spot_img

Köln – Dortmund Quoten & Prognose 01.10.2022 – Tipsterio der Wett Experte

 


Am 8. Spieltag der 1. Bundesliga empfängt der 1. FC Köln die Borussia aus Dortmund. Während Köln mit fehlender Konstanz zu kämpfen hat, spielt der BVB bisher eine sehr ordentliche Saison. Da die Geißböcke erst ein Spiel verloren, sollte dieses Duell sehr interessant werden. Wie die Vorzeichen für dieses Spiel stehen, seht ihr in unserem Artikel Köln – Dortmund Quoten & Prognose.


Köln – Dortmund Quoten & Prognose

Der Experten-Tipp von Tipsterio:

Tipp: doppelte Chance Dortmund & unter 4.5 Tore

Quote: 1.65

Einsatz: 5 / 10


20bet

8. Spieltag der 1. Bundesliga

Spielort:

Rhein Energie Stadion, Köln, Deutschland

Anpfiff:

Samstag, den 01.10. um 15:30 Uhr

Ausstrahlung:

SKY


Köln – Dortmund Quoten & Prognose

Direkter Vergleich:

20.03.2022 1.FC Köln 1:1 Borussia Dortmund
30.10.2021 Borussia Dortmund 2:0 1.FC Köln
20.03.2021 1.FC Köln 2:2 Borussia Dortmund
28.11.2020 Borussia Dortmund 1:2 1.FC Köln
24.01.2020 Borussia Dortmund 5:1 1.FC Köln

 

Der direkte Vergleich zwischen den beiden Teams geht historisch gesehen an den BVB. Die Schwarz-Gelben gewannen fünfzig der 124 Duelle gewinnen, während der 1.FC Köln nur 40 Spiele für sich entscheiden konnte. In der jüngeren Vergangenheit konnten die Kölner ebenfalls hier und da für eine Überraschung sorgen. Daher wartet auf die Favoriten aus Dortmund eine schwere Aufgabe.


Ungewohnte Doppelbelastung für den 1.FC Köln

Der 1. FC Köln steht aktuell auf dem 9. Platz der 1. Bundesliga. In ihren ersten sieben Spiele holte der Verein aus NRW zehn Punkte. Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass erst ein Spiel verloren ging. Auf der anderen Seite konnten die Kölner auch erst zwei Spiele gewinnen. Die Doppelbelastung durch die Conference League ist definitiv zu spüren.

Köln – Dortmund Quoten & Prognose – Form 1. FC Köln

18.09.2022 VfL Bochum 1:1 1.FC Köln
15.09.2022 1.FC Köln 4:2 1.FC Slovacko
11.09.2022 1.FC Köln 0:1 1.FC Union Berlin
08.09.2022 OGC Nizza 1:1 1.FC Köln
03.09.2022 VfL Wolfsburg 2:4 1.FC Köln

Infos 1. FC Köln

Die Heimbilanz

Im eigenen Stadion holten die Kölner vier Punkte aus drei Spielen und stehen damit auf dem siebten Platz in der Heimtabelle. Sie gewannen gegen Schalke mit 3:1 und blieben anschließend beide Spiele ohne eigenen Treffer. Gegen den VfB Stuttgart kam das Team von Stefan Baumgarten trotz Überzahl nicht über ein 0:0 hinaus. Im letzten Heimspiel minimierte die Mannschaft sich dann selbst und verlor mit 0:1 gegen Union Berlin.

Die Offensive 

Der 1.FC Köln erzielte in der 1. Bundesliga elf Tore in sieben Spielen. Im Schnitt erzielt das Team somit 1.57 Tore pro Partie. Werden nun noch die Treffer aus den restlichen Wettbewerben dazugezählt, kommen die Geißböcke auf einen starken Wert von 22 Toren in zwölf Matches. Besonders Florian Kainz sticht in der Offensive hervor.

Die Defensive

Kölns bisherige Performance in der Defensive ist solide, mehr aber auch nicht. In wettbewerbsübergreifend zwölf Spielen holten die Kölner bereits dreizehn Mal den Ball aus dem eigenen Kasten. Im Schnitt kassiert der FC somit 1.08 Tore pro Partie. Gegen den BVB ist es daher sehr unwahrscheinlich, dass der 1.FC Köln die Null halten kann. Die einzigen beiden Zu-Null-Spiele gab es gegen Stuttgart und MOL Fehervar.

Florian Kainz

Der Österreicher kommt über die linke Seite und ist im Mittelfeld beheimatet. Bisher konnte er schon sieben Scorerpunkten sammeln und damit ist er der Topscorer der Kölner. Besonders seine Standards sind extrem gefährlich, denn mit seinem rechten Fuß spielt er nicht nur scharfe sondern auch präzise Bälle. Er ist aktuell der Schlüsselspieler des 1.FC Köln.

Dortmund mit einem gelungenen Saisonstart

Die Borussia aus Dortmund steht aktuell auf dem zweiten Platz der 1. Bundesliga. Mit bisher fünfzehn Zählern auf dem Konto beträgt der Abstand auf den Tabellenführer Union Berlin lediglich zwei Punkte. Noch mehr freut sich der BVB über die Tatsache, dass die Schwarz-Gelben momentan drei Punkte mehr holten, als der FC Bayern München. Der Kampf um die Meisterschaft ist und bleibt das große Ziel der Dortmunder.

Köln – Dortmund Quoten & Prognose – Form Borussia Dortmund

17.09.2022 Borussia Dortmund 1:0 FC Schalke 04
14.09.2022 Manchester City 2:1 Borussia Dortmund
10.09.2022 RB Leipzig 3:0 Borussia Dortmund
06.09.2022 Borussia Dortmund 3:0 FC Kopenhagen
02.09.2022 Borussia Dortmund 1:0 TSG 1899 Hoffenheim

Infos Borussia Dortmund

Die Auswärtsbilanz

In der Auswärtstabelle steht Dortmund nur auf Platz neun. Das hört sich jedoch schlimmer an als es ist, denn der BVB holte sechs von möglichen neun Zählern in der Fremde. Die Platzierung liegt hauptsächlich daran, dass einige Teams bereits vier Spiele gastierten. Das letzte Spiel der Borussen ging jedoch deutlich mit 0:3 verloren, sodass nun definitiv eine Leistungssteigerung her muss.

Die Offensive 

In der Offensive kommt Dortmund noch nicht so zum Zug wie gewünscht. Im Vergleich mit beispielsweise Köln erzielte der aktuelle Tabellenzweite sogar deutlich weniger Tore. Das liegt unteranderem auch an den vielen Verletzten Spielern, die Borussia Dortmund zu beklagen hat. Dennoch ist das Team in der Lage gegen jeden Gegner zu treffen.

Die Defensive

Die Abwehrreihe des BVB konnte sich enorm stabilisieren und gehört zu den besten der 1. Bundesliga. In zehn Spielen kassierten die Dortmunder neun Gegentore. Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass das Team von Edin Terzic bereits sechs Mal zu Null gewinnen konnte. Einer der wichtigsten Spieler neben Nico Schlotterbeck ist in Sachen Defensive Jude Bellingham.

Jude Bellingham

Der Engländer spielt auch in dieser Saison überragend und gehört mit seinen neunzehn Jahren bereits zu den Führungsspielern bei Borussia Dortmund. Als zentraler Mittelfeldspieler konnte er immerhin schon drei Saisontore erzielen und zwei davon sogar in der Königsklasse. Die größte Stärke des Youngstars ist jedoch ganz klar die Zweikampfführung und die Behauptung des Balles.


Köln – Dortmund Quoten & Prognose

So schätzt Tipsterio das Spiel zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund ein:

In unserem Artikel Köln – Dortmund Quoten & Prognose wird deutlich, dass der BVB zurecht von den Buchmachern favorisiert wird. Die Gäste sind besser in Form, stehen in der Defensive unheimlich gut und machen so gut wie immer ihren Treffer. Köln hingegen ist besonders in der Defensive zu nachlässig und wird gegen den BVB nicht die Null halten können. Daher ist ein Punktgewinn der Schwarz-Gelben sehr wahrscheinlich.

20bet
Schaut auch in der Premium-Gruppe vorbei!

Tipsterio berichtet über jedes größere Spiel im internationalen Fußball und somit auch über einige Spiele der 1. Bundesliga. Deshalb empfiehlt sich ein regelmäßiger Besuch unserer Sportwetten Seite. Hier findest du täglich mindestens eine ausführliche Analyse und zudem gratis Wett Tipps.

Somit eine optimale Hilfe, um euren Sportwetten Bonus bei eurem Sportwetten Anbieter umzusetzen und durch unseren Artikel Köln – Dortmund Quoten & Prognose Gewinne einzufahren.

Vorgeschlagene Beiträge

spot_img

Neuste Beiträge