Woche der NFL Saison steht an. Den Anfang machen die Seattle Seahawks, die die Los Angeles Rams empfangen. Das Thursday Night Game beginnt, wie gewohnt, in der Nacht von Donnerstag auf Freitag um 2:20 Uhr. Wie die Vorzeichen für dieses Spiel stehen, seht ihr in unserem Artikel Seahawks – Rams Quoten Prognose.

Lumen Stadium, Seattle, USA

Seahawks - Rams Quoten Prognose
Foto: commons.wikimedia.org

Seahawks – Rams Preview

Seahawks – Rams Preview: Die Seahawks gewannen am Wochenende das zweite Spiel der aktuellen Saison. Gegen die San Francisco 49ers profitierten sie dabei von der Verletzung von Jimmie Garoppolo. Nach einem starken ersten Viertel verletzte er sich im zweiten Abschnitt. Für ihn übernahm der Rookie Trey Lance. Nach schwachem Start drehte Russell Wilson auf, warf zwei Touchdowns und lief selbst ein Mal mit dem Ball in die Endzone. Der Saisonstart war vielversprechend für Seattle. Mit 16:28 gewannen sie bei den Colts. Vor allem Lockett überzeugte mit zwei Touchdowns und 100 Receiving Yards. Auch im zweiten Spiel starteten sie, erneut mit einem gut aufgelegten Lockett, gut, führten mit 27:9 gegen die Tennessee Titans zur Halbzeit. Sie verloren schließlich aber in Overtime mit 30:33. Das zweite Auswärtsspiel bei den Vikings ging in der Folge mit 30:17 verloren.

Lockett baute nach 278 Yards in den ersten beiden Partien ordentlich ab. In den letzten beiden Spielen waren es insgesamt nur 55. Ein Fragezeichen steht hinter den Einsätzen von Gerald Everett und DK Metcalf. Tight End Everett verpasste schon das letzte Spiel aufgrund einer Covid-Infektion. Dennoch gibt es eine Chance auf einen Einsatz am Donnerstag. Wide Receiver Metcalf war schon im letzten Spiel aufgrund einer Fußverletzung fraglich. Dennoch spielte er und erzielte sogar einen Touchdown. Ich gehe davon aus, dass er auch gegen die Rams auf dem Feld stehen wird.

Seahawks – Rams Prognose

Seahawks – Rams Prognose: Die Rams starteten mit 3:0 in die Saison, musste in der Vorwoche aber gegen die Arizona Cardinals die erste Niederlage hinnehmen. Im Duell der ungeschlagenen hatten sie mit 20:37 das Nachsehen. Nach Siegen gegen die Bears (34:14) und bei den Colts (24:27) gewannen sie mit 34:24 gegen den Titelverteidiger Tampa Bay um Tom Brady.

Auch bei den Kalifornien steht hinter dem Einsatz zweier Spieler ein Fragezeichen. Running Back Darrell Henderson verpasste schon Woche 3 aufgrund einer Rippenverletzung, war am Wochenende aber wieder mit von der Partie. Auch bei ihm rechne ich fest mit einem Einsatz. Tight End Tyler Higbee laboriert an einer Knöchelverletzung, wird aber höchstwahrscheinlich auch am Donnerstag dabei sein.


Empfehlung Seahawks – Rams

Empfehlung Seahawks – Rams: Das Lumen Stadium gilt als eines der lautesten Stadien in der NFL. Das macht es für Auswärtsteams grundsätzlich unangenehm. Dennoch ging das einzige Heimspiel der Seahawks in dieser Saison, trotz deutlicher Führung, verloren. Aufgrund der schwachen Defense Seattles ist mir hier eine Ergebniswette zu heiß. Russell Wilson ist aber immer eine gute Leistung zuzutrauen. Ich wähle hier die Line auf ü1.5 Touchdown Pässe vom QB der Seahawks. Nur ein Mal in dieser Saison gelang ihm das nicht.

Tipp: R. Wilson ü1.5 Passing Touchdowns, Quote 1.605

Einsatz: 3 / 10


Schaut auch in der Premium-Gruppe vorbei!

Tipsterio berichtet über jedes größere Spiel im europäischen Fußball und natürlich auch der Qualifikation für die Weltmeisterschaft. Ein regelmäßiger Besuch unserer Sportwetten Seite empfiehlt sich. Hier findest du täglich gratis Wett Tipps und eine ausführliche Analyse.

Optimal, um euren Sportwetten Bonus bei eurem Sportwetten Anbieter umzusetzen und durch unseren Artikel Seahawks – Rams Quoten Prognose Gewinne einzufahren.

Auf der Suche nach einer weiteren Wettempfehlung? Dann schau dir jetzt die Videos von Jan Maack aka QuotenWilly an:

https://www.youtube.com/user/quotenwilly/videos