Wett Tipp Thiem – Berrettini

Wett Tipp Thiem – Berrettini

In diesem Wett-Tipp geht es um die Partie zwischen dem Österreicher Dominic Thiem und dem Russen Italiener Berrettini. Sie treffen hier zum zweiten mal aufeinander. Das bisher einzige Aufeinandertreffen der beiden entschied Thiem im letzten Jahr bei den French Open mit 3:1 für sich. Die beiden stehen sich am morgigen 05. Oktober im Viertelfinae des ATP-Turniers von Shanghai gegenüber. Der Wettbewerb in der bevölkerungsreichsten Metropole Chinas wird auf Hartplatz ausgetragen.

Analyse Dominic Thiem

Der Österreicher ist aktuell die Nummer fünf in der ATP-Rangliste. Bislang spielt er ein sehr erfolgreiches Jahr in 2019 und steht momentan bei 40 Siegen und nur 15 Niederlagen. Zuletzt feierte er am vergangenen Sonntag seinen vierten Turniersieg in diesem Jahr. Nachdem es für Thiem beim letzten Grand Slam nichts zu bejubeln gab, gönnte er sich eine kleine Auszeit. Aus dieser Pause nach den US Open kehrte er dann allerdings umso stärker zurück.

Thiem, der ausgeruht nach China reiste, gewann nun also im Finale von Peking gegen den formstarken Stefanos Tsitsipas. Nachdem er in den ersten Runden noch recht problemlos weiterkam, musste er im Halbfinale und im Endspiel dann jeweils extrem kämpfen, um den Erfolg im Endeffekt einfahren zu können. Für das Turnier in Shanghai stellte sich nun also die Frage, ob Thiem vollkommen fit an den Start gehen wird. In seinen Matches gegen Carreno Busta und Basilashvili war die Fitness schließlich kein Problem und auch für den weiteren Verlauf sparte er durch die Erfolge in zwei Sätzen ein paar Körner. Auch der Fakt, dass der Hartplatz in Shanghai nochmal deutlich schneller ist, als der in Peking, tat dem Spiel vom 26-jährigen bislang im Grunde keinen Abbruch.

 

Analyse Matteo Berrettini

Matteo Berrettini ist die aktuelle Nummer 13 der ATP-Weltrangliste. Auch er hat bisher ein großartiges Jahr. Er steht derzeit bei einer Statistik von 43 Siegen und 18 Niederlagen. Seine starken Leistungen ebbten nach den US Open allerdings ein wenig ab und so verlor er jeweils glatt in zwei Sätzen gegen Andy Murray und Egor Gerasimov. Seine größten Erfolge errang er durch den Sieg beim Rasenturnier in Stuttgart und durch den Einzug ins US Open Halbfinale gegen Rafael Nadal.

Beim Turnier in Shanghai bezwang er im Achtelfinale Bautista-Agut, der wohl der größte Stolperstein war. Zuvor gewann er gegen Christian Garin, der eher auf langsameren Sandplätzen zu Hause ist und gegen Jan-Lennard Struff, der seit den US Open kein einziges Match gewinnen konnte. Da diese beiden Siege somit nicht zu hoch zu bewerten sind, kann man die Leistungen von Berrettini insgesamt als für seine Verhältnisse durchschnittlich bezeichnen. Der schnellere Court ist für den 23-jährigen hier sein deutlichster Vorteil. Durch seinen schnellen Aufschlag wird er mehr freie Punkte generieren können als sein Gegner. Die Fitness sollte beim Italiener keine Rolle spielen, da er seine bisherigen Matches alle in zwei Sätzen abhakte.

 

 


Wett Empfehlung zu Thiem – Berrettini

Dominic Thiem ist derzeit in bestechender Form und scheint nach seinem Erfolg in Peking weiterhin Hunger auf den nächsten Erfolg zu verspüren. Auch von Müdigkeit ist beim Österreicher bislang keine Spur. Generell hat Thiem im Vergleich zu seinem Gegner die größere Qualität. Auch die aktuelle Verfassung spricht für den 26-jährigen. Er sollte somit auch in der Lage sein, den Vorteil des Italieners, auf einem schnellen Court zu spielen wettzumachen. Ich empfehle für diese Begegnung also den Tipp auf einen Sieg von Dominic Thiem zu einer Quote von 1,59 beim Wettanbieter 1xBet.

Wett Empfehlung zu Thiem vs Berrettini

Tipp: Sieg Dominic Thiem zur Quote 1.59 bei 1xBet (Stand: 10.10.2019, 16:00 Uhr)

Einsatz: 3/10