine einhändige Rückhand und kommt nicht wirklich gut auf Hartplatz klar.

Thiem müht sich seit Beendigung der (nicht wirklich erfolgreichen) Juniorenkarriere über die ITF-Qualifikationsturniere der Welt und hat als größten Erfolg bislang einen Viertelfinaleinzug vorzuweisen – natürlich auf Sand. Hier in Heraklion musste er sich erst durch die Quali spielen und besiegte ohne Satzverlust zwei absolut unbekannte Gurken, gegen die er jedoch in zwei zumindest engere Sätze sogar musste.


Fakten zu Tennis Wett Tipp Jonas Trinker – Moritz Thiem

    • Moritz Thiem wird aufgrund seines Namens stets von den Bookies overrated und hat noch nie etwas auf ITF-Ebene gerissen (größter Erfolg QF)
    • Trinker spielte letzte Woche in Heraklion bereits stark auf und erreichte das Viertelfinale und schlug dabei Lloyd Glasspool (ATP 468.)
    • Thiem spielt am liebsten auf Sand (wie sein großer Bruder) und kommt auf Hardcourt nicht wirklich klar – im Gegensatz zu Trinker

Prognose zu Tennis Wett Tipp Jonas Trinker – Moritz Thiem

Das Duell der beiden Österreicher wird sicherlich freundschaftlich ablaufen, schließlich spielen beide auch im Doppel zusammen morgen. Trotzdem sehe ich in Trinker hier den eindeutig besseren Mann auf Hartplatz und zudem besitzt dieser einfach mehr Erfahrung als Thiem. Die Bookies lesen anscheinend oftmals nur den Namen und quotieren danach, anders kann ich mir die Odds hier nicht vorstellen. Trinker spielte hier bereits letzte Woche stark auf und schlug zwei Spieler die normalerweise weit über seinem Niveau sein müssten. Wieso sollte er ausgerechnet gegen den schwachen Thiem einen Satz abgeben?

Unser Wett Tipp für Jonas Trinker – Moritz Thiem

2:0 Sieg Trinker – Quote 1,72 (bet365)

Einsatzempfehlung 1/10