spot_img

Mainz – Hertha Quoten Prognose (1. Bundesliga – 16.09.2022)

 


Den 7. Spieltag der 1. Bundesliga eröffnen zwei Teams mit komplett unterschiedlichen Mittel. Der finanzstarke Hauptstadtklub Hertha BSC Berlin gastiert beim FSV Mainz 05. Anpfiff der Partie ist am Freitag um 20:30 Uhr in der Mewa Arena. Wie die Vorzeichen für dieses Spiel stehen, seht ihr folglich in unserem Artikel Mainz – Hertha Quoten Prognose.


Der Tipsterio Tipp:

Mainz – Hertha Quoten Prognose

Tipp: Doppelte Chance X2

Quote: 2,31

Einsatz: 2 / 10


20bet

7. Spieltag der 1. Bundesliga

Spielort:

Mewa Arena, Mainz, Deutschland

Anpfiff:

Freitag, den 16.09. um 20:30 Uhr

Ausstrahlung:

DAZN

Direkter Vergleich:

07.05.2022 Hertha 1:2 Mainz
14.12.2021 Mainz 4:0 Hertha
03.05.2021 Mainz 1:1 Hertha
15.12.2020 Hertha 0:0 Mainz
08.026.2020 Hertha 1:3 Mainz

 

Der direkte Vergleich der letzten drei Spielzeiten geht klar an den FSV Mainz 05. Vier der sechs Partien entschied der FSV für sich, die restlichen beiden endeten Unentschieden. Vier Mal fiel mindestens ein Tor auf beiden Seiten. Insgesamt waren es 16 Tore in diesen sechs Partien, nur eine endete torlos.

Mainz mit erster Saisonniederlage

Mit zehn Punkten aus sechs Partien steht der FSV aktuell auf dem 5. Platz der 1. Bundesliga. Aus den letzten drei Partien konnten sie allerdings nur drei Zähler holen und verloren in der Vorwoche überraschend deutlich gegen die TSG Hoffenheim. Sieben ihrer neun Gegentore kassierten sie in den beiden Niederlagen gegen die TSG und Leverkusen. Die Offensive ist mit nur sechs erzielten Treffern auch noch nicht richtig in Schuss.

Aktuelle Form FSV Mainz 05

10.09.2022 Hoffenheim 4:1 Mainz
04.09.2022 Gladbach 0:1 Mainz
27.08.2022 Mainz 0:3 Leverkusen
20.08.2022 Augsburg 1:2 Mainz
14.08.2022 Mainz 0:0 Union Berlin

Key-Facts FSV Mainz 05

Die Heimbilanz

In der Heimtabelle stand Mainz am Ende der letzten Saison auf einem soliden 8. Platz in der 1. Bundesliga. Sie holten in 17 Heimpartien 46 Punkte und damit fast drei Mal so viele als in fremden Stadien. Dabei gewannen sie 13 Partien, bei sieben Unentschieden und 14 Niederlagen.

Die Offensive

Mit 50 Toren in 34 Spielen stellte Mainz eine der besten Offensivreihen nach den Top-4 der Liga. Lediglich Freiburg, Hoffenheim und Köln erzielten, zu den vier Champions League Teilnehmern, mehr Tore. Im Schnitt erzielen sie nur 1,47 Tore pro Partie.

Die Defensive

Noch besser lief es tatsächlich in der Defensive. Lediglich 45 Gegentore musste der FSV in der Vorsaison hinnehmen. Nur drei Teams kassierten weniger Gegentore. Im Schnitt kassierten sie somit 1,32 Tore pro Partie.

Karim Onisiwo

Die mittlerweile schon 30-Jährige Österreicher sticht neben seinem enormen Laufpensum in dieser Saison auch durch seine Torgefahr heraus. Drei Tore erzielte er in den ersten drei Saisonspielen und sprang für den in den ersten beiden Partien verletzten Burkhardt in die Bresche. Seither ist er jedoch noch ohne Torerfolg.

Hertha BSC im Aufschwung?

Die alte Dame steht nach sechs Spieltagen auf dem 15. Platz der 1. Bundesliga. In den ersten vier Partien der neuen Saison holten sie nur einen einzigen Punkt. Außer gegen Stadtrivale Union am ersten Spieltag waren jedoch alle Partien äußerst knapp, darunter zwei 0:1 Niederlagen gegen die Topteams aus Dortmund und Mönchengladbach. In Augsburg holten sie schließlich im sechsten Anlauf den ersten Pflichtspielsieg in dieser Saison. Auch das 2:2 gegen Bayer Leverkusen kann sich durchaus sehen lassen.

Aktuelle Form Hertha BSC

10.09.2022 Hertha 2:2 Leverkusen
04.09.2022 Augsburg 0:2 Hertha
27.08.2022 Dortmund 0:1 Hertha
19.08.2022 Gladbach 1:0 Hertha
13.08.2022 Hertha 1:1 Frankfurt

Key-Facts Herta BSC

Die Auswärtsbilanz

Die Berliner holten in der vergangenen Saison nur 12 Punkte aus 17 Auswärtsspielen und somit neun Punkt weniger als im Olympiastadion. Sie verloren elf der 17 Partien in der Fremde, bei nur drei Siegen und drei Unentschieden. Lediglich 13 Treffer erzielte die Alte Dame auswärts. Kein Team traf seltener.

Die Offensive

Hertha hat auch in dieser Saison große Probleme sich Torchancen zu erspielen. Nur sechs Tore gelangen ihnen in den bisher sechs Bundesliga-Partien.

Die Defensive

In der Defensive läuft es dafür etwas besser. Mit nur acht Gegentoren gehören sie zu den besseren Defensivteams der Liga. Nur acht Teams kassierten im bisherigen Saisonverlauf weniger Tore als die Hertha.

Dodi Lukebakio

Wenn es offensiv mal gefährlich wird, ist der schnelle Belgier meist beteiligt. Mit zwei Treffern und einem Assist ist er an der Hälfte der Berliner Tore direkt beteiligt. Auch die Rückkehr des an Krebs erkrankten Marco Richter tut der Hertha gut. In nur 52 Minuten Spielzeit erzielte er schon zwei Tore.

Mögliche Aufstellung Mainz gegen Hertha


Quoten Prognose Mainz gegen Hertha

So schätzt Tipsterio das Spiel zwischen FSV Mainz 05 und Hertha BSC Berlin ein:

Der FSV steht zwar in der Tabelle ganz ordentlich da, dennoch konnten sie auf dem Platz nicht allzu sehr überzeugen. Die Hertha hatte bisher kein leichtes Auftaktprogramm und hat nur fünf Punkte auf dem Konto. Dennoch kann ich mir hier durchaus vorstellen, dass die Berliner mindestens einen Punkt aus Mainz entführen. Beide Teams haben in der Offensive erhebliche Probleme, weshalb ich mir hier ein torarmes Remis für durchaus wahrscheinlich halte.

20bet
Schaut auch in der Premium-Gruppe vorbei!

Tipsterio berichtet über jedes größere Spiel im internationalen Fußball und somit auch über einige Spiele der 1. Bundesliga. Deshalb empfiehlt sich ein regelmäßiger Besuch unserer Sportwetten Seite. Hier findest du täglich mindestens eine ausführliche Analyse und zudem gratis Wett Tipps.

Somit eine optimale Hilfe, um euren Sportwetten Bonus bei eurem Sportwetten Anbieter umzusetzen und durch unseren Artikel Mainz – Hertha Quoten Prognose Gewinne einzufahren.

Vorgeschlagene Beiträge

spot_img

Neuste Beiträge