Heute steht nicht nur Champions-League auf dem Programm (Tipps folgen später), sondern auch reguläre Ligaspiele.
Wir haben drei Tipps für Euch und vielleicht ist ja etwas zum nachtippen dabei – viel Erfolg.

[toc heading_levels=“3″]

Fréjus-Saint-Raphael FC – US Orléans

In der 3. französischen National Ligue heißt es heute Abend Abstiegskandidat Fréjus gegen Absteiger Orléans.

Marktwert
Heim: 2,73 Mio € / Auswärts: 5,05 Mio €

Gesperrte Spieler
Heim: keine / Auswärts: keine

Verletzte Spieler
Heim: keine / Auswärts: keine

Statistik
Letzte Heimspiele (Fréjus): 2 / 1 / 2
Letzte Auswärtsspiele (Orléans): 1 / 2 / 2
Letzte Aufeinandertreffen: 1 / 2 / 2

Besonderheiten
Orléans ist einer der Absteiger aus der 2. französischen Liga, die Tendenzen gehen aber deutlich auf einen direkten Wiederaufstieg hin. So belegt man nach dem 9 Spieltag den 4. Platz und kann mit einem Sieg heute Abend einen direkten Aufstiegsplatz erreichen. Es spricht nichts dagegen, denn um den Gegner steht es momentan nicht sonderlich gut. So verloren sie nicht nur die letzten drei Spiele in Folge sondern konnten schon seit geschlagenen sechs Spielen keinen Sieg mehr einfahren während Orléans seit 5 Spielen ungeschlagen ist. Im letzten Auswärtsspiel kassierte der Stammtorwart von Fréjus eine rote Karte, weswegen er heute auch gesperrt ist und der junge Ersatzkeeper in die Kiste muss. Ansonsten stehen beiden Teams all ihre Spieler zur Verfügung. Da die Buchmacher heute zwar den Vorteil bei Orléans aber einem direkten Sieg skeptisch entgegen sehen, bieten sie hier eine direkte Siegesquote von 2,3 an, was es uns erlaubt hier die Doppelte Chance anzuspielen.

Unsere Wettvorhersage für Fréjus-Saint-Raphael FC – US Orléans

Doppelte Chance (x2) US Orléans – Quote: 1,36
Wahrscheinlichkeit: 8 / 10

__________________________________

NorthEast United FC – Chennaiyin FC

In der Indian Super League trifft der Tabellenletzte NorthEast auf den Vorjahressieger Chennaiyin FC

Marktwert
Heim: 4,25 Mio € / Auswärts: 4,00 Mio €

Gesperrte Spieler
Heim: keine / Auswärts: keine

Verletzte Spieler
Heim: keine / Auswärts: keine

Statistik
Letzte Heimspiele (NorthEast): 1 / 2 / 2
Letzte Auswärtsspiele (Chennaiyin): 3 / 0 / 2
Letzte Aufeinandertreffen: 1 / 0 / 0

Besonderheiten
Nach 14 Spieltagen steht in der Indischen Super League der Meister fest. Letztes Jahr war es Chennaiyin, dieses Jahr schaut es noch nicht so ganz rosig aus. Das Team rund um Spielertrainer Marco Materazzi konnte letzte Woche einen 2:0 Sieg gegen Mumbai einfahren, davor einen überraschend hohen 4:0 Sieg gegen den FC Goa, die für dieses Spiel von den Buchmachern als Sieger favorisiert waren. Allmählich scheint man einen Weg gefunden zu haben um erfolgreich zusammen zu spielen, was sich sicherlich auch so lange hingezogen hat, da fast das komplette Team im Vergleich zur letzten Saison ausgetauscht wurde. Dem gegenüber steht heute Abend NorthEast United, die da stehen wo sie letzte Saison auch schon standen – am Ende der Tabelle. 3 Spiele, 3 Niederlagen unter anderem ein 1:3 gegen den FC Goa (gegen die Chennaiyin 4:0 gewinnen konnten).

Hier wird es heute Mittag keine großen Überraschungen geben und Chennaiyin wird voraussichtlich den dritten Sieg in Folge einfahren, da wir aber gerne auf Nummer sicher gehen, bietet sich hier wieder die Doppelte Chance an – natürlich spricht auch nichts dagegen hier die Head-To-Head-Variante zu wählen.

Unsere Wettvorhersage für NorthEast United FC – Chennaiyin FC

Doppelte Chance (x2) Chennaiyin FC – Quote: 1,36
Wahrscheinlichkeit: 8 / 10

__________________________________

FC Nitra – Slovan Bratislava

In der Slowakai geht es heute Abend im Pokal heiß her wenn der Zweitligist auf den Erstligisten trifft.

Marktwert
Heim: 1,68 Mio € / Auswärts: 8,48 Mio €

Gesperrte Spieler
Heim: keine / Auswärts: Nicolas Ezequiel Gorosito

Verletzte Spieler
Heim: keine / Auswärts: Slobodan Simovic

Statistik
Letzte Heimspiele (Nitrat): 5 / 0 / 0
Letzte Auswärtsspiele (Bratislava): 4 / 0 / 1
Letzte Aufeinandertreffen: 0 / 0 / 5

Besonderheiten
Platz 3 der 2. slowakischen Liga trifft heute Abend im Pokal auf den Drittplatzierten in Liga 1. Nach dem der FC Nitra in der letzten Saison die 1. Liga Richtung 2. Liga verlassen musste, kämpft das Team aus Bratislava gewohnt um die Meisterschaft. Was heute Abend erdrückend für Bratislava spricht, ist die bisherige Bilanz gegeneinander. Seit August 2010 konnte der FC Nitra nicht mehr gegen Bratislava gewinnen, lediglich 2 Unentschieden sprangen bei den insgesamt 12 Partien dabei raus – die anderen 10 musste man sich teils deutlich geschlagen geben. Erst das letzte Aufeinandertreffen fand im Pokal statt, da konnte das Heimteam Bratislava gegen den FC Nitra mit 5:2 gewinnen – das Spiel war vor einem halben Jahr.

Und so steht heute Abend schon wieder ein klarer Favorit auf den Sieg fest. Da das die Buchmacher auch so sehen, gibt es trotz Auswärtsspiel „nur“ eine 1,30er Quote – die zum Quotenpushen aber optimal geeignet ist. Hier wäre auch eine Handicap-Wette nicht unangebracht, da man in den letzten 7 Partien gegeneinander (alle Partien gewinnen konnte und) 5 mal mit Handicap gewann.

Unser Wett-Tipp für FC Nitra – Slovan Bratislava

Sieg Slovan Bratislava – Quote: 1,30
Wahrscheinlichkeit: 9 / 10