Es ist so weit, der letzte Spieltag der Saison steht an. Der 1.FC Köln geht in sein letztes Heimspiel und empfängt den VfL Wolfsburg.
23.05.2015 um 15:30 Uhr:

Nach unten hin kann der 1. Fc Köln nicht mehr abrutschen. Tabellenplatz 12 ist sicher, für den Aufsteiger aus dem Rheinland ein gutes Endergebnis auf dem man in der nächsten Saison aufbauen kann. Die anfängliche Heimschwäche wurde besiegt. Schalke, Leverkusen, Hoffenheim, Bremen und Frankfurt; alles Mannschaften die Tabellarisch über dem FC stehen. Keins der letzten 5 Heimspiele ging verloren. Nun kommt mit Wolfsburg der momentane Vizemeister, der wenn er den Titel beibehalten will, zumindest Unentschieden spielen sollte. Mit welcher Startelf Peter Stöger starten wird ist bis dato noch nicht bekannt. Es sieht aber ganz danach aus, dass beim letzten Heimspiel noch einmal die Top-Mannschaft auflaufen wird, um sich gebührend zu verabschieden.

Im Test für das DFB-Pokal Finale gegen Borussia Dortmund konnten die Wolfsburger das Spiel am letzten Samstag für sich entscheiden und gewannen mit 2:1. Wichtige 3 Punkte, da Gladbach von unten drückt und ein Auge auf den 2ten Tabellenplatz geworfen hat. 2 Punkte beträgt der Vorsprung. Um sicher den Platz zu verteidigen reicht Wolfsburg ein Unentschieden soweit Gladbach nicht mit 6 Toren unterschied gewinnt. Bei einem Sieg ist man natürlich durch. Es gibt sicherlich leichterer Aufgaben, als am letzten Spieltag in Köln zu spielen.

Der VfL muss versuchen die Kölner Abwehr in der Anfangsphase zu durchbrechen, ansonsten wird es sehr schwer, sobald der Fc sich hinten eingespielt hat. Da es sich hier um das letzte Spiel der Saison handelt, sowohl Köln will und Wolfsburg liefern muss werden wir kein langweiliges 0:0 sehen. Es wird hin und her gehen, das Spiel verspricht einige Tore. Wer das Spiel am Ende für sich entscheidet vermag ich hier nicht zu sagen, klar gehen die Wolfsburger als Favorit ins Spiel, man sollte jedoch die Kölner Zuhause nicht unterschätzen.
Personelles

1.FC Köln – Patrick Helmes ( kaum Hoffnung auf Rückrunden-Comeback ), Pawel Olkowski (Kahnbeinbruch, kaum Chancen auf Rückkehr in dieser Saison )

VfL Wolfsburg – Felipe Lopes ( Rückkehr verzögert sich )
Statistik zum Spiel 1.FC Köln – VfL Wolfsburg

Das Hinspiel entschieden die Wolfsburger mit 2:1(1:1) für sich. Insgesamt stehen 28 Spiele zu Buche; für Wolfsburg sieht es folgendermaßen aus. 14-5-9
Unser Wett-Tipp zum Spiel 1.FC Köln – VfL Wolfsburg

Nach dem grauenhaften Spiel gegen Mainz wird Köln Zuhause noch einmal aufdrehen. In welchem Tornetz die Bälle einschlagen werden, ist leicht zu beantworten: sowohl auf der einen als auch auf der anderen Seite werden wir Tore sehen. Ich gehe stark davon aus, dass Köln treffen wird, aber auch Tore kassiert.

Die Quoten sind leider nicht so berauschend, jedoch anspielbar.

+2,5 @1,6 | 5/10

BTS JA @1,52 | 4/10

Risiko Tipp : +3,5 @2,4 | 2/10

Tipp: +2,5

Quote: 1,6

Buchmacher: Tipico