Am 10.09.2021 empfängt der SV Meppen die zweite Mannschaft vom SC Freiburg. Meppen ist solide in die Saison gestartet, während Freiburg II eher schwach in die neue Spielzeit startete. Wie die Vorzeichen für dieses Spiel stehen, seht ihr in unserem Artikel Meppen – Freiburg II Quoten Prognose.

Hänsch-Arena, Meppen, Deutschland

Meppen - Freiburg II Quoten Prognose
Foto: commons.wikimedia.org

Meppen – Freiburg II Preview

Meppen – Freiburg II Preview: Meppen steht momentan auf dem 10.Platz der 3.Liga. In sieben Spielen holten sie 11 Punkte und dennoch sind es nur drei Punkte Rückstand auf die Aufstiegsränge. Meppen verlor bisher nur gegen Halle und Mannheim. Siege gab es gegen Schlusslicht Havelse, den SC Verl und Kaiserslautern. Mit 7:10 Toren sind die Spiele in der Regel sehr torarm. In fünf von sieben Spielen fielen weniger als 2,5 Tore. Im eigenen Stadion sind sie noch ohne Punktverlust und ohne Gegentor. Mit einem Punkt würden sie sogar auf Platz eins der Heimtabelle springen.

Topscorer bei Meppen ist Luka Tankulic mit zwei Treffern. Tankulic war auch in der Vorsaison Toptorjäger, auch wenn es nur sechs Tore in einer ganzen Saison waren. Ihren zweiten Topscorer mit Tom Boere verloren sie an den SC Cambuur. Mit Frommann, Osee, Hinnenkamp, Leugers und Rama muss Trainer Rico Schmitt auf fünf Spieler verzichten. Der Kaderwert von Meppen beläuft sich auf 4,38 Millionen Euro.

 

Meppen – Freiburg II Vorschau

Meppen – Freiburg II Prognose: Der SC Freiburg II steht auf dem 16.Platz der 3.Liga. In sechs Spielen holten sie fünf Punkte. Damit haben sie aktuell nur einen Punkt Vorsprung auf die Abstiegsränge. Freiburg gewann bisher nur gegen die Würzburger Kickers. Zum Auftakt gab es gegen Wehen Wiesbaden und Magdeburg jeweils ein 0:0. Niederlagen mussten sie gegen Türkgücü München, Dortmund II und Viktoria Köln. Mit 4:11 Toren sind sie vor allem Offensiv bisher zu schwach und auch Defensiv könnten sie stabiler stehen. Auswärts holten sie erst einen Punkt und schossen erst ein Tor.

Topscorer von Freiburg II ist Kevin Schade mit zwei Toren. Schade traf bereits in der Regionalliga acht Mal. Toptorjäger in der Regionalliga war jedoch Nishan Burkart mit 16 Toren, gefolgt von Marvin Pieringer mit zwölf Treffern. Letzterer spielt nun auf Leihbasis bei Schalke 04. Thomas Stamm muss gegen Meppen auf Mellack, Hunn, Ilic, da Silva, Treu und Leopold verzichten. Mit 5,73 Millionen Euro ist ihr Gesamtmarktwert höher als bei Meppen.


Empfehlung Meppen – Freiburg II

Empfehlung Meppen – Freiburg II: Meppen ist für mich in diesem Spiel favorisiert und das besonders aufgrund ihrer starken Heimbilanz. Den ersten Auswärtssieg der Freiburger kann ich mir aufgrund der schwachen Offensive nicht vorstellen. Vor allem da Meppen Defensiv sehr stabil steht. Als Aufsteiger steht ihnen eine schwere Saison bevor.

Tipp: Meppen oder Unentschieden und unter 3.5 Tore , Quote 1,89

Einsatz: 3 / 10


Schaut auch in der Premium-Gruppe vorbei!

Tipsterio berichtet über jedes Topspiel und das natürlich auch in der 3.Liga im deutschen Fußball. Daher lohnt sich ein regelmäßiger Besuch unserer Sportwetten Seite definitiv. Des Weiteren findest du hier täglich gratis Wett Tipps und eine ausführliche Analyse.

Dies ist optimal, um euren Sportwetten Bonus bei eurem Sportwetten Anbieter umzusetzen und durch unseren Artikel Meppen – Freiburg II Quoten Prognose Gewinne einzufahren.

Auf der Suche nach einer weiteren Wettempfehlung? Dann schau dir jetzt die Videos von Jan Maack aka QuotenWilly an:

https://www.youtube.com/user/quotenwilly/videos