Das erste Bundesliga-Spiel am Sonntag bestreiten der VfB Stuttgart und Bayer Leverkusen. Anpfiff der Partie ist um 15:30 Uhr in der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart. Wie die Vorzeichen für dieses Spiel stehen, seht ihr in unserem Artikel Stuttgart – Leverkusen Quoten Prognose.

Mercedes-Benz Arena, Stuttgart, Deutschland

Stuttgart - Leverkusen Quoten Prognose
Foto: commons.wikimedia.org

Stuttgart – Leverkusen Preview

Stuttgart – Leverkusen Preview: Den VfB erwartet eine schwere Saison. Die Schwaben müssen für längere Zeit auf Silas, Kalajdzic und Sankoh verzichten. Silas verletzte sich Ende letzter Saison am Kreuzband. Kalajdzic wurde an der Schulter operiert. Beide fallen mindestens bis Ende des Jahres aus. Sankoh droht sogar bis zum Ende der Saison auszufallen. Er verletzte sich am ersten Spieltag gegen Fürth schwer am linken Knie. Das Spiel gegen Fürth ist bisher das einzige, dass der VfB siegreich gestalten konnte. Mit 5:1 gewannen die Stuttgarter beim Auftakt. Anschließend folgten die Niederlagen in Leipzig (4:0) und gegen den SC Freiburg (2:3). Am letzten Wochenende holten die Stuttgarter einen Punkt in Frankfurt (1:1).

Die wohl größte Änderung fand bei den Schwaben zwischen den Pfosten statt. Gregor Kobel wagte den Schritt zum BVB, ihn ersetzt Florian Müller vom 1. FSV Mainz 05. Er hütete zuvor bei den olympischen Spielen das deutsche Tor. Zudem verließ Nicolas Gonzales die Stuttgarter für 23,5 Millionen in Richtung Florenz und spülte einiges an Geld in die Kassen.

Stuttgart – Leverkusen Vorschau

Stuttgart – Leverkusen Vorschau: Schon früh in der Saison haben wir eines der unterhaltsamsten Spiele der Bundesliga-Saison 2021/22 gesehen. Mit 3:4 verlor die Werkself gegen den BVB in der heimischen BayArena. Dabei ging Bayer gleich drei Mal in Führung. Wirtz, Schick und Diaby, die allesamt auch die Topscorer der Leverkusener sind, sorgten für die Treffer, dennoch ging das Spiel verloren. Es war die erste Saisonniederlage für das Team von Neu-Coach Seoane.

Bayer präsentierte sich schon früh in der Saison in Torlaune. Zwölf Treffer erzielten sie in vier Bundesliga-Partien. Vor dem Spiel gegen die Borussia stand Leverkusen bei sieben Punkten. Nach dem 1:1 Auftakt bei Union Berlin gab es deutliche Siege gegen Mönchengladbach (4:0) und in Augsburg (1:4). Neu-Nationalspieler Wirtz möchte in dieser Saison einen weiteren Step machen und ist mit zwei Toren und drei Vorlagen auf einem guten Weg. Ein Tor mehr erzielten Schick und Diaby. Der Franzose steuerte zudem eine Vorlage bei.


Empfehlung Stuttgart – Leverkusen

Empfehlung Stuttgart – Leverkusen: Die Offensive der Leverkusener ist gut besetzt und schon absolut in Torlaune. Die Doppelbelastung Europa League und Bundesliga dürfte kein Problem sein. Die Breite des Kaders erlaubte es, Spieler wie Schick oder Bakker zu schonen. Gegen einen verletzungsgeplagten VfB traue ich Bayer mindestens zwei Tore zu.

Tipp: Leverkusen über 1.5 Tore, Quote 1.78

Einsatz: 3 / 10


Schaut auch in der Premium-Gruppe vorbei!

Tipsterio berichtet über jedes Topspiel und das natürlich auch in der 1.Bundesliga. Daher lohnt sich ein regelmäßiger Besuch unserer Sportwetten Seite definitiv. Des Weiteren findest du hier täglich gratis Wett Tipps und eine ausführliche Analyse.

Dies ist optimal, um euren Sportwetten Bonus bei eurem Sportwetten Anbieter umzusetzen und durch unseren Artikel Stuttgart – Leverkusen Quoten Prognose Gewinne einzufahren.

Auf der Suche nach einer weiteren Wettempfehlung? Dann schau dir jetzt die Videos von Jan Maack aka QuotenWilly an:

https://www.youtube.com/user/quotenwilly/videos